Norwegen mit Bahn und Bus 1997

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Re: Norwegen mit Bahn und Bus 1997

Beitragvon Fjellpolo » Di, 03. Mär 2020, 21:37

Herrlich dein alter Reisebericht! Vielen Dank für's Einstellen!
Da erinnert sich man daran, das das Reisen heute schon bequemer ist: Buchen über das Internet und nicht per Post mit Antwortkarte an die Jugendherbergen. Inzwischen muss man auch nicht mehr stundenlang vor den Jugendherbergen stehen, bis sie mal aufmachen... Oder den ganzen Tag im Regen herumwandern, da man die Jugendherbergen früher zwischen 9 und 17 Uhr verlassen musste und sich tagsüber dort nicht aufhalten durfte, da geputzt wurde.
Auch die alten 3-Gang-Räder auf dem Foto am Bahnhof in Finse sieht man dort heute bestimmt nicht mehr!
Aber dein Urlaub war bestimmt trotzdem genauso schön oder sogar erlebnisreicher als heute!
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 482
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 19:52

Vorherige

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast