Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon gently69 » Fr, 10. Mai 2019, 8:39

Hallo zusammen,

Reiseberichte auf YouTube gibt es ja wie Sand am Meer und man schaut bestimmt auch viele "Nieten" an, bevor was dabei ist, was einen anspricht. Momentan muss ich meine Sehnsucht nach dem Norden leider auf diesem Wege stillen. Und wollte darum fragen, ob wir in diesem Thread nicht mal ein paar Links zusammenstellen wollen. Videos, die ihr besonders schön, beeindruckend, lustig, informativ usw. fandet.

Mir z.B. hat das https://www.youtube.com/playlist?list=PL4TGK0-dpL8GxUq35Hp6hsaM6j8G2MKU8 gut gefallen. Hatte JS Reisen hier im Forum eingestellt, eine Reise zum Nordkapp mit dem Auto als Fortbewegungsmittel und "Schlafzimmer".

Fände toll, wenn eure Empfehlungen hier zusammen kämen.

VG
gently

P.S: Ich bin an allen Reiseberichten interessiert. Auto, Womo, Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel, Wanderungen... egal.
gently69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 11:34

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon Gudrun » Fr, 10. Mai 2019, 15:34

Hallo gently,

grundsätzlich eine tolle Anregung. Gute Erfahrungen sind teilenswert.
gently69 hat geschrieben:Mir z.B. hat das https://www.youtube.com/playlist?list=PL4TGK0-dpL8GxUq35Hp6hsaM6j8G2MKU8 gut gefallen.
Da haben wir den Salat: mir hat das Video nicht besonders gefallen. Ich würde es deshalb nicht einstellen. Und damit würde ein Video fehlen, dass für Dich einstellenswert ist, für mich aber eine Niete.
Die Geschmäcker sind verschieden. Was sind gute Erfahrungen in diesem Zusammenhang? Warum soll diese Sammlung dann hier anders aussehen als in einem Videoportal?

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9147
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon Kumulus » Fr, 10. Mai 2019, 17:51

Gudrun hat geschrieben:Warum soll diese Sammlung dann hier anders aussehen als in einem Videoportal?



Ich kann Gudrun nur beipflichten und finde, die Geschmäcker sind so verschieden, dass es jedem selbst überlassen sein sollte, ob und was er sich anschaut.

Das handwerklich nicht besonders gut gemachte Video vom Nordlandtrip im Winter ist vermutlich schon sehr vielen aufgefallen. Mir ist es zu langatmig und die Qualität wäre verbesserungswürdig. Aber wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden.

Auch die vielen Videos mit der Deskcam aus dem Auto oder mit einer Helmkamera bei Motorradfahrern finde ich allesamt nervig, weil im Grunde genommen nur Straße, Straße, Straße gezeigt wird.

So, jetzt hab ich auch meinen "Senf" dazugegeben. Nichts für ungut.

Gruß
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 6756
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon MarkusD » So, 12. Mai 2019, 19:50

gently69 hat geschrieben:Mir z.B. hat das https://www.youtube.com/playlist?list=PL4TGK0-dpL8GxUq35Hp6hsaM6j8G2MKU8 gut gefallen. Hatte JS Reisen hier im Forum eingestellt, eine Reise zum Nordkapp mit dem Auto als Fortbewegungsmittel und "Schlafzimmer".

Die Ersteller der Videos haben sich ja auch hier im Forum vorgestellt und auf ihr Video verwiesen. Ich hatte dazu auch einen Kommentar geschrieben. Ich fand diese Videos einfach Klasse! Und, mit Verlaub, zu sagen, dass das (bzw. die Video-Serie) handwerklich nicht gut gemacht ist (sind), finde ich eine steile These. Das soll erst mal jemand hinbringen. Ich habe da großen Respekt davor.

Auch nicht ansatzweise bin ich über eine so tolle Videoserie (über Skandinavien) im Internet gestolpert wie diese. Was mich von Anfang an schon mal fasziniert hatte war die wirklich beeindruckende Video-Qualität, nicht irgend so ein daumennagelgroßes Format sondern 4K, da gibt es wenigstens wirklich was zu sehen. Und „langatmig“ fand ich die Serie auch nicht, ich fand es sehr kurzweilig.

Auf meinen Reisen nach Norge drehe ich auch schon seit Jahren Videos mit der Kamera die auf dem Beifahrersitz filmt. Ja, das ist dann wirklich nur „Straße, Straße, Straße“. Das muss man wirklich mögen, wenn man sich so was anschaut. Wenn ich meine Reise, untermalt mit den Bildern, Freunden oder Familie zu Hause zeige, dann überspringe ich die Vieeos.

Da ich nix auf YT veröffentliche und meine Berichte auf der eigenen Homepage veröffentliche bin ich in Bezug auf die Videoqualität auch ein wenig eingeschränkt, die Originalauflösung rechne ich runter auf 1280x720, aber das ist selbst auf einem 40"-Monitor immer noch eine annehmbare Auflösung, wie ich finde.

Was mir zum Beispiel gar nix gibt, wenn auf irgendwelchen Seiten so 20-30 Sekunden Clips (selbst wenn sie noch so professionell gemacht sind) zu sehen sind die mir alles und nichts zeigen, schlimmstenfalls noch in 640x480 oder so, nein Danke.

Just my 2 cents. Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 131
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon Gudrun » So, 12. Mai 2019, 20:50

Genau, die Geschmäcker sind verschieden. Aber Geschmack ist nicht das Thema, sondern Videos.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9147
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon gently69 » Mo, 13. Mai 2019, 10:50

Gudrun hat geschrieben:Die Geschmäcker sind verschieden. Was sind gute Erfahrungen in diesem Zusammenhang? Warum soll diese Sammlung dann hier anders aussehen als in einem Videoportal?

Grüße Gudrun

Warum denn so negativ? Ich fände es schön, eine Vorauswahl zu haben, statt in einem Videoportal tausende Videos anspielen zu müssen, um was für mich sehenswertes zu finden. Es auf weniger Auswahl zu begrenzen. Dafür gehe ich auch gerne das Risiko ein, dass mich Vorschläge hier nicht ansprechen. Finde aber auch eventuell das eine oder andere Schmankerl, ohne endlos in einem Videoportal stöbern zu müssen.
Wenn das nicht nach deinem Gusto ist, musst du weder hier was einstellen noch hier reinschauen.

Kumulus hat geschrieben:Ich kann Gudrun nur beipflichten und finde, die Geschmäcker sind so verschieden, dass es jedem selbst überlassen sein sollte, ob und was er sich anschaut.

Hier wiederhole ich mich dann auch noch mal. Keiner MUSS sich hier beteiligen. Wen dieser Thread hier interessiert, schaut hier rein und schaut sich auch die Vorschläge hier an.
Warum wollt ihr dem Thread eine Daseins-Berechtigung absprechen?
Mich interessieren z.B. die Bilderrätsel nicht. Schreibe ich das dann da rein?

Kumulus hat geschrieben:Das handwerklich nicht besonders gut gemachte Video vom Nordlandtrip im Winter ist vermutlich schon sehr vielen aufgefallen. Mir ist es zu langatmig und die Qualität wäre verbesserungswürdig. Aber wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden.

Und es soll hier auch keine Beurteilung der vorgeschlagenen Beiträge abgegeben werden. Dazu hatte ich nicht aufgerufen. Das erwarte ich weder im Postiven wie im Negativen.

Gudrun hat geschrieben:Genau, die Geschmäcker sind verschieden. Aber Geschmack ist nicht das Thema, sondern Videos.

Grüße Gudrun

Yep, genau. Aber du und Kumulus habt den Geschmack hier mit rein gebracht. :wink:
gently69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 11:34

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon Andrea.t77 » Mo, 13. Mai 2019, 14:26

Hier wiederhole ich mich dann auch noch mal. Keiner MUSS sich hier beteiligen. Wen dieser Thread hier interessiert, schaut hier rein und schaut sich auch die Vorschläge hier an.
Warum wollt ihr dem Thread eine Daseins-Berechtigung absprechen?
Mich interessieren z.B. die Bilderrätsel nicht. Schreibe ich das dann da rein?


Schlagendes Argument :-)

Nachdem nun etwas Zeit vergangen ist, finde ich den Vorschlag tatsächlich gar nicht so schlecht. Ähnlich wie Tipps zu TV-Beiträgen usw. Da könnte ja auch jeder selbst in die Fernsehzeitung sehen :wink:

Wobei ich direkt bei einem anderen Thema bin, der Thread sollte bleiben, aber verschoben werden zu "Veranstaltungen / Events" (Forumstitel passt dann nicht 100%-ig, aber ob nun TV oder youtube...), denn im "På tur i Norge" sollen nur eigene Reiseberichte eingestellt werden (auch keine Links zu eigenen Berichten).

VG,
Andrea :wink:
---
1 Auto-Zelt-Rundreise, 6 Ferienhaus-(Rund)Reisen als Familie, 2 Kurztrips Oslo (Colorline, Hotel), 2 Kreuzfahrten
Andrea.t77
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 644
Registriert: Fr, 25. Apr 2003, 17:41
Wohnort: Magdeburg

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon gently69 » Mo, 13. Mai 2019, 15:28

Andrea.t77 hat geschrieben:Wobei ich direkt bei einem anderen Thema bin, der Thread sollte bleiben, aber verschoben werden zu "Veranstaltungen / Events" (Forumstitel passt dann nicht 100%-ig, aber ob nun TV oder youtube...), denn im "På tur i Norge" sollen nur eigene Reiseberichte eingestellt werden (auch keine Links zu eigenen Berichten).

VG,
Andrea :wink:


Ok. Würde dann bitte ein Moderator oder Admin... ?
gently69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 11:34

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon MarkusD » Mo, 13. Mai 2019, 19:52

Gudrun hat geschrieben:Genau, die Geschmäcker sind verschieden. Aber Geschmack ist nicht das Thema, sondern Videos.

Das sehe ich auch so, die Geschmäcker sind verschieden. Was ich nur nicht korrekt fand war der Einwand von Martin: „und die Qualität wäre verbesserungswürdig“. Mit Qualität kann ja hier nicht die Bildqualität/Auflösung gemeint gewesen sein, denn die ist top, wie gesagt 4K. Dann bleibt für mich nur noch übrig, dass die Machart verbesserungswürdig sei und das ist meiner Meinung nach ein nicht gerechtfertigter Einwurf. Ich möchte den hier im Forum sehen, der solche Videos schneiden kann. :D Und zwar nicht in aller Ruhe zu Hause am Rechner mit großem Monitor, Maus, Tastatur und allem Komfort, sondern unterwegs, on the road, denn genau so sind diese Videos entstanden, das löst sich zumindest im letzten Video so auf.

Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 131
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon MarkusD » Mo, 13. Mai 2019, 20:01

gently69 hat geschrieben:Fände toll, wenn eure Empfehlungen hier zusammen kämen.

Und um hier jetzt endlich auch mal etwas Butter bei die Fische zu geben :D (Aber Achtung das sind alles sehr „kalte“ Videos):

Ice in motion:
https://youtu.be/YBTVJIH6En8

Five months growing and decay of Arctic sea ice:
https://youtu.be/zswvxCD4BCM

Northern Lights over Mount Werenskiold:
https://youtu.be/rOtswEeZEQQ

Waiting for the sun:
https://youtu.be/PBwfS2Rxhik

TheakebakketourU:
https://youtu.be/I1iXNsALV0w

Igloo time:
https://youtu.be/KRuDO-6jDSw

Blårev på Hopen:
https://youtu.be/DIJI-4oQAxA

Polar bears play fighting on the ice:
https://youtu.be/ZQnn2RSRqJg

Statens vegvesen – Brøyting av Trollstigen 25. april 2016:
https://youtu.be/FPxAvHdrK6U

Brøyting Geirangerfjellet:
https://youtu.be/Sx8F2nOXNT0

Snøskred Fv191, Eikesdalsvegen, Skiftingsgrova 4. februar 2016:
https://youtu.be/RaklvXnuZnk

12.05.15 Geirangerfjellet in Norway:
https://youtu.be/DVOHW6NZ4Zs

The Northernmost Town on Earth (Svalbard in 4K):
https://youtu.be/5NhIRwCq428

Inside the Svalbard Seed Vault:
https://youtu.be/2_OEsf-1qgY

Earths Greatest Spectacles Ep 2 – Svalbard:
https://youtu.be/t8h9zvDrp0U

Gruß, Markus (dem die -30°C auf der diesjährigen Norge-Reise derzeit sehr fehlen.. <g>)
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 131
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon Kumulus » Mo, 13. Mai 2019, 20:16

MarkusD hat geschrieben:Was ich nur nicht korrekt fand war der Einwand von Martin: „und die Qualität wäre verbesserungswürdig“. Mit Qualität kann ja hier nicht die Bildqualität/Auflösung gemeint gewesen sein, denn die ist top, wie gesagt 4K.



Ja, der böse alte Mann !! :D :D

Ich habe nicht die Bildqualität gemeint, sondern Kameraführung und insbesondere Inhalte. Wenn ich mir ein Video (auch in Teilen) von knapp 2 Stunden Dauer ansehen soll, erwarte ich bei einem Bericht über einen Roadtrip zum Nordkapp etwas mehr "Norwegen" und etwas mehr Sehenswürdigkeiten. Stattdessen über mehrere Minuten verschneite Parkplätze am Abend und in der Nacht.

Aber wie bereits selber festgestellt hatte: Geschmäcker sind verschieden. Und ich wollte mit meinem Kommentar niemanden verletzten, beleidigen oder dessen Leistungen herabwürdigen. Das wäre auch anmaßend.

Also: Sorry, wenn ich mich missverständlich geäußert habe.

Schönen Abend
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 6756
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon Mainline » Mo, 13. Mai 2019, 20:25

Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1060
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon MarkusD » Mo, 13. Mai 2019, 20:37

Mainline hat geschrieben:Auch in HD. :twisted: :lol:

Thumbs up! 8) Obercooles Video. Ich lieg' jetzt noch unterm Tisch. Mehr davon.
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 131
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Reiseberichte auf youtube - Gesammelte Werke

Beitragvon gently69 » Di, 14. Mai 2019, 8:27

Ah, da sind sie ja... die erhofften Links. Danke euch. Bin jetzt im Büro. Da kann ich da nicht reinschauen. Aber im Feierabend.. :D
gently69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 145
Registriert: Mi, 14. Okt 2009, 11:34



Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste