D- Nummer

Arbeiten, Formalitäten, Wohnen, Studieren, Au-pair, Schüler-/Studentenaustausch, Praktika. Wir sind keine Jobbörse!

Re: D- Nummer

Beitragvon thomashus » Mi, 06. Mär 2024, 9:06

Und es gibt ein paar temporäre Reglungen, die die Bewältigung der Flüchtlingssituation aus der Ukraine betreffen. Da kann es andere Fristen geben und einige Regelungen sind aufgeweicht (Bsp.: Führen eines Autos mit ausländischem Kennzeichen usw...) Die gelten aber nicht für den "Normaleinwanderer oder Zeitbesucher aus dem EWR.
thomashus
 
Beiträge: 88
Registriert: Mo, 07. Jan 2019, 15:09

Re: D- Nummer

Beitragvon trd » Mi, 06. Mär 2024, 9:44

genau, nach 5 Jahren wird man aufgefordert. Hatte ich auch vor 2 Jahren. Alles easy, Termin machen, hingehen, lächeln, fertig.
Für all diejenigen, die BankID nutzen. Unbedingt ab und zu auch per Code-brikke eine TAN generieren und benutzen. Sonst wird der Zugang deaktiviert. Dann geht auch die BankID-App auf dem Telefon nicht mehr usw. Dann hilft nur die Reaktivierung des Code-brikke über die IT Deiner Bank, Neuanmeldung im Konto, Reaktivierung der BankID-App
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 745
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 12:06

Re: D- Nummer

Beitragvon ChristianAC » Mi, 06. Mär 2024, 19:13

Code-brikke hatte ich 2011/2012 oder so.

Das ist auch schon wieder kurz vor Museum.
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1395
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: D- Nummer

Beitragvon trd » Do, 07. Mär 2024, 9:29

nicht, wenn Du wegen Deaktivierung komplett neu starten musst 8) 8)
haben ist besser als brauchen
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 745
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 12:06

Vorherige

Zurück zu Auswandern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste