2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon No-Fishly » Do, 10. Jun 2021, 21:36

Oh Gott, ich bin ganz aus dem Häuschen, dass das doch noch klappt.

Ich komme nur nicht an die deutsche Übersetzung der offiziellen Nachricht dazu ran - könnt ihr mir dazu verhelfen?
Aber sicherlich wird das auswärtige Amt in den nächsten Tagen eine offizielle Verlautbarung senden.

Juchu, juchu, juchu
No-Fishly
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa, 23. Mai 2020, 22:12

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Löwin » Do, 10. Jun 2021, 22:10

Also ich wohne in Bergen und wir wurden informiert, das Touristen aus den EU Lændern mit einem gueltigen Corona Pass , also 2x geimpft und auch 14 Tage seit der letzten Impfung , ohne Test und Quarantaene nach Norwegen einreisen duerfen.
Fuer uns die in Norwegen leben besteht weiter eine Reisewarnung ( ausser ab morgen, da duerfen wir nach Schweden) bis zum 1.7. dann wird fuer uns neu entschieden.

Liebe Gruesse Løwin :)
Löwin
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 712
Registriert: Mi, 29. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Bergen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Purist » Do, 10. Jun 2021, 22:45

Knallfrosch hat geschrieben:Irgendwie hat die gestrige Meldung aber für mehr Fragen als Antworten gesorgt. :cry:

Denn zum einen ist überhaupt noch nicht klar ob das mit dem digitalen Zertifikat bis zum 01.07 überall technisch steht und zum anderen ob man selbst als geimpfter bis dahin dann den begehrten QR-Code erhält.

Aus "meinem Impfzentrum" kommt die Meldung:
Wir arbeiten mit Hochdruck daran, den Bürgerinnen und Bürgern, die bereits vollständig beziehungsweise einfach geimpft sind, ihre Impfzertifikate zuzustellen. Dieser Prozess wird nach aktuellem Stand rund 14 Tage benötigen, daher bitten wir alle Betroffenen um Geduld. Das Wichtige ist: Es entsteht für niemanden ein Nachteil, da sich vollständig Geimpfte wie bisher durch ihren gelben Impfpass ausweisen können.


Und dann ist eben nicht klar wie Norwegen mit ungeimpften vorgehen möchte.

Die gestrige Hoffnung schwindet immer weiter......es ist und bleibt einfach sehr knapp für die Fähre am 03.07 :roll:


Grüße


Meine Apotheke vor Ort rechnet spätestens ab Montag mit dem Zugang zur Ausstellung der Zertifikate.

VG Christian
Purist
 
Beiträge: 8
Registriert: So, 23. Dez 2018, 20:40

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Christoph » Fr, 11. Jun 2021, 9:37

Guten Morgen...

nur noch mal der Hinweis: Stand heute dürfen KEINE Touristen einreisen und was ab 01.07. ist, das weiß noch niemand. Unser Gesundheitsminister hat da auch nicht so viel zu sagen...die Entscheidungen werden woanders gefällt. Und da kann in den nächsten 3 Wochen noch viel passieren...in beide Richtungen.

Grüsslis aus dem heute wolkenverhangenen Helgeland und allen ein schönes WE...
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7510
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Seeadler » Fr, 11. Jun 2021, 10:44

Christoph hat geschrieben:Guten Morgen...

nur noch mal der Hinweis: Stand heute dürfen KEINE Touristen einreisen und was ab 01.07. ist, das weiß noch niemand. Unser Gesundheitsminister hat da auch nicht so viel zu sagen...die Entscheidungen werden woanders gefällt. Und da kann in den nächsten 3 Wochen noch viel passieren...in beide Richtungen.

Grüsslis aus dem heute wolkenverhangenen Helgeland und allen ein schönes WE...
Christoph

Sorry,

das ist nach all den "es wird nix postings" der letzten Zeit der offensichtlich momentan in Norwegen Verweilenden ein finaler Kontraindikator!
Es klappt also 100 % :lol: :lol: :roll:

Gruß Seeadler
Seeadler
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr, 03. Jul 2020, 9:32

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Fr, 11. Jun 2021, 11:29

[quote="Christoph"Unser Gesundheitsminister hat da auch nicht so viel zu sagen...die Entscheidungen werden woanders [/quote]

Nur zur Einschätzung: Wen meinst Du mit "Unser Gesundheitsminister" (da du ja in Norwegen lebst): Bent Høie oder Jens Spahn?
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 622
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Knallfrosch » Fr, 11. Jun 2021, 12:43

Voronwe hat geschrieben:
Nur zur Einschätzung: Wen meinst Du mit "Unser Gesundheitsminister" (da du ja in Norwegen lebst): Bent Høie oder Jens Spahn?



Wir hoffen hier doch nur wegen der Aussage des norwegischen Gesundheitsministers, also bezieht sich auch seine Aussage auf die norwegische Seite. :-)

Unser Minister, hat in Norwegen noch bissel weniger zu sagen. :lol: :lol: :lol:
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1369
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 18:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Fr, 11. Jun 2021, 12:59

Knallfrosch hat geschrieben:
Voronwe hat geschrieben:
Nur zur Einschätzung: Wen meinst Du mit "Unser Gesundheitsminister" (da du ja in Norwegen lebst): Bent Høie oder Jens Spahn?



Wir hoffen hier doch nur wegen der Aussage des norwegischen Gesundheitsministers, also bezieht sich auch seine Aussage auf die norwegische Seite. :-)


Und das hätte ich gerne bestätigt: Die daraus folgende Frage wäre natürlich: "Die Entscheidungen werden woanders getroffen" - Wo denn?
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 622
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Knallfrosch » Fr, 11. Jun 2021, 13:05

Ok, es ist nur (m)eine Mutmaßung......aber in einem der letzten Beiträge war die Rede davon, dass Erna am 01.07 weiteres bekanntgeben wird.
Letztlich gehe ich davon aus, dass das letzte Wort die norwegische Premierministerin hat. :nixwissen: :nixwissen:


Grüße
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1369
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 18:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon No-Fishly » Fr, 11. Jun 2021, 14:47

Heute morgen hat das Auswärtige Amt die neuen Bestimmungen per newsletter mitgeteilt, naja, ich will ja kein Spielverderber sein, aber ganz so toll hört sich das nicht an, wenn ich zwar aus dem Schengen-Raum quarantänefrei einreisen darf, aber die norwegische Region (für uns Troms og Finmark) offiziell als Risikogebiet eingewertet wird.

Letztendlich sind dann ja auch Fragen wg. evtl. Versicherungsschutz i. R. der Krankenversicherung etc. zu klären.
Da wäre es jetzt schön, wenn sich das noch etwas vorteilhaft verändern würde.

Gut, wir persönlich haben noch gut 5 Wochen Zeit, da kann vieles sich ändern - hoffen wir mal das Beste.
No-Fishly
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa, 23. Mai 2020, 22:12

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Fr, 11. Jun 2021, 15:04

No-Fishly hat geschrieben:Heute morgen hat das Auswärtige Amt die neuen Bestimmungen per newsletter mitgeteilt, naja, ich will ja kein Spielverderber sein, aber ganz so toll hört sich das nicht an, wenn ich zwar aus dem Schengen-Raum quarantänefrei einreisen darf, aber die norwegische Region (für uns Troms og Finmark) offiziell als Risikogebiet eingewertet wird.

Letztendlich sind dann ja auch Fragen wg. evtl. Versicherungsschutz i. R. der Krankenversicherung etc. zu klären.
Da wäre es jetzt schön, wenn sich das noch etwas vorteilhaft verändern würde.

Gut, wir persönlich haben noch gut 5 Wochen Zeit, da kann vieles sich ändern - hoffen wir mal das Beste.


Meldung gerade auf Spiegel-Online im Newsticker:

Keine Reisewarnung mehr für viele Risikogebiete

13.55 Uhr: Nach mehr als einem Jahr hebt die Bundesregierung die generelle Reisewarnung für touristische Reisen in Corona-Risikogebiete ab 1. Juli auf, wenn die Inzidenz dort unter 200 liegt. Das betrifft fast 100 Länder weltweit. »Nach langen Monaten des Lockdowns dürfen wir uns auf mehr Normalität freuen, das gilt auch für das Reisen«, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas am Freitag zu diesem Schritt.

Derzeit gilt eine Reisewarnung für alle Weltregionen, in denen die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen 50 übersteigt. An dem 1. Juli wird sie erst ab einer Inzidenz von 200 gelten und für Gebiete, in denen sich gefährliche Virusvarianten stark verbreitet haben. Das sind weltweit aber nur etwa 40 der insgesamt rund 200 Länder.
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 622
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Fr, 11. Jun 2021, 16:40

Löwin hat geschrieben:Also ich wohne in Bergen und wir wurden informiert, das Touristen aus den EU Lændern mit einem gueltigen Corona Pass , also 2x geimpft und auch 14 Tage seit der letzten Impfung , ohne Test und Quarantaene nach Norwegen einreisen duerfen.


Die Frage ist halt immer noch, ob man ungeimpft dann MIT Test und Quarantäne einreisen kann. Geht ja bisher auch noch nicht.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 481
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Fr, 11. Jun 2021, 16:40

Löwin hat geschrieben:Also ich wohne in Bergen und wir wurden informiert, das Touristen aus den EU Lændern mit einem gueltigen Corona Pass , also 2x geimpft und auch 14 Tage seit der letzten Impfung , ohne Test und Quarantaene nach Norwegen einreisen duerfen.


Die Frage ist halt immer noch, ob man ungeimpft dann MIT Test und Quarantäne einreisen kann. Geht ja bisher auch noch nicht.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 481
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Knallfrosch » Fr, 11. Jun 2021, 17:32

Sápmi hat geschrieben:Die Frage ist halt immer noch, ob man ungeimpft dann MIT Test und Quarantäne einreisen kann. Geht ja bisher auch noch nicht.


Viel besser wäre es, wenn man ungeimpft aber mit Test ohne Quarantäne einreisen kann.....am liebsten ab morgen. :P
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1369
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 18:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Fr, 11. Jun 2021, 20:35

Knallfrosch hat geschrieben:
Viel besser wäre es, wenn man ungeimpft aber mit Test ohne Quarantäne einreisen kann.....am liebsten ab morgen. :P


Ja. Naja, man kann nicht alles haben. Zwar wäre es nett, aber wenn die Quarantäne für mehr Sicherheit sorgt, dann ist es halt so. Bei mir persönlich würde es nix ausmachen, da ich sowieso wieder die Reise mit einigen Wochen Home office verbinden werde.
Aber parallel dazu muss man ja auch mal sehen, wie sich jetzt hier die Zahlen entwickeln. Vielleicht gehen die Zahlen ja noch weit genug runter. Oder der Grenzwert wird hochgesetzt.

Zumindest innerhalb der EU könnte sich sowas anbahnen, vermutlich aber auch mit den anderen Schengenländern im Schlepptau:

"...Demnach sollen bei Reisen in der EU vollständig Geimpfte von Testpflicht und Quarantäne-Auflagen entbunden werden, teilte die portugiesische Ratspräsidentschaft am Freitag mit.

Für andere Reisende sollen sich die Einschränkungen nach der Infektionslage des Landes richten, aus dem sie kommen. Dazu würden auch die Grenzwerte für das entsprechende Ampelwarnsystem gelockert und zusätzliche EU-Regionen als sicher eingestuft. Die Botschafter der 27 Mitgliedsstaaten hätten einem überarbeiteten Vorschlag der EU-Kommission zugestimmt.

Für Reisen aus einer grünen Zone soll es keine Einschränkungen geben, ab orange kann es eine Testpflicht geben, bei Reisen aus einem als rot eingestuften Gebiet ist eine Quarantäne-Auflage möglich, bei dunkelrot wird von nicht-notwendigen Reisen abgeraten..."

https://www.handelsblatt.com/politik/de ... stxgy3-ap2

Ist natürlich alles noch etwas wischiwaschi, aber ich gehe mal davon aus, dass die bald mal Nägel mit Köpfen machen werden, da die Hauptreisezeit ja quasi direkt vor der Tür steht.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 481
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

VorherigeNächste

Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron