Kinder im Folkeregisteret

Arbeiten, Formalitäten, Wohnen, Studieren, Au-pair, Schüler-/Studentenaustausch, Praktika. Wir sind keine Jobbörse!

Kinder im Folkeregisteret

Beitragvon snowwhite » Di, 10. Sep 2019, 13:18

Hi!
Wir wohnen nun seit einigen Wochen in Norwegen und soweit ist auch alles gut. Kinder leben sich ein im Schulalltag und Arbeit ist auch vorhanden.
Nun war ich im August bei der UDI und besitze die D-Nummer. Leider nur ich. Die Kinder nicht. Die Dame am Schalter sagte zu mir, die würden die Kinder beim Termin bei der Polizei im November bekommen. So spät erst? Die Kinder gehen hier zur Schule/SFO, Kindergarten und sind hier nirgends registriert?
Ich zahle den vollen Kindergarten Beitrag, obwohl ich den nicht voll zahlen müsste, bekomme ihn noch nicht vergünstigt weil Mini hier ja nicht im Volksregister registriert ist Gibt es eine Möglichkeit, eher an die Nummern der Kinder zu gelangen?
Und wenn nicht, bekomme ich die Kindergartenermässigung rückwirkend noch erstattet?
Kennt sich hier jemand damit aus?
Dasselbe gilt übrigens für das Kindergeld. Aus D bekomme ich nichts mehr und in N kann ich es nicht beantragen weil ich noch keine Bank-ID habe.
snowwhite
 
Beiträge: 5
Registriert: Di, 18. Sep 2018, 21:31

Re: Kinder im Folkeregisteret

Beitragvon cosmashivana » Di, 10. Sep 2019, 17:38

Ich kann dir nicht wirklich helfen, bezweifle aber, dass du die zuviel bezahlten Beiträge zurückerstattet bekommst. Führe diese aber in deiner nächsten Steuererklärung auf.
cosmashivana
 
Beiträge: 96
Registriert: Di, 26. Jan 2016, 12:02

Re: Kinder im Folkeregisteret

Beitragvon snowwhite » Di, 10. Sep 2019, 20:59

Vielen Dank!
snowwhite
 
Beiträge: 5
Registriert: Di, 18. Sep 2018, 21:31


Zurück zu Auswandern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste