Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrute"

Hurtigruten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die die Schiffe und die Reise mit der Hurtigruten betreffen

Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrute"

Beitragvon MarkK » Sa, 24. Mär 2018, 7:10

Laut Pressemeldungen werden ab 2021 zwei Anbieter auf der bekannten Küstenlinie fahren. Zur Belebung des Wettbewerbs hat das norwegische Verkehrsministerium auch dem neuen Anbieter Havila Kystruten AS eine Lizenz und einen Auftrag erteilt.

Das bedeutet, dass ab dann sieben Schiffe von Hurtigruten und vier Schiffe von Havila im staatlich vereinbarten täglichen Einsatz sein werden, um die bekannte Küstenlinie zu versorgen.

Hurtigruten hat bereits angekündigt, weiterhin an jedem Tag eines seiner Schiffe fahren zu lassen, auch wenn es an diesem Tag keinen Vertrag mit dem norwegischen Staat gäbe, ein Schiff fahren zu lassen.

__

Original-Quellen:
https://www.nrk.no/nordland/havila-og-h ... 1.13976279
https://www.nrk.no/nordland/her-er-havi ... 1.13976925

Zusätzliche Quelle auf Englisch:
http://www.newsinenglish.no/2018/03/23/ ... tal-rival/
"Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist ..." in Norwegen manchmal nicht möglich, dafür oft sehr schön.
MarkK
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 436
Registriert: Sa, 24. Feb 2018, 15:06
Wohnort: Berlin

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon Ronald » Sa, 24. Mär 2018, 12:55

Moin,
zum Artikel auf "newsinenglish" kann ich nur aus meinem Reisebericht "Winterwunderland - Norwegen" Teil 2 zitiere:

" Uns fielen die vielen „Anpreisungen“ der Ausflüge, der Angebote von Polarkreis-Überquerungsartikeln (Postkarten, Sondermarken, Sonderstempel, Taschen etc.) unangenehm auf, wie die ständigen Hinweise in vier Sprachen auf noch leere Plätze bei den Ausflügen. Na ja, immer mehr Kreuzfahrtcharakter."

Und so wird es kommen!

Gruß
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 8140
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 13:56
Wohnort: Hamburg

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon DSR-Seemann » Sa, 24. Mär 2018, 20:35

Naja mal schauen, vielleicht stellen die Schiffe von Havila Kystruten AS ja dem Namen entsprechende eine wieder etwas näher an der alten Hurtigrute liegende Variante dar und wenn dann noch der Preis passt könnte ich mich schon nochmal zu einer Runde hinreißen lassen aber warten wir es erst mal ab... :wink:

Hier gibt es schon mal ein Bild wie die neuen Schiffe ausschauen sollen:
https://sysla.no/maritim/havila-og-hurt ... kystruten/
Even after the worst storm the sun will shine again - MfG von der Ostsee, Micha.
DSR-Seemann
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 108
Registriert: So, 19. Feb 2017, 17:08
Wohnort: 53°53'29"N 11°27'58"E

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon Kumulus » Sa, 24. Mär 2018, 20:44

Ronald hat geschrieben:Immer mehr Kreuzfahrtcharakter. So wird es kommen!



Konkurrenz belebt zwar das Geschäft, aber dieser kompromisslose Kreuzfahrtwahn zerstört mehr als er nutzt.
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9599
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon troll70 » So, 25. Mär 2018, 21:19

Kumulus hat geschrieben:
Ronald hat geschrieben:Immer mehr Kreuzfahrtcharakter. So wird es kommen!



Konkurrenz belebt zwar das Geschäft, aber dieser kompromisslose Kreuzfahrtwahn zerstört mehr als er nutzt.



Nun ja, es ist nun mal so, dass der Guetertransport an sich auf der Kystrute mittlerweile kaum noch wirtschaftlich ist. Der urspruengliche Sinn und Zweck der ganzen Passage (also Post und Guetertransport ins im Winter einst nicht erreichbare Nordnorwegen) ist nicht mehr gegeben. Bleibt also nur die Schoenheit der Natur und damit der Tourismus. Warum auch nicht?

Wer Lust auf mehr Infos zu dem Thema hat, einfach mal auf meinem Blog vorbeischauen:

http://reiseblog-sunnmore.com/2018/03/2 ... lt-hurtig/

Schoenen Sonntag Abend Euch allen
troll70
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 195
Registriert: So, 03. Feb 2013, 15:18
Wohnort: Godøy/Møre og Romsdal

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon glasertysk » Mo, 26. Mär 2018, 20:02

vielleicht hats ja auch was gutes, dann werden die Reisen vielleicht bezahlbar, den Hurtigruten können sich net soviel leisten. Meine Eltern z.b. könnten sich ne Reise mitn Hurtigruten net leisten momentan... Aber ich vermute dass die sich dann schon einig werden mitn Preisen :cry:
glasertysk
 
Beiträge: 53
Registriert: So, 18. Mär 2018, 0:56

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon Gudrun » Mi, 14. Apr 2021, 8:50

Hallo, das Themaist mir gerade wieder in den Sinn gekommen.

Eine Preisauskunft bei der Havila Kystruten AS bekommt man nur bei einer Buchungsanfrage. Dazu habe ich momentan keine Lust. Gibt es schon Erfahrungen mit dem neuen Betreiber hinsichtlich der Leistungen und natürlich des Preises?

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 11320
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 16:35

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon Kumulus » Mi, 14. Apr 2021, 12:19

Gudrun hat geschrieben:Gibt es schon Erfahrungen mit dem neuen Betreiber hinsichtlich der Leistungen und natürlich des Preises?



Ich habe eben eine Probebuchung für den November 2021 gemacht. Hier das Ergebnis:

Reisedatum 25.11.21, 14 Reisetage
Kystrutenreise von Bergen über Kirkenes nach Bergen (11 Nächte an Bord)
Außenkabine mit Meerblick
Vollpension an Bord von Havila Kystruten
deutschsprachige Bordreiseleitung
Linienflug von Hamburg nach Oslo und zurück von Bergen
1 Gepäckstück, 1 Handgepäckstück
Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
1 Übernachtung/Frühstück in einem guten Mittelklassehotel in Oslo
Bahnfahrt (2. Klasse) mit der Bergenbahn von Oslo nach Bergen
1 Übernachtung/Frühstück in einem guten Mittelklassehotel in Bergen nach der Schiffsreise
Transfers in Norwegen
1 Taschenbuch-Reiseführer
Fleece Mütze und Fleece Schal pro Teilnehmer
Preis pro Person in der Doppel-Kabine zur Einzelnutzung 4.718 EUR

Ob günstig, angemessen oder teuer soll bitte jeder für sich beurteilen.
Gruß
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9599
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon Gudrun » Mi, 14. Apr 2021, 13:43

Danke für Deine Mühe.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 11320
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 16:35

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon Sina77 » Fr, 08. Okt 2021, 8:20

Durch Zufall bin ich gestern auf die neuen Angebote von Havila Voyages / Kystruten gestoßen. Sehr schöne moderne Schiffe, LNG-betrieben mit bis zu vierstündigem Batteriebetrieb. Finde ich sehr interessant, auf den ersten Blick auch preislich.
Hier der Link zur Website mit Infos, Preisen, Schiffseinblicke etc.: https://www.havilavoyages.com/de
Sina77
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 18. Okt 2019, 8:27

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon Voronwe » Fr, 08. Okt 2021, 20:16

Sina77 hat geschrieben:Durch Zufall bin ich gestern auf die neuen Angebote von Havila Voyages / Kystruten gestoßen. Sehr schöne moderne Schiffe, LNG-betrieben mit bis zu vierstündigem Batteriebetrieb. Finde ich sehr interessant, auf den ersten Blick auch preislich.
Hier der Link zur Website mit Infos, Preisen, Schiffseinblicke etc.: https://www.havilavoyages.com/de


Das klingt in der Tat sehr interessant. Und das mit dem Antrieb müssen sie machen, um üerhaupt noch in die Fjorde reinfahren zu dürfen
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 759
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 8:08
Wohnort: Tübingen

Re: Ab 2021 kriegt Hurtigruten Konkurrenz auf der "Hurtigrut

Beitragvon tyskenser » Mi, 24. Nov 2021, 20:51

der start der ersten runde, des neuen anbieters, näherte sich fast.
erstmal muß der start vom 1.12. auf den 12.12.2021 verschoben werden. grund war wohl schlechtes wetter bei der überführung und bunkerung auf dem weg nach bergen. wo das schiff heute ( 24.11. ) inzwischen angekommen ist. man braucht wohl mehr zeit um die crew und das schiff reiseklar für die erste tour zu machen.
auch das zweite schiff kommt erst mit verspätung an den start wegen problemen in der werft in der türkei.

ein paar zeilen dazu auf norwegisch :
Nok en gang må Havila Kystruten utsette første tur Bergen-Kirkenes
Første rundreise må utsettes fra 1. desember til 12. desember, melder Havila Kystruten i en pressemelding.

Skipet Havila Capella kommer til Bergen havn onsdag som det første av de fire nye kystruteskipene til Havila Kystruten.

Forsinket oppstart skyldes blant annet tøffe værforhold på seilasen hjem og en ekstra bunkring underveis til Norge. Dermed har det blitt for lite tid til å gjøre skip og mannskap klar til opprinnelig oppsatt dato.

– Vi beklager og er lei oss fordi vi har skuffet både folk langs kysten og passasjerer som hadde bestilt tur 1. desember, uttaler administrerende direktør Bent Martini i Havila Kystruten.

Byggeverftet i Tyrkia har også om forsinkelser på skip nummer to, Havila Castor. Forventet overlevering er innen utgangen av februar og første rundreise fra Bergen 7. april.
tyskenser
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 633
Registriert: So, 06. Jul 2003, 16:59
Wohnort: Bergen


Zurück zu Hurtigruten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste