Auswandern und vorstellen

Besucher unseres Forums stellen sich vor.

Auswandern und vorstellen

Beitragvon Sweetmumy » Sa, 06. Jan 2024, 10:12

Guten Morgen ihr alle. Ich habe mir in den Kopf gesetzt auszuwndern. Die nordischen Ländern haben es uns schon immer angetan.Wo kann ich mich den richtig informieren da ich alleinerziehend mit 5 kids ( davon ein Autist) umziehen will. Mein ältester Sohn( Kind nummer6) möchte mit Frau und Kind auch mit. Auch dieser ist behindert. Wo kann man sich Infos holen wegen Integration usw? Vielen lieben dank.
Sweetmumy
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa, 23. Sep 2023, 8:08

Re: Auswandern und vorstellen

Beitragvon relch » Sa, 06. Jan 2024, 16:20

Um ehrlich zu sein, behinderte Kinder bekommen in Norwegen nicht unbedingt die beste Hilfe. Normalerweise werden die einfach in die "normale" Klasse reingesetzt und kriegen VIELLEICHT einen eigenen Aufpasser- wenn die Schule Geld hat. Jede noch so kleine Hilfe muss genehmigt werden, und das ist ein ewiger Kampf. Sonderschulen mit gut audgebildetem Personal gibt es hier fast nicht.
relch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 331
Registriert: So, 09. Jun 2013, 17:55
Wohnort: Sámis

Re: Auswandern und vorstellen

Beitragvon ChristianAC » So, 07. Jan 2024, 18:24

Die erste Frage wäre erstmal. Wovon wollte ihr leben? Was hast du, dein ältester Sohn und Frau an Jobs?
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1375
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 6:42
Wohnort: Oslo

Re: Auswandern und vorstellen

Beitragvon Andre311 » So, 07. Jan 2024, 18:40

Ich halte deine Plaene fuer, mal vorsichtig ausgedrueckt fuer etwas Blauæugig..
In Schland kommst du bestimmt besser zurecht wie mit dem System Norge, wenn ich immer lese was es in Schland alles fuer unterstuetzung gibt, dann kommt mir immer in den Sinn,hier bekommst 100 Euro Kindergeld und selbst fuer eins der reichsten Lænder der Welt reicht es nicht fuer ein warmes Mittagessen in der Schule.Achso Pisamæssig waren die Kiddies hier auch nicht die hellsten.
Andre311
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 173
Registriert: Fr, 13. Jul 2007, 16:12

Re: Auswandern und vorstellen

Beitragvon jonn68 » Di, 09. Jan 2024, 8:03

Sweetmumy hat geschrieben:Guten Morgen ihr alle. Ich habe mir in den Kopf gesetzt auszuwndern. Die nordischen Ländern haben es uns schon immer angetan.Wo kann ich mich den richtig informieren da ich alleinerziehend mit 5 kids ( davon ein Autist) umziehen will. Mein ältester Sohn( Kind nummer6) möchte mit Frau und Kind auch mit. Auch dieser ist behindert. Wo kann man sich Infos holen wegen Integration usw? Vielen lieben dank.


1. Wie stark sind die Handicaps der Kinder denn? Sind das nur leichte Handicaps, dann kann ich es mir noch vorstellen, aber richtigen Problemen, da wirst du Deutschland " gepampert" im Gegensatz zu Norwegen

2. Welchen Beruf kannst du ausüben?
jonn68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 226
Registriert: Mi, 12. Aug 2020, 14:23
Wohnort: Trøndelag


Zurück zu Unsere Besucher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast