Sonnig, aber kalt.

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Sonnig, aber kalt.

Beitragvon geir » Mi, 20. Nov 2002, 23:43

So weit ist es bei uns einen merkwuerdigen Winter. Nur ein paar milimeter Schnee, Sonne und klarer Himmel. Also keine wirckliche Winterstimmung, aber wir beschwerden uns nicht, im Gegenteil. Es ist kalt, etwa 6 grad minus, die Wettervorhersage ist sehr gut. Dazu kommt heute in den Lofotposten einer unsere lokale Wetterprofeten mit der Profezeiung dass es kaum Winter wird. Genau was der deutsche "Supermeteorologe" auch berichtet hat. Das wichtigste Thema in Lofoten diese Woche war der Urteil gegen eine Fisheinkaufsfirma in Svolvær. Wegens Betrug und Umweltkriminalitaet wurde der Chef zum 1 Jahr und 9 Monate Haft verurteilt, dazu 16 Millionen Kronen in Bussgeld und Strafe. Es ist den haertesten Urteils norwegens in so eine Sache. Wahrscheinlich wirds Rewision beantragt. Sonst haben die Kommunen grosse Probleme ihre Budgets in Ordnung zu bringen. Zb will man in Vestvågøy Schulen schliessen. Tragish ist es. Noch einmal kann die Hurtigrute Traumzahlen vorweisen, fast 25 % mehr Reisende. Nostalgiker haben ja auch die Chanse mit der alte Lofoten ab 16 Dezember zu reisen. Die Touristenbehoerden melden ja auch dass die Bestellungen fuer 2002 sehr gut sind, jetzt soll man noch intenziver Werbung fuer Winterurlaub machen. Ganz ehrlich, den Begriff Wish you were here ,passt diese Tage. Stellt euch vor, Vormittags eine niedrige Sonne, Berge im Alpengluehen, abends und nachts die weissen Berge im Licht der Vollmond. ...
geir
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 887
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 16:36
Wohnort: Digermulen/Lofoten

Re: Sonnig, aber kalt.

Beitragvon Christoph » Do, 21. Nov 2002, 0:01

....und dazu dann noch gestern Polarlicht...das war doch was!!!

Schöne Grüße nach Digermulen...
vom NarVikinger
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7497
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Bild zu -> Sonnig, aber kalt.

Beitragvon Johannes » Do, 21. Nov 2002, 18:54

Hei Leute,

heute schickte uns Andree folgendes Bild der Webcam vom 21.11.02, 12:00 Uhr in Stokmarknes:

Bild

Das Bild bringt sehr gut die Stimmung rüber, die Geir und Christoph beschreiben.

Wenn ihr übrigens gute Webcams an der Westküste, sowie Eidsbugarden und Finse sehen wollt, dann schaut bei www.digermulen.de vorbei, dort haben wir einige sehr gute Webcams zusammengestellt.

Gruß

Johannes
Johannes
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 1920
Registriert: Mi, 21. Aug 2002, 21:26
Wohnort: Siegerland

Re: Sonnig, aber kalt.

Beitragvon Heike » Do, 21. Nov 2002, 19:26

Hei!

Die Bilder vom Nordlicht sind sehr schön.
Fragen einer Unwissenden:

Wie ensteht eigentlich das Nordlicht?
Wo kann man es sehen? Ab einem bestimmten Breitengrad? Nur in Norge?
Zu einer bestimmten Jahreszeit?
Wie lange kann so ein Licht andauern?

Hier ist es auch kalt. Die Sonne hat sich heute mal kurz gezeigt. Jetzt guckt der Mond heraus. Die Sterne leuchten. Leider kein Nordlicht :( .

Hilsen fra Heike
Heike
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 17:40

Re: Sonnig, aber kalt.

Beitragvon Trollschreck » Do, 21. Nov 2002, 19:39

Hei Gier, deine Nachrichten haben ja alles - schön, traurig und rosige Aussichten-weiter schreiben.
Aber Christoph- das war doch dein Hoflicht was du gesehen hast. :D
Trollschreck
 


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste