Norwegenfreundetreffen 2022

TV-Tipps, Konzerttermine, Hinweise zu Dia-Shows und Ähnlichem, Links zu Veranstaltungsseiten sowie Ankündigungen zu Stammtischen und sonstigen Treffen

Norwegenfreundetreffen 2022

Beitragvon Karsten » Mi, 03. Aug 2022, 13:51

Liebe Norwegenfreunde,

nach zweijähriger Zwangspause möchten wir 2022 wieder ein Treffen auf die Beine stellen.

Alle interessierten Norwegenfreunde oder solche, die es erst noch werden möchten, sind herzlich eingeladen.

:arrow: Freitag bis Montag, 07.-10. Oktober 2022
:arrow: Kolping-Begegnungsstätte Schermbeck, 46514 Schermbeck

Schermbeck ist eine Kleinstadt nördlich des Ruhrgebiets, gelegen zwischen Niederrhein und westfälischem Münsterland, mitten im Naturpark "Hohe Mark".

Kurz das Organisatorische:

  • Es handelt sich um ein Selbstversorgerhaus mit 14+ Schlafplätzen, vorwiegend in Zwei- oder Mehrbettzimmern.
  • Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC.
  • Übernachtungen im Wohnmobil oder Wohnwagen vor dem Haus sind möglich.
  • Hunde sind im Haus leider nicht erlaubt.
  • Das Haus ist rauchfrei.
  • Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 75,- € für Personen, die im Haus übernachten und 22,50 € für Gäste, die im Womo oder Wohnwagen nächtigen.
  • Im Preis inbegriffen sind Bettwäsche, die Nutzung von Küche und Gemeinschaftsraum sowie die Endreinigung.
  • Hinzu kommen dann noch Kosten für Verpflegung und mögliche Ausflüge.
  • Anreise Freitag ab 16:00 Uhr, Abreise Montag bis 12:00 Uhr.

Da wir in Vorkasse treten müssen, bin ich auf verbindliche Anmeldungen inkl. Zahlung angewiesen. Das gilt auch für Besucher mit Wohnmobil oder Wohnwagen.

Tagesprogramme stehen bis dato noch nicht fest. Hier sind wir offen für Vorschläge.
Was würdet ihr gerne sehen oder erleben? Alternativ: was sollten wir uns auf jeden Fall ersparen? :wink:

Ich kann allen nur empfehlen, an diesem Wochenende dabei zu sein. Ihr werdet viele nette Menschen kennenlernen, die mindestens ein Interesse mit euch gemeinsam haben: Norwegen! :)

Habt ihr Fragen, Wünsche, Anregungen oder möchtet euch anmelden?
Bitte gerne hier im Forum oder per Nachricht an mich.

Viele Grüße

Karsten
Bild

Ruut-wieß kritt mer ahnjeboore, en die Weech erinnjelaat,
wer en dä Südkurv opjewaaße, dä blieht ruut-wieß bess en et Jraav.
Karsten
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 6345
Registriert: Mi, 07. Aug 2002, 22:20
Wohnort: Ruhrpott & Romsdal

Re: Norwegenfreundetreffen 2022

Beitragvon fcelch » Do, 04. Aug 2022, 12:08

Wir sind dabei und ja auch schon angemeldet.
Wir freuen uns sehr auf bekannte Gesichter und lernen gerne Neue kennen.

Münster soll schön sein, auch Xanten. Beides würde ich gerne mal ansehen.
....aber wir machen alles mit.

LG
FCElch
(Markus mit Alexandra)
fcelch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3696
Registriert: So, 25. Sep 2005, 16:22
Wohnort: Bergisches Land / NRW

Re: Norwegenfreundetreffen 2022

Beitragvon Anette » Do, 04. Aug 2022, 15:07

Wir sind dabei!

Ein bißchen Industrie-und Zechenkultur fänd ich passen, so nah am Pott.
Hamm ist leider ein bißchen weit weg, auf der Zeche Radbod war ich noch nicht. Bis nach Hattingen (Heinrichshütte) und Sprockhövel (Besucherbergwerk) ist es auch eine Stunde Fahrt über die Bahn, die sich allerdings lohnen würden.

Aber näher dran gibt es ja noch mehr: Zeche Zollverein, Halde Haniel, Gasometer Oberhausen...
https://www.ruhrgebiet-industriekultur. ... riekultur/

In freudiger Erwartung auf neue und alte Gesichter, liebe Grüße aus dem Norden,
Anette
Anette
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 672
Registriert: Mo, 26. Aug 2002, 8:59
Wohnort: Landkreis OHZ / (Sogn og) Fjordane

Re: Norwegenfreundetreffen 2022

Beitragvon Kumulus » Do, 04. Aug 2022, 17:24

Liebe Norwegenfreunde!

Ich kann jeden Zweifler, ob "Ja" oder "Nein" einer Teilnahme nur ermutigen, sich dafür zu entscheiden. Denn so wir ihr euch heute fragt, ob das nicht eine eingeschworene Gemeinschaft ist, die nur unter sich bleiben will, stand ich 2016 auch davor und hatte mich dann doch für eine Teilnahme entschieden. Und was soll ich sagen - es war richtig. Das Treffen in Leipzig war sensationell. Die Aufnahme in die so genannten "eingeschworene Gemeinschaft" total easy, freundlich, angenehm und herzlich.

Diese Mischung aus Gemeinsinn und organisierten Besuchen war perfekt und für jeden/jede was dabei. Egal ob aus der Schweiz, aus Ostfriesland, aus Norwegen, aus dem Ruhrpott oder (wie ich) aus dem "echten Norden" - eines verband alle: Die Liebe und das Interesse für das schönste nordische Land Europas.

Es wurde geratscht, es wurde gefachsimpelt, es wurden Tipps und Erfahrungen ausgetauscht, es wurde auch über Persönliches und Banales gesprochen und es wurde auch dem Alkohol zugesprochen.

Eines aber hatte ich erwartet: "Den Dia-Abend mit den ultimativen Urlaubsfotos". :D :D
Aber vermisst habe ich diese Rubrik nie - nicht in Leipzig oder bei den anderen Treffen in den Jahren darauf.

Also: Kommt vorbei, macht mit, bringt euch ein, bereichert diese kleine Community und freut euch einfach auf ein sehr, sehr schönes Wochenende im schönen Naturpark "Hohe Mark". Dann könnt ihr mich auch mal "live" bestaunen. Denn ich bin - wie die letzten Jahre - auch wieder mit dabei.
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9971
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg


Zurück zu Veranstaltungen / Events

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste