"Bleiberecht" mit Arbeit aus Deutschland

Arbeiten, Formalitäten, Wohnen, Studieren, Au-pair, Schüler-/Studentenaustausch, Praktika. Wir sind keine Jobbörse!

Re: "Bleiberecht" mit Arbeit aus Deutschland

Beitragvon dmaierhofer » Di, 15. Dez 2020, 15:39

Gerne gerne, das mit dem Nachweisen ist so dass du den Betrag in echt auf deinem Konto haben musst umgerechnet ca 17.000€. Dann beweist du dass du genug Eigenmittel hast.

Dem Finanzamt ist es natürlich egal, Problem wird es in den meisten Fällen nur. Ohne Födselnummer bzw. BankId bekommst du eigentlich keinen Handyvertrag, keinen Mietvertrag und da musst du dann schon irgendwie denen erklären warum du diese dinge brauchst wenn du e nur auf Urlaub da bist. Natürlich kannst du dich im 4 Monats schnitt hin und her bewegen dann wird es jedem egal sein. Dann würde ich aber gleich Schweden dazu nehmen und im Kreis rotieren... dann zahlst du keinen Steuern mehr.
dmaierhofer
 
Beiträge: 9
Registriert: Di, 06. Okt 2020, 12:14

Re: "Bleiberecht" mit Arbeit aus Deutschland

Beitragvon NorwegenIstSchoen » Di, 15. Dez 2020, 15:56

Es geht ja nicht darum, dass ich keine Steuern zahlen will. Nur halt dort, wo ich muss. Und so wirklich kann einem dass niemand sagen. Habe gerade Nachricht von der UDI bekommen. Diese seien nicht direkt Ansprechpartner, haben mir aber einen Link zu eine ihrer Seiten geschickt. Genau dort, wo ich selbst schon war. Also für Leute, die mit eigenem Geld in Norwegen ankommen. Heißt, ich werde mich nach 3 Monaten bei der Polizei melden, denen darlegen, dass ich für mich selbst sorgen kann, und wenn irgendwann mal jemand mehr von mir wissen will, dann erzähle ich denen was Sache ist. Mache ich mich zwischenzeitlich in NO selbständig oder nehme dort Arbeit an, dann erledigt sich das ja eh alles von selbst. Dann zahle ich in NO Steuern, und fertig. Es geht halt für diese Zwischenlösung, wo ich noch meinen deutschen Wohnsitz habe inkl. Arbeit, aber trotzdem länger als "normal" in Norwegen leben, unterwegs bin, wie auch immer.
NorwegenIstSchoen
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr, 24. Jan 2020, 11:55

Vorherige

Zurück zu Auswandern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste