Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Fortbewegung per Auto, Fahrrad, Motorrad, Bus/Bahn, Fähren, Flugzeug sowie Routenplanungen

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon Mainline » Fr, 27. Dez 2019, 18:15

Wir haben mal von Mittet aus einige Ausflüge gemacht.
Hier gehts zum Reisebericht

Auf dem Weg nach Hjerkinn kannst Du auch den Aursjøvegen nehmen.
Gruß,
Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1277
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon mkburg » Fr, 10. Jan 2020, 20:27

Hallo Mainline,
danke für deinen schönen Reisebericht, dazu hätte ich ein paar Fragen.
So richtig habe ich nicht gefunden wo der Litlefjellet ist. Entlang der Isa, und dann?
Auch Fjell habe ich nicht gefunden.
Die Strecke Finnset nach Sunndalsøra über den Aursjøvegen habe ich nur in etwa gefunden, weiß nicht ob es richtig ist.
Sunndalsøra ->Fv311->vorbei am Dalavatnet (See)->vorbei am Reisvatnet (See) ….
Die Strecke sieht sehr abenteuerlich aus, ich möchte mich da nicht verfahren.
Habe eine Video davon gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=zCixfG3a-sc
Die Fotos sehen alle so gut aus, so dass man da auch lang fahren müsste.
Einige anderer deiner Punkte habe ich auf meiner Karte schon markiert.

Muchael
mkburg
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr, 04. Okt 2019, 19:11

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon mkburg » Mo, 13. Jan 2020, 19:12

Suche noch eine genaue Papier Landkarte zum falten wo die Schrift nicht so klein ist.
Als Ergänzung zum Navi.
Könnt Ihr mir was empfehlen.
mkburg
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr, 04. Okt 2019, 19:11

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon gundhar » Mo, 13. Jan 2020, 19:25

Daran denken, der Aursjövägen kostet Maut, ich glaube 100kr.
Aber sehr schön, bei schönem Wetter!
gundhar
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 430
Registriert: Do, 29. Aug 2002, 19:25
Wohnort: Wedemark

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon Kumulus » Mo, 13. Jan 2020, 19:27

gundhar hat geschrieben:Daran denken, der Aursjövägen kostet Maut, ich glaube 100kr.
Aber sehr schön, bei schönem Wetter!



Und nur mit der Kreditkarte zu zahlen !

Aber die Fahrt über diesen Pass ist sensationell.
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 8082
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon Kumulus » Mo, 13. Jan 2020, 19:31

mkburg hat geschrieben:Suche noch eine genaue Papier Landkarte zum falten wo die Schrift nicht so klein ist.

Könnt Ihr mir was empfehlen.




Ich nutze seit Jahren die Karten von Kümmerly & Frey und bin damit sehr zufrieden. Für regionale Wandergebiete ergänze ich dann mit den Turkart(en) vom DNT; zu beziehen zum Beispiel bei der Geobuchhandlung in Kiel.
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 8082
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon gundhar » Mo, 13. Jan 2020, 19:35

Kumulus hat geschrieben:
...
Und nur mit der Kreditkarte zu zahlen !

Aber die Fahrt über diesen Pass ist sensationell.


Vor 4 Jahren, als ich dort war musste man Bargeld hinterlegen! (habe es gerade noch zusammenbekommen)
gundhar
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 430
Registriert: Do, 29. Aug 2002, 19:25
Wohnort: Wedemark

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon Dixi » Mo, 13. Jan 2020, 20:09

Ich nutze auch Cappelen Kart vom Verlag Kümmerly+Frey.
5 Karten ergeben dann Norwegen komplett.
Maßstab Süden bis Mittelnorwegen 1:335 000 ( Karte 1-3 )
Karte 4 ( Mittelnorwegen/Lofoten, Narvik, Brönnösund ) und Karte 5 Nordnorwegen dann 1:400 000.

Viele Grüße
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2077
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon mkburg » Mi, 15. Jan 2020, 20:26

Hallo,

dann werde ich mir die Karten von Kümmerly+Frey besorgen.
Leider sehe ich nirgends so richtig welche Karten ich brauche.
Ich brauche Karten im Bereich von Preikestolen bis zur Atlatikstraße.
Sind dass dann die Karten 1-3 ?`

Michael
mkburg
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr, 04. Okt 2019, 19:11

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon Dixi » Do, 16. Jan 2020, 12:51

Ja, das wären die Karten 1-3.
Karte 3 geht von Alesund bis "nördlich" Namsos.

Viele Grüße
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2077
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon mkburg » Do, 16. Jan 2020, 18:34

Die 3 Karten habe ich nun zu meiner Einkaufsliste hinzugefügt.
Ist noch damit zu rechnen, das bis Juni eine neuere Ausgabe als 2016 erscheint?
mkburg
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr, 04. Okt 2019, 19:11

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon Fjellpolo » Do, 16. Jan 2020, 20:56

mkburg hat geschrieben:Die 3 Karten habe ich nun zu meiner Einkaufsliste hinzugefügt.
Ist noch damit zu rechnen, das bis Juni eine neuere Ausgabe als 2016 erscheint?


Es gibt aktuelle Auflagen von 2019 bei der Geobuchhandlung.
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 527
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 20:52

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon Fjellpolo » Do, 16. Jan 2020, 21:31

mkburg hat geschrieben:So richtig habe ich nicht gefunden wo der Litlefjellet ist. Entlang der Isa, und dann?
Auch Fjell habe ich nicht gefunden.
Die Strecke Finnset nach Sunndalsøra über den Aursjøvegen habe ich nur in etwa gefunden, weiß nicht ob es richtig ist.
Sunndalsøra ->Fv311->vorbei am Dalavatnet (See)->vorbei am Reisvatnet (See) ….


Muchael


Zur Wanderung auf das Litlefjellet kommt man über den Vengedalsvegen, eine Mautstraße (75 NOK mit Kreditkarte zu zahlen), auf die man aus Andalsnes kommend kurz vor Isfjorden abbiegen muss:

Bildo

Auf den Aursjøvegen kommt man, wenn man in Eresfjord vom RV660 am Fjord ins Eikesdal abbiegt und dann am Eikesdalsvatnet entlang fährt. Einfach der Straße dann bergauf folgen (2018 kostete sie 100 NOK) - irgendwann geht es wieder abwärts nach Sunndalsøra am Fjord. Insgesamt ist der Aursjøvegen 65 km lang.

Gruß, Claudia
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 527
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 20:52

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon mkburg » So, 19. Jan 2020, 11:26

Fjellpolo hat geschrieben:
mkburg hat geschrieben:Die 3 Karten habe ich nun zu meiner Einkaufsliste hinzugefügt.
Ist noch damit zu rechnen, das bis Juni eine neuere Ausgabe als 2016 erscheint?


Es gibt aktuelle Auflagen von 2019 bei der Geobuchhandlung.

Danke, habe die Karten nun bestellt
mkburg
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr, 04. Okt 2019, 19:11

Re: Auto Routenempfehlung für 10-12 Tage gesucht

Beitragvon mkburg » So, 22. Mär 2020, 11:41

Hallo,

ich habe nun alles was ging storniert, ich hoffe dass wir nächstes Jahr dann nach Norwegen fahren können.

Michael
mkburg
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr, 04. Okt 2019, 19:11

Vorherige

Zurück zu Mobilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste