Tanken an Automatentankstellen?

Fortbewegung per Auto, Fahrrad, Motorrad, Bus/Bahn, Fähren, Flugzeug sowie Routenplanungen

Tanken an Automatentankstellen?

Beitragvon masanella » Do, 30. Jul 2020, 17:15

hallo,
wir sind gut in Norwegen gelandet und bis auf das Wetter ist alles soweit OK.
Wir haben gesehen, dass der Diesel an Automatentankstellen wesentlich billiger (9.00 NKR) im Gegensatz
zu "normalen" Tankstellen (12.00-15.00 NKR).
Kann man denn mit einer Visa-oder Mastercard auch dort tanken?

Gruß
Hermann
masanella
 
Beiträge: 60
Registriert: Di, 22. Nov 2016, 17:55

Re: Tanken an Automatentankstellen?

Beitragvon cosmashivana » Do, 30. Jul 2020, 17:18

Normalerweise schon. Mit PIN. Einfach ranfahren und probieren. Du kannst eh erst anfangen zu tanken, wenn die Karte akzeptiert wurde.
cosmashivana
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 116
Registriert: Di, 26. Jan 2016, 12:02

Re: Tanken an Automatentankstellen?

Beitragvon Andre311 » Do, 30. Jul 2020, 18:46

Wo gibt es Sprit fuer 9,00 NOK,halte ich fuer ein Geruecht,selbst AdBlue oder Fargediesel ist teurer.
Andre311
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 136
Registriert: Fr, 13. Jul 2007, 17:12

Re: Tanken an Automatentankstellen?

Beitragvon masanella » Do, 30. Jul 2020, 20:29

oder ist das supventionierter Diesel???
Ich mache demnächst mal ein Foto!!

Was soll man denn sonst dort für 9 NKR tanken können??

Hermann
masanella
 
Beiträge: 60
Registriert: Di, 22. Nov 2016, 17:55

Re: Tanken an Automatentankstellen?

Beitragvon harald0409 » Do, 30. Jul 2020, 22:03

Ja ist es, Vorsicht
harald0409
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 309
Registriert: So, 11. Okt 2009, 20:02
Wohnort: Andebu

Re: Tanken an Automatentankstellen?

Beitragvon Bernd » Fr, 31. Jul 2020, 0:08

Hei,

für 9,00 NOK in Norwegen normal Diesel tanken geht nicht.
Ist mit Sicherheit der Preis für Diesel avgiftsfri .
Zur Info schau mal hier :
https://de.globalpetrolprices.com/Norway/diesel_prices/

god tur og hilsen fra Berlin
Bernd
Es ist nicht genug, daß man verstehe, der Natur Daumenschrauben anzulegen;
man muß auch verstehen können, wenn sie aussagt.
(Arthur Schopenhauer)
Bernd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 970
Registriert: So, 23. Mär 2003, 20:47
Wohnort: Berlin

Re: Tanken an Automatentankstellen?

Beitragvon ChristianAC » Fr, 31. Jul 2020, 6:49

avgiftsfri Diesel kann im Nachhinein bei einer Kontrolle ziemlichen Ärger geben, denn er ist speziell eingefärbt
und diese Farbe lässt sich im Tank auch noch nachweisen, wenn man danach ein Dutzend Mal normalen Diesel
getankt hat.

Avgiftsfri ist wie in Deutschland der Diesel, den Bauern auf ihrem Hof haben.

Es wird einem dann Steuerbetrug nahegelegt und das wird richtig teuer.

Also....normalen Diesel an der Tanke einwerfen.

Automatentankstellen funktionieren ansonsten ganz einfach mit Kreditkarte (Visa / Mastercard) und PIN.

Es gibt eine "Bensinpris"-App. Da kann man sich angucken, was so in der Umgebung an Preisen angesagt ist.

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1121
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Tanken an Automatentankstellen?

Beitragvon masanella » Fr, 31. Jul 2020, 8:42

Schönen Dank.
Also, Finger weg!

Gruß Hermann
masanella
 
Beiträge: 60
Registriert: Di, 22. Nov 2016, 17:55


Zurück zu Mobilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste