Lofoten Ende Okt./ Anf. Nov.

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Lofoten Ende Okt./ Anf. Nov.

Beitragvon KwakKwakImADuck » So, 19. Okt 2014, 6:00

Hallo liebe Norwegenbegeisterte,
ich werde nächste Woche in den schönen Norden eine 22 Tage Interrail-Tour machen und hab mir spontan überlegt auch den auf den Fotos so schönen Lofoten einen Besuch abzustatten.
Ich glaube ich dürfte so wirklich maximal eine Woche oben verweilen und wollte euch fragen ob jemand Tipps hat wie ich meinen Lofotenbesuch selbst zu dieser Jahreszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis (allerdings bitte im positiven Sinne :wink: ) gestalten könnte.
Im Prinzip würde ich am Liebsten wandern; bin halt aber alleine und wahrscheinlich ist es schon zu gefährlich? Falls jemand ein paar ausgeschilderte auch zu dieser Zeit noch ungefährliche Wanderungen weis sagt mir bitte Beschied. (Bin eg fitt allerdings nicht mit Schneeschuhen, Steigeisen usw. ausgerüstet)
Bitte sagt mir auch Bescheid wenn ihr von einem Besuch der Lofoten zu dieser Zeit völlig abraten würdet.
So dann wünsch ich euch mal einen schönen Sonntag, liebe Grüße Martin.
KwakKwakImADuck
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 13. Okt 2014, 16:22

Re: Lofoten Ende Okt./ Anf. Nov.

Beitragvon hella49 » So, 19. Okt 2014, 13:48

hallo Martin
ich bin auch um diese Zeit auf den Lofoten, zu Besuch bei meinem Sohn. Also wandern kannst du natürlich überall, und solange kein Schnee liegt auch in die Berge. Im Moment ist da so 3 Grad. Musst halt gut ausgerüstet sein. Einheimische fragen nach Wanderwegen. Auch Bescheid sagen , wo du reinwanderst und wie lange. Damit der Hubschrauber nicht so lange suchen muss.... (Scherz)...... Es ist wunderschön dort auch um diese Jahreszeit, aber es ist nicht die Eifel .....
Natürlich musst du abends in den Himmel schauen und das Nordlicht suchen und fotografieren, am besten auf der Aussenseite der Lofoten ca. Flakstad Kommune. Auf extrem Wetter musst du dich halt auch einstellen. Kalt, Schnee und Sturm ist um diese Zeit an der Tagesordnung und das Wetter ändert sich innerhalb Minuten.

gruss Hella
Man sieht nur mit dem Herzen gut,
die Augen sehen nichts
hella49
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 312
Registriert: Do, 23. Feb 2006, 10:27

Re: Lofoten Ende Okt./ Anf. Nov.

Beitragvon Michael Oppelt » Mo, 20. Okt 2014, 9:42

Hei,

... und die meiste Zeit ist es auch schon ganz schön dunkel, das hat Hella noch vergessen zu sagen ...

Grüße

Michael
Michael Oppelt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 373
Registriert: Di, 05. Jun 2012, 18:09

Re: Lofoten Ende Okt./ Anf. Nov.

Beitragvon hella49 » Mo, 20. Okt 2014, 11:53

ups ja.... ganz vergessen....... mörk ist es .....toooootal mörk....... duuuuuunkel..... düster...... schummelig.....
Man sieht nur mit dem Herzen gut,
die Augen sehen nichts
hella49
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 312
Registriert: Do, 23. Feb 2006, 10:27

Re: Lofoten Ende Okt./ Anf. Nov.

Beitragvon KwakKwakImADuck » Mo, 20. Okt 2014, 21:44

Vielen Dank euch beiden!
KwakKwakImADuck
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 13. Okt 2014, 16:22

Re: Lofoten Ende Okt./ Anf. Nov.

Beitragvon Alyana » Di, 21. Okt 2014, 11:34

hella49 hat geschrieben:ups ja.... ganz vergessen....... mörk ist es .....toooootal mörk....... duuuuuunkel..... düster...... schummelig.....


:lol: :lol: :lol: Nu uebertreibst du es aber, wir haben fast ende Okt und soooooooo Mørkt ist es nicht , Die sonne geht moentan so zwischen 8 und 9 uhr auf und zwischen 16 und 17.00 unter, also nicht weiter schlimm, Mitte Ende Nov. sieh es dann schon anders aus aber ja die Tage oder besser das Tageslicht ist bald aufgebraucht, und dann dauerts ne weile bis neuer Sack geoeffnet wird.
Alyana
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 562
Registriert: Do, 25. Mär 2010, 13:46
Wohnort: Vestvagoy -Lofoten


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste