Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon skandinavian-wolf » So, 12. Jul 2015, 20:48

Dann gings weiter/zurück nach Vestre Jakobselv auf den gleichnamigen CP. Empfehlenswert, da man hier z.B. noch seine Wäsche kostenfrei waschen und trocknen kann!
Einen kleinen Abstecher nach Vadsø haben wir noch gemacht. Bild
Bei unserer Tour zum Mast der „Italia“ und „Norge“ waren wir nur erstaunt, wie viele Leute dort Vögel fotografieren wollten. Bild Bild
Der nächste Tag brachte – Sonne! Gerade richtig für unsere Tour nach Hamningberg und Zwischenstopp, auf dem Rückweg, in Vardø.
Eine nette Tour mit vielen Schafen und einigen Rentieren, vielen engen Straßen, schönen Buchten und hervorragenden Aussichten. Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Vardø – wie in Reiseführern beschrieben. Die Festung bietet einigen Informationen, ist aber mehr eine Baustelle.
Bild
Der Ort wirkte auf uns einfach nur trostlos.

Der nächste Tag begann, wie gehabt, kalt und regnerisch. Also musste Plan B her. Den letzten Nordzipfel gestrichen (FV 183 – Veidneset) und dafür geplant, Richtung Tromsø zu fahren.
Erschien erstmal richtig, denn in Karasjok waren es 22°C bei Sonne.
Aber Ihr ahnt es – Richtung Alta kam unser Freund, der Regen, zurück. Dort waren es dann 11° und es regnete.
Und wieder improvisiert: Plan C – "Flucht" über Narvik nach Schweden.
Gesagt, getan. Na ja, nach ca 20 großen und kleinen Baustellen Bild und 12 Stunden Bild endete unsere Nordkalottenurlaub dann – bei Dauerregen – in Kiruna/Schweden.
Erst am Siljan in Mittelschweden konnten wir uns dann noch drei Tage bei Sonne vom Urlaub erholen. :-D
Bild

Resümee!?
Der Norden immer wieder aber nie mehr als Zeltplanung (das kommt dann im Süden zum Einsatz).
Tromsø, Ofoten, Senja……… fehlen noch.
Und weil nicht jeder bereit ist, für so großartige Natur 7420 km zu fahren, ist`s „da oben“ so herrlich leer.
Die meisten Kollegen rümpfen die Nase – für uns war dieser Urlaub Erholung pur!!!!
Wenn wir als Rentner erst mehr Zeit haben……….
Demokratien werden von ihren Eliten zerstört
Michael Hartmann
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1156
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon Gudrun » So, 12. Jul 2015, 22:01

Aber mit Sonne wär es noch schöner gewesen :wink:
Danke für die schönen Bilder aus dem Sehnsuchtsland.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9222
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon Dixi » Mo, 13. Jul 2015, 0:33

Hallo skandinavian-wolf,

Vielen Dank. Ein schöner Bericht.
Die ausgelassenen Ziele kann ich auch sehr empfehlen.
Wir hatten eine ähnliche Tour 2012 über Finnland nach Alta, dann Lyngenalpen, Tromsö, Senja, Vesteralen, Lofoten....
und über Schweden - Finnland zurück.
Beim nächsten Mal habt Ihr auch besseres Wetter. :roll: :wink: :D
Viele Grüße aus dem nicht mehr verregnetem Irland :D :D
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2035
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 20:06
Wohnort: Sachsen

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon Kumulus » Mo, 13. Jul 2015, 6:45

Schöne Bilder - schöner Kurzbericht!

Danke für's Mitnehmen.
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 6920
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon Ari » Do, 16. Jul 2015, 21:20

Danke für den schönen Bericht und die tollen Fotos. Auch uns hat der Regen grade aus dem Norden (allerdings "nur" aus Kristiansund) in den Süden getrieben. Am Samstag geht es daher zum Sonnetanken nach Sørlandet. :)

Viele Grüße,
Ari
Ari
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 280
Registriert: Do, 14. Mär 2013, 11:38
Wohnort: Moss

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon Christoph » Do, 16. Jul 2015, 21:33

Ari hat geschrieben:...aus dem Norden (allerdings "nur" aus Kristiansund)...


:D :D :D

...schönen Urlaub weiterhin...mit gaaaaaanz viel Sonne!!!
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7427
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon Ari » Do, 16. Jul 2015, 21:45

Vielen, vielen Dank! :)
Ari
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 280
Registriert: Do, 14. Mär 2013, 11:38
Wohnort: Moss

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon titho » Sa, 18. Jul 2015, 11:38

Danke für den tollen Bericht.

Gruß Bettina
titho
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 442
Registriert: Do, 06. Mai 2010, 23:08
Wohnort: Weinstadt

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon Ronald » Sa, 18. Jul 2015, 11:45

Moin,
vielen Dank für den schönen Bericht, der Erinnerungen an unsere große 2013-Tour weckt (siehe "Von Halstenbek nach Hamningberg" hier im Forum). Spätestens 2017 ist die nächste Tour dran nach Norden zu fahren. Vorher nach Island und auf Spitzbergen.
Gruß
Ronald
-----------
Man kann sich jeden Tag ärgern, aber man ist nicht verpflichtet dazu!
Ronald
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 6017
Registriert: Fr, 04. Apr 2008, 14:56
Wohnort: Hamburg

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon inesmstaedt » So, 19. Jul 2015, 20:02

Vielen Dank für den schönen Bericht und die Bilder! :D Schürt die Vorfreude auf die nächste Reise in den Norden...

Jaja, die naserümpfenden Kollegen... :lol: Die gibts auch bei mir: Dieses Jahr gabs nur einen kurzen Urlaub über Ostern, weil wir diesen Sommer endlich unser langjähriges Vorhaben "Hof pflastern" wahr machen (müssen). Da gabs etwas Mitleid von den Kollegen, weil wir keinen großen Sommerurlaub machen können. Als ich dann prompt vom Plan für nächstes Jahr (3 Wochen Finnland - Schweden - Norwegen) schwärmte, gabs auch die ganze Bandbreite vom Naserümpfen bis zum vorsichtigen "Das würde ich auch mal versuchen, wenn ich meine Familie vom ewigen Urlaub im Süden abbringen könnte...".
LG Ines
inesmstaedt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr, 09. Mai 2008, 10:03
Wohnort: Thüringen

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon syltetoy » Mo, 20. Jul 2015, 8:11

Oh grad erst entdeckt, vielen Dank für den Bericht und die Fotos....Norge ist immer schön bei allen Wetterlagen :D
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1616
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: Varanger, Regen und Schnee – "Sommer"urlaub 2015 2/2

Beitragvon skandinavian-wolf » Sa, 25. Jul 2015, 19:49

Ronald hat geschrieben:Moin,
vielen Dank für den schönen Bericht, der Erinnerungen an unsere große 2013-Tour weckt (siehe "Von Halstenbek nach Hamningberg" hier im Forum). Spätestens 2017 ist die nächste Tour dran nach Norden zu fahren. Vorher nach Island und auf Spitzbergen. Gruß Ronald

Deshalb ja auch der Dank, Ronald. Und die Glasmanufaktur haben wir ja z.B. dank Deinem Tipp besucht. :)

inesmstaedt hat geschrieben:Vielen Dank für den schönen Bericht und die Bilder! :D Schürt die Vorfreude auf die nächste Reise in den Norden...
Jaja, die naserümpfenden Kollegen... :lol: Die gibts auch bei mir: Dieses Jahr gabs nur einen kurzen Urlaub über Ostern, weil wir diesen Sommer endlich unser langjähriges Vorhaben "Hof pflastern" wahr machen (müssen). Da gabs etwas Mitleid von den Kollegen, weil wir keinen großen Sommerurlaub machen können. Als ich dann prompt vom Plan für nächstes Jahr (3 Wochen Finnland - Schweden - Norwegen) schwärmte, gabs auch die ganze Bandbreite vom Naserümpfen bis zum vorsichtigen "Das würde ich auch mal versuchen, wenn ich meine Familie vom ewigen Urlaub im Süden abbringen könnte...".

Wie ähnlich. Nächstes Jahr fällt der große Sommerurlaub auch aus wegen größeren Umbauten im Garten aber übernächstes Jahr - "Pläne liegen schon in der Schublade". :wink:
Und Urlaubsbilder schauen sie auch alle gern.............

syltetoy hat geschrieben:Oh grad erst entdeckt, vielen Dank für den Bericht und die Fotos....Norge ist immer schön bei allen Wetterlagen :D

Aber bei Sonne gibts doch die schöneren Fotos - etwas japanisch gedacht. :lol:
Demokratien werden von ihren Eliten zerstört
Michael Hartmann
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1156
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD


Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste