Lofoten-neujahr.

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Lofoten-neujahr.

Beitragvon geir » Do, 02. Jan 2003, 15:57

Hallo alle Lofoten-fans, und alles gute fuer 2003. Ich habe so viele nette Mails von euch bekommen dass ich weiter schreiben soll, so jetzt gehts wieder los. Ich habe ja immer ueber Wetter geschrieben, weil es fuer uns sehr wichtig ist, und so war es auch deie Woche. Klarer Himmel, Nordlicht, Farben in alle Warianten, aber ziemlich kalt. Gestern Abend war es hier etwa 10 Minus, aber windstille. Gestern dagegen, war es Ostwind und damit bitterlich kalt. Silvester wurde ja normal gefeiert ohne grosse Unfaelle, so da ist nicht viel zu berichten. Deswegens will ich euch an meinen Silvestertour mitnehmen. Ich habe zwei Gaeste gehabt, eine aus Kina, die andere aus Kolomben, und ich wollte sie natuerlich viel schoenes zeigen, und das bedeutet natuerlich die Kaiserroute. Erstens hatten wir den suedlichen Teil gefahren, nach Årstein und Storfjell, das Licht war gut, aber den eisigen Wind war nich angenehm. Aber es hat die Damen gut gefallen. Natuerlich. Dann waren wir Richtung Norden gefahren, Fotostop zb am Raftsundbruecke. Im Grunnførfjord hatten wir einen Seehund gesehen,, und dann am Strand den riesigen, toten Spermwal. Das solltet euch gesehen haben. Etwa 15 Meter lang, vielleicht 10 Tonnen schwer, war wircklich was Besonderes, auch fuer mich. Dann waren wir in Laukvik bevor wir wieder Richtung Digermulen fuhren... Frueh am Neujahrstag ging es los Richtung Henningsvær. Wetter sehr gut, aber kalt. Es war total menschenleer, die Leute hatten sich wahrscheinlich von den Feiern nicht erholt. Alles war geschlossen, aber es war sehr viel Muell nach dem Feier geblieben. So war es auch in Svolvær, da konnten wir auch nichts zu essen oder trinken bekommen. Dann so om Mitternacht waren wir draussen um das , teilweise, sehr starhe Nordlicht zu bewundern. Die Gaeste sind mit der Aufenthalt und Erlebnisse sehr zufrieden, und sie will nicht weiterreisen. Aber es muss ja weiter gehen, so heute Abend mit der Hurtigrute wieder nach Tromsø. Fuer sie war es wircklich was exotisches. Bis naechste Woche. Geir
geir
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 887
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 16:36
Wohnort: Digermulen/Lofoten

Re: Lofoten-neujahr.

Beitragvon Andree » Do, 02. Jan 2003, 16:10

Hei Geir,

das ist ein schöner Bericht.
Ich wünsche Dir viele nette Gäste in 2003 und einen schönen Sommer.
Jeg ønsker ett riktig Godt Nytt År 2003 !
SKÅL :prost:
Andree
Andree
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 405
Registriert: Fr, 23. Aug 2002, 15:48
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Lofoten-neujahr.

Beitragvon Jürgen Wulf » Do, 02. Jan 2003, 19:06

Moin Geir,

dir auch viel Glück im neuen Jahr, viele Gäste, Gescundheit und viel Arbeit!
heerrsteitdedejimmerheersteit!
Jürgen Wulf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 598
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 23:12
Wohnort: Norwegen/Åvik


Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste