Norge 2015 / Svaldbard / Polarjazz / Januar/Februar

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Re: Norge 2015 / Svaldbard / Polarjazz / Januar/Februar

Beitragvon MarkusD » Do, 25. Feb 2021, 21:21

Hallo Jule,

Julindi hat geschrieben:Spitzbergen ist ja wirklich noch ein Träumchen von mir - das schwebt mir schon länger vor...


Spitzbergen ist auf jeden Fall eine Reise wert, da stimme ich zu. Wobei ich, obwohl ich nun schon 5 Mal da war, je für 3-4 Tage, noch nicht viel gesehen habe, außer Longyearbyen selbst (mein Reisezweck war ja immer das PolarJazz-Festival). Zwei Mal habe ich eine 2-stündige Tour mit einem Bus gemacht, der zwar auch die Stadtgrenzen verlässt, aber man von der Landschaft nicht wirklich so viel mitbekommt (man sitze die meiste Zeit im Bus).

Einmal hatte ich eine Tour mit einem Raupenfahrzeug unternommen, damit gondelt man etwas das Adventdalen hoch, ist aber immer in Sichtweite von Longyearbyen. Lediglich letztes Jahr hatte ich mit einer Schnee-Scootertour die unmittelbare Umgebung der Siedlung verlassen und das war schon speziell. Man war im „Nichts“. Das unterscheidet sich rein optisch sicherlich nicht so sonderlich von einem „Nichts“ in den weiten von Skandinavien auch, aber so gedanklich weiß man ja, hier ist man nur Gast, als Mensch ist man da ziemlich klein.

Julindi hat geschrieben:das ist eigentlich unser diesjähriges Ziel... mal schauen, ob es klappt - ich gebe die Hoffnung nicht auf!!!

Da drücke ich ganz fest die Daumen! :wink:

Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 421
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Vorherige

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste