Vermietung Ferienhaus über AirBnB

Arbeiten, Formalitäten, Wohnen, Studieren, Au-pair, Schüler-/Studentenaustausch, Praktika. Wir sind keine Jobbörse!

Vermietung Ferienhaus über AirBnB

Beitragvon Christine Grabler » Fr, 01. Okt 2021, 10:53

Hallo Zusammen,

wir sind neu in diesem Forum und freuen uns über einen regen Austausch.
Im Herbst werden wir ein Haus in Sunnfjord kaufen. Derzeit organisieren wir verschiedene Dinge wir D-Nummer, Gebäudeversicherung etc.
Gerne würden wir das Haus über AirBnB vermieten. Soweit ich weiß werden die Mieteinnahmen in Norwegen versteuert.
Müssen hierfür die Mieteinnahmen über ein norwegisches Konto in NOK laufen, oder kann ich auch in Euro vermieten, und die Vermietungseinnahmen auf mein deutsches Bankkonto einzahlen lassen?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!
Christine Grabler
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 26. Sep 2021, 19:04

Re: Vermietung Ferienhaus über AirBnB

Beitragvon Wutschi » Do, 07. Okt 2021, 11:37

Nach meinem Verständnis kannst Du Dir die Miete auch in Krügerrand zahlen lassen, musst es halt nur bei der Steuer angeben.
Wenn Du als Unternehmen agierst, sind ggf. die Obergrenzen zur Bargeldzahlung zu beachten
Wutschi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 190
Registriert: Mi, 22. Mai 2019, 14:15
Wohnort: Rhein-Main Gebiet / Ferienhaus in Hordaland


Zurück zu Auswandern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste