JHB Kabelvag, Privatzimmer

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

JHB Kabelvag, Privatzimmer

Beitragvon Polarfeuer » Mo, 13. Jun 2016, 20:56

Hallo zusammen,

noch etwas über eine Woche, dann geht es endlich los, Norwegen ruft.
In 2014 waren wir unter anderem auf den Lofoten in der JHB Kabelvag und hatten dort ein sehr schönes Privatzimmer,
die JHB wurde wohl kurz zuvor neu renoviert.
Ich habe gerade versucht, wieder ein Privatzimmer für 2 Personen anzufragen, aber offensichtlich gibt es nur
4-Bett Zimmer, für Männlein und Weiblein getrennt.
Ich schätze , dass wir ca. zwischen dem 4.-6. Juni dort eintreffen würden.
Vorteil war auch, dass wir dort eine Waschmaschine benutzen konnten, das ist auch mal nötig.
Hat jemand genauere Informationen, ob sich da was grundlegendes geändert hat?
Habe auch schon eine Mail geschrieben, auf die letzte kam keine Antwort, Kabelvag-Server war nicht erreichbar.
Müsste mir sonst Alternativen suchen, Wohnen und Waschen.

Gruß Polarfeuer
Polarfeuer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 07. Aug 2013, 17:18

Re: JHB Kabelvag, Privatzimmer

Beitragvon Dixi » Mo, 13. Jun 2016, 21:56

Hallo Poalrfeuer,
wir waren 2014 auch in Kabelvag vom 7.7.-10.7.14.
Das war das Vandrerhjem in Kabelvag. ich weis jetzt nicht ob Du das als JHB bezeichnest, weil unser Quartier ist während der Schulzeit Internat und in den Ferien dann halt Untekunft viell. so als Hostel/JHB zu bezechnen.
Wir hatten ein großes "Inernatszimmer" also Einrichtung entsprechend zweckmäßig . Schrank Schreibtisch Stühle ohne TV. Rezeption auch so etwas provisorisch a´la JHB.
WLAN hatten wir in unserem Internatsgebäude nicht, im Hauptgebäude an der Rezeption war aber "dünnes WLAN" vorhanden. Es gab eine Küche wo man sich selbst sein Essen zubereiten konnte und ich glaube auch etwas Geschirr. Die meisten haben dann draussen gegessen. Innen gab es auch noch einen Speiseraum. Das Frühstck war etwas "internatsmäßig" so mit einer Luke wo einige Sachen durchgereicht wurden aber mein Reisetagebuch sagt : "Frischer Lachs" auf dem Buffet. :D => und der war GUT!!
Ob wir jetzt vom gleichen Quartier sprechen, wie gesagt 2014 nannte sich das Vandrerhejm und konnte so auf einem Buchunsportal gebucht werden. Offiziell ist es in der Schulzeit halt ein Internat.
Möglich das jetzt JHB. Kommt dem vielleicht auch näher.

edit ps: Waschmaschine war in einem Gemeinschaftsraum vorhanden. Ich vermute mal kostenpflichtig. Wir haben diese nicht benötigt.
VG
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2057
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: JHB Kabelvag, Privatzimmer

Beitragvon Polarfeuer » Mo, 13. Jun 2016, 22:24

Genau das meine ich, ich habe nur JHB geschrieben, weil es als Hostel gebucht werden kann.
Allerdings hatte es fast nichts JHB-mäßiges, Frühstück war erstklassik, Zimmer nagelneu und modern,
eine supergeile Küche zum selbstkochen, haben wir genutzt.
Ich weiß nicht, ob es noch weitere "Hotels" dieser Art in Kabelvag gibt, es hat uns jedenfalls sehr gut gefallen
und deshalb wollten wir auch wieder dahin, der Ort ist ja ausch schön.
Mal abwarten, ob ich diesmal eine Antwort bekomme.
Könnte natürlich auch sein, das es nur noch über "Booking.com" läuft, die haben es jedenfalls im Angebot.
Wäre schade, wenn dieser Trend immer weiter um sich greift und man nur noch über diese Portale buchen könnte.
Polarfeuer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 07. Aug 2013, 17:18

Re: JHB Kabelvag, Privatzimmer

Beitragvon Bernd » Mo, 13. Jun 2016, 23:37

Es ist nicht genug, daß man verstehe, der Natur Daumenschrauben anzulegen;
man muß auch verstehen können, wenn sie aussagt.
(Arthur Schopenhauer)
Bernd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 952
Registriert: So, 23. Mär 2003, 19:47
Wohnort: Berlin

Re: JHB Kabelvag, Privatzimmer

Beitragvon Michael Oppelt » Di, 14. Jun 2016, 8:43

Hallo

das Bed + Breakfast aus dem ersten Link kenn ich nicht - das ist jedenfalls nicht die offizielle Jugendherberge.

Das HiHostel aus dem zweiten Link ist die Volkshochschule Kabelvag, die während der Sommerferien als offizielle Jugendherberge dient. Achtung - schließt als JH einen Tag vor Schulbeginn (etwa am 10. August).

Letztes Jahr waren wir dort und hatten den Eindruck, dass die jungen Norweger dort die JH als Ferienjob geführt haben - schien recht entspannt zu sein :-) Das Gebäude ist nicht sooo arg schön - aber die Lage ist schön und ich würde es empfehlen. Zu Fuß nach Kabelvag rein - nettes Städtchen. Jederzeit würde ich lieber hier übernachten als in Svolvaer.

Grüße

Michael
Michael Oppelt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 373
Registriert: Di, 05. Jun 2012, 18:09

Re: JHB Kabelvag, Privatzimmer

Beitragvon Polarfeuer » Di, 14. Jun 2016, 19:22

Hallo nochmal,

ich habe eine Antwort bekommen.

Es scheint möglich zu sein, Zimmer per Mail mit festem Anreisedatum zu buchen, ist schon mal eine Aussage.
Und es ist tatsächlich das Haus aus dem zweiten Link.
Ich hatte auch den Eindruck, dass der ganze Laden von jungen Leuten/Studenten geschmissen wird.
Hat aber alles bestens funktioniert.
Wieder ein Tag näher . . . :D

Gruß Polarfeuer
Polarfeuer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi, 07. Aug 2013, 17:18

Re: JHB Kabelvag, Privatzimmer

Beitragvon Dixi » Di, 14. Jun 2016, 19:53

Hallo Polarfeuer,
ja, ich habe damals über das von Dir genannte Buchungsportal gebucht, mit 48 Std. Stornofrist.
Es stimmt auch, das es fast nur von Studenten oder Schülern bewirtschaftet wurde. Rezeption, Frühstücks- Service, Zimmerreinigung etc.

Viele Grüße
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2057
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast