Roadtrip Norwegen 2015

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon dontpanic » Sa, 13. Feb 2016, 18:53

Damit sind wir dann schon bei der Rückreise angekommen. Kristiansund war der nördlichste Punkt, den wir erreicht haben und von Molde sind wir dann zunächst bis Vinstra gefahren: Nicht durch den Tunnel bei Molde, sondern zunächst ein Stück nach Osten, den Fjord entlang, dann über Sunndalsora nach Oppdal, über das Dovrefjell zurück zur E6 und diese dann bis Vinstra.

Das Fefor-Hotel ist ein ziemlich historisches Gebäude und versprüht tatsächlich ein wenig vom Charme der alten Welt, wie es im Hotelprospekt heisst. In der Hotelbar hing ein Bild von einer Gruppe deutscher Touristen, die vor etwa 75 Jahren schon einmal hier waren. 8)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch wenn der Anlass damals ein ziemlich ernster war, wirkt das Bild heute irgendwie niedlich.
dontpanic
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi, 10. Feb 2016, 13:33

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon dontpanic » Sa, 13. Feb 2016, 19:11

Noch ein Nachtrag zu den alten Geiranger-Bildern:

Die folgenden Bilder sind oben auf dem Dalsnibba von den Schildern abfotografiert. Dort wird der Bau der Strasse gezeigt und wie die ersten Touristen dann mit Autos hochgefahren wurden:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und die nun folgenden Bilder stammen aus dem Hotel Union Geiranger. Auch dort sind auf grossen Wandbildern die Bauarbeiten und der Verkehr in seinen Anfangszeiten dokumentiert. Im Untergeschoss und in der Hotelhalle stehen einige der originalen Autos von damals zur Besichtigung:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
dontpanic
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi, 10. Feb 2016, 13:33

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon Gudrun » Sa, 13. Feb 2016, 19:19

Schade, dass der Bericht schon zu Ende ist.
OT: Du hast doch sicher noch Fotos? Willst Du nicht ein neues Rätsel einstellen? Karsten hat das letzte frei gegeben.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9445
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 16:35

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon dontpanic » Sa, 13. Feb 2016, 19:44

Nein, ganz zu Ende ist der Bericht noch nicht. Es bleibt noch die Fahrt über den Valdresfly und dann noch Oslo. Und dann schau mer mal. :D

Rätsel einstellen? Muss ich mir mal anschauen, vielleicht fällt mir was ein.

Gruss, Joachim
dontpanic
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi, 10. Feb 2016, 13:33

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon dontpanic » Sa, 13. Feb 2016, 20:11

So, habe ein Bilderrätsel eingestellt. :D

Zuerst wollte ich das hier nehmen:

Bild

Aber dann hab ich gesehen, dass das ja mit einer einzigen Google-Suche gelöst werden kann. :lol:

Deswegen hab ich es nun ein klein wenig schwieriger gemacht, hoffe ich.

Gruss, Joachim
dontpanic
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi, 10. Feb 2016, 13:33

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon Gudrun » Sa, 13. Feb 2016, 20:22

dontpanic hat geschrieben:Aber dann hab ich gesehen, dass das ja mit einer einzigen Google-Suche gelöst werden kann. :lol:
Na, da kann man die Schrift wegretuschieren (oder wie das heißt). Dann wird es sicher schwieriger.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9445
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 16:35

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon dontpanic » So, 14. Feb 2016, 10:23

Letzte Etappe nach Oslo:

Von Vinstra aus noch mal ein kleines Stück zurück, dann die Rv. 51 runter, die Landschaftsroute Valdresfly. Einfach nur genial, diese Strecke. Fast komplett leer die Strassen, noch mal hoch hinauf in den Schnee und dann ein grandioser Blick ins frühlingshafte Tal.

Später, an einem Rastplatz an der E16 haben wir dann sogar noch einen Elch gesehen :-?

In Oslo dann hoch auf den Holmenkollen, das Hotel Lysebu bietet einen guten Komfort, einen schönen Blick über Oslo und vor allem ein wirklich aussergewöhnlich gute Küche.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
dontpanic
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi, 10. Feb 2016, 13:33

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon dontpanic » So, 14. Feb 2016, 11:37

So, das war's dann tatsächlich. Noch einen Tag Oslo intensiv per Pedes, Touristenprogramm abhaken, von den Museen haben wir uns die Wikingerschiffe und die Fram angesehen und dann am nächsten Tag wurden wir vom Wal verschluckt und wieder nach Hause gebracht.

Was bleibt in Erinnerung? Die grandiosen Landschaften und die Landschaftsrouten. Wetter viel besser als erwartet, da haben wir wohl Glück gehabt. Freundliche Menschen, überall Schulkinder unterwegs. Der Harley-Fahrer, der uns bei einer Kaffeepause in der Telemark erklärt hat, dass Trondheim nicht im Norden liegt. NORDKAPP, da kommt er her, das liegt im NORDEN. Wo er jetzt hinfährt? Nach SÜDEN. Und die Viking-Laws natürlich. :-?

8) Joachim

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
dontpanic
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi, 10. Feb 2016, 13:33

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon Kumulus » Mo, 15. Feb 2016, 6:44

Vielen Dank Joachim für den schönen Schluss deines Berichtes und die tollen Bilder. Da kommt bei mir gleich Fernweh auf. Und bei eurer geplanten März-Tour könnte ich sofort mitreisen.

Na ja, ich will nicht meckern. Pfingsten und zum Nationalfeiertag bin ich wieder für eine Woche im Setesdal.

Gruß Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 7259
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon Andrea.t77 » Mo, 15. Feb 2016, 10:46

So, ich habe ed jetzt auch geschafft. Ist letztendlich ein schöner Bericht geworden - danke für die Mühe!
Ich lese auch wahnsinnig gerne Reiseberichte und freue mich sowohl über Bekanntes als auch Neues. Deine Reise, vorbei an bekannten Strecken mit vielen unbekannten Einsichten (Hotels, Caprio-Feeling) war für mich eine Bereicherung.

Viele Grüße, Andrea
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 6 Ferienhaus-(Rund)Reisen als Familie, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 16:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Roadtrip Norwegen 2015

Beitragvon Alcedo atthis » Mi, 17. Feb 2016, 21:00

Mit jedem Reisebericht den ich hier lese, wächst die Sehnsucht nach einer erneuten Reise nach Norwegen. Und wenn ich auch selbst noch nicht wieder fahren kann, so hast du mich mit deinem Bericht und den Fotos mit auf deine Reise genommen, wofür ich dir hiermit danken möchte :D . Man bekommt hier auch schöne Anregungen für eine kommende Reise...
Hjertelig hilsen
Joanna
Nicht was du sagst, sondern was du tust, zeigt, wer du bist.
Original: Det er det du gjør og ikke det du sier som viser hvem du egentlig er.
Alcedo atthis
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 117
Registriert: Mo, 15. Feb 2016, 13:28
Wohnort: Milchstraße

Vorherige

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast