Bergen - Trondheim - Oslo 2015

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Bergen - Trondheim - Oslo 2015

Beitragvon Guido QQ » Sa, 30. Mai 2015, 13:47

Hallo, Norwegenfreunde und -innen!

Gestern sind wir wohlbehalten von einer wunderschönen Norwegenreise zurückgekommen.
Noch randvoll mit all den vielen Eindrücken, möchte ich Euch gern von der Reise erzählen - die nicht zuletzt auch wegen Eurer Tips so gelungen war.


Tag 1, 15.05.
Anreise nach Hirtshals.
Dank ruhiger Verkehrslage sind wir total entspannt durchgekommen und waren deutlich zu früh in Hirtshals.
Im Ort haben wir dann noch in einem sehr großen und sehr leeren Kongresshotel ein Kaffeepäuschen gemacht.

Dann ging es aufs Schiff. Verladung hat unterm Strich gut geklappt, ebenso der Bezug der Kabinen (siehe sep. Bericht).
das Beste am Buffet war die Aussicht von unserem Tisch aus. Die haben wir auch genossen.

Tag 2, 16.05.
Bergen in Sicht!
Bei der Anfahrt auf Bergen wird dem Auge schon einiges geboten. Eine imposante Kulisse, gut geschützt hinter den vorgelagerten Inseln. Man ist in Gedanken immer bei den Gründervätern der Stadt und den Hansekaufleuten: schon eine schlaue Idee, hier eine Stadt aufzubauen.
Leider zog sich die Einreise etwas, da lediglich eine einzige Zöllnerin alle Autos abfertigte, die das Schiff verliessen. Aber dann: willkommen zurück in Bergen! Jippiee! Und nach 20 Metern gleich eine Vollbremsung, sprang mir doch ein älteres Männlein mit Kamera vors Auto, knipste das Nummernschild und rief dabei immer "intärrässantes Kennzeichän! Intärässantes Kennzeichän!" (es endet mit -QQ 99) Also train spotter kenne ich, auch plane spotter, aber dass es auch plate spotter gibt, war mir neu...

Gebucht hatten wir wieder eine Wohnung im Harbour Apartment. Der Vermieter hat uns auch gleich wiedererkannt, um so freundlicher war der Empfang. Er hat uns seine Deutschkenntnisse bewiesen, in dem er den "Erlkönig" rezitierte. Daaa war er bei meinem Vater genau am richtigen. Somit rezitierten sie dann im Duett....

Wir hatten Glück und genau das gleiche Apartment wiederbekommen. Parterre, direkt am (um nicht zu sagen "im") Wasser, fantastischer Blick auf die Stadt. Herz, was willst Du mehr. Bushaltestelle vorm Haus, Supermarkt gegenüber (auch wenn dieser von aussen eher wie Onkel Toms Hütte wirkt - er ist komplett sortiert. Matkroken.). Das Wetter war uns hold, somit stand einem schönen Trip durch die Innenstadt nichts mehr im Wege. Ach und wie schön die ist! Alles blühte in voller Pracht, die Vorbereitungen für den Nationalfeiertag waren in vollem Gange (eine große Livebühne in der Brygge etc) - einfach klasse.

Tag 3, 17.05.
Da wegen des Feiertags in Bergen alles zu war, haben wir eine Tour rund um den Hardangerfjord gemacht. Diesen hatten wir quasi für uns, fast kein Straßenverkehr. Nach einem Stück E16 sind wir auf die 7 Richtung Norheimsund abgebogen. Diese führte uns hinauf durch ein Skigebiet, wo noch etliche Schneereste vorzufinden waren. Unten in Norheimsund war dann wieder Frühling. Und Frühling kann er ja, der Hardangerfjord!
Zunächst aber ist es für uns als Aussenstehende wunderschön zu beobachten, wie in Norwegen der Nationalfeiertag begangen sind. Alles ist auf den Beinen, alle sind fein herausgeputzt, die allermeisten in Trachten, richtig elegant (meine Mutter, Hobbyschneiderin, hat sich gar nicht wieder eingekriegt).

Somit sind wir dann die 7 weiter am Hardangerfjord entlanggefahren, die Augen konnten sich nicht sattsehen. Am Anleger Kvanndal sagte Muttchen: och, wenn demnächst die Gelegenheit für eine Tasse Kaffee bestünde...
Einen besseren Zeitpunkt konnte sie für ihren Wunsch gar nicht wählen, wartete am anderen Ufer doch das entzückende Utne Hotel auf uns. Dort wurden wir freundlichst von einer Deutschen bedient, die ihren ursprünglich einjährigen Norwegenaufenthalt auf unbestimmte Zeit verlängert hat... :)

Nach einer feinen Mittagspause im Utne Hotel sind wir die malerische 550 weitergefahren und haben uns dann auf den Weg gemacht zur Baroniet Rosendahl. Ich glaube, einen besseren Zeitpunkt konnten wir gar nicht erwischen: Alles in voller Blüte und zartem Grün - und wir hatten die gesamte Anlage quasi für uns alleine! Ich denke, diese Kombination gibt es nur ein Mal im Jahr... war sehr schön und sehr beeindruckend. Nach einer Kurzen Fährfahrt haben wir uns dann wieder auf den Rückweg nach Bergen gemacht.

Abends wurde uns direkt vorm Fenster ein beeindruckendes Schauspiel geboten.
An diesem Tag wurde nämlich ein neues Kreuzfahrtschiff getauft, die Feier wurde abends mit einem Feuerwerk abgeschlossen. Und auf dieses Feuerwerk hatten wir beste Sicht.

Ein anderes Kreuzfahrtschiff ist ausgelaufen und hat sich mit der Breitseite zum Feuerwerk gedreht. Was ich noch nie gesehen habe: da alle Passagiere auf einer Seite standen, um das Feuerwerk zu sehen, hatte der ganze Kahn Schlagseite...

Somit fand dieser wunderschöne Tag ein beeindruckendes Ende. Am nächsten Tag ging es weiter nach Florø.
Guido QQ
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 439
Registriert: Do, 13. Jun 2013, 11:01

Re: Bergen - Trondheim - Oslo 2015

Beitragvon Gudrun » Sa, 30. Mai 2015, 13:56

Guido QQ hat geschrieben:Am nächsten Tag ging es weiter nach Florø.
Und hoffentlich auch mit Deinem Bericht. Danke dafür. Und ein Wunsch, wenn ich darf: Gibt es ein paar Bilderchen?

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9445
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 16:35

Re: Bergen - Trondheim - Oslo 2015

Beitragvon Guido QQ » Sa, 30. Mai 2015, 21:36

Hallo, Gudrun!

Gern doch. Ich hoffe, das funktioniert alles so, wie ich mir das vorstelle.

Dann müsstest Du unter folgendem Link schon einmal ein paar Bilder aus dem wunderschönen Bergen finden:

https://picasaweb.google.com/1054489354 ... directlink

Gruss
Guido
Guido QQ
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 439
Registriert: Do, 13. Jun 2013, 11:01

Re: Bergen - Trondheim - Oslo 2015

Beitragvon Guido QQ » Sa, 30. Mai 2015, 22:09

Guido QQ
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 439
Registriert: Do, 13. Jun 2013, 11:01

Re: Bergen - Trondheim - Oslo 2015

Beitragvon Guido QQ » Sa, 30. Mai 2015, 22:26

Guido QQ
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 439
Registriert: Do, 13. Jun 2013, 11:01

Re: Bergen - Trondheim - Oslo 2015

Beitragvon Gudrun » So, 31. Mai 2015, 6:07

Dankeschön.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9445
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 16:35


Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste