2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Knallfrosch » Do, 17. Jun 2021, 15:28

Bin gespannt wann sich denn (endlich) in Norwegen etwas bewegt.

Die EU (oder war es nur D) will ja die Inzidenz zur Bewertung der Risikogebiete ab dem 01.07 von derzeit 50 auf 200 anheben.
Norwegen geht da schon einen sehr speziellen Weg mit den deutlich niedrigeren Zahlen.

Grüße
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1384
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 18:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Do, 17. Jun 2021, 16:35

Knallfrosch hat geschrieben:Die EU (oder war es nur D) will ja die Inzidenz zur Bewertung der Risikogebiete ab dem 01.07 von derzeit 50 auf 200 anheben.
Norwegen geht da schon einen sehr speziellen Weg mit den deutlich niedrigeren Zahlen.


Finnland auch. Die haben auch noch 25/14 Tage als Grenzwert. Wobei ich 200 jetzt auch zu hoch fände. Aber 50 oder 75 sollte doch ok sein. Nach FIN darf man ab Montag übrigens als Touri einreisen, wenn man durchgeimpft (seit mind. 2 Wochen) oder genesen (in den letzten 6 Monaten) ist. Für alle anderen gibt's noch nix (also auch nix mit Test/Quarantäne), was ich ziemlich schäbig finde.
Aber da D heute laut RKI eine 7-Tage-Inzidenz von 12 hat, besteht ja die Hoffnung, dass sowohl N als auch FIN vielleicht doch bald auch für deutsche Touris öffnen wird, wenn die Entwicklung der Zahlen so weitergeht. Die Frage ist halt, wann das dann sein wird.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 506
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon ChristianAC » Do, 17. Jun 2021, 17:04

Schauen wir mal wie schnell sich die Delta-/Indische-Variante in Norwegen verbreiten wird.

Die Briten wurden durch sie ja auch ausgebremst.

https://www.dagbladet.no/nyheter/det-er ... k/73917844
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1240
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Seeadler » Do, 17. Jun 2021, 17:34

ChristianAC hat geschrieben:Schauen wir mal wie schnell sich die Delta-/Indische-Variante in Norwegen verbreiten wird.

Die Briten wurden durch sie ja auch ausgebremst.

https://www.dagbladet.no/nyheter/det-er ... k/73917844

:roll: :roll:

Hallo,
ich hoffe, dass die finnische Vorgehensweise auch ein gangbarer Weg für Norwegen ist! Es wäre schön, wenn alle dann kurzfristig in Norge ihren Urlaub genießen können! Sehr sehr schade wäre es, wenn trotz der besseren Coronamaßnahmen in Norge die Zahlen durch die Delta Variante wieder steigen würden!
Gruß Seeadler
Seeadler
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr, 03. Jul 2020, 9:32

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon No-Fishly » Do, 17. Jun 2021, 22:15

ich wollt ja nur mal sagen, ich hab mich jetzt mit Haut und Haar darauf eingestellt, dass wir als Voll Durchgeimpfte es schaffen in der 2. Juli-Hälfte einreisen zu dürfen.
wie sagt Ulli Stein -- macht keinen Scheiss Jungs.......
No-Fishly
 
Beiträge: 90
Registriert: Sa, 23. Mai 2020, 22:12

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Christoph » Fr, 18. Jun 2021, 7:08

No-Fishly hat geschrieben:ich wollt ja nur mal sagen, ich hab mich jetzt mit Haut und Haar darauf eingestellt, dass wir als Voll Durchgeimpfte es schaffen in der 2. Juli-Hälfte einreisen zu dürfen.
wie sagt Ulli Stein -- macht keinen Scheiss Jungs.......


Das könnte aus vielerlei Gründen knapp werden. Aber warten wir mal die heutige PK (13 Uhr) ab, von der ich zwar eigentlich nur Aussagen zur "inneren Öffnung" erwarte, aber man weiß ja nie: Vielleicht stellen sie ja für 01.08. oder früher Touri-Einreise in Aussicht...auch wenn dazu aus norwegischer Sicht keine Not besteht.

Grüsslis und allen einen schönen Tag...
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7528
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Fr, 18. Jun 2021, 8:18

Naja, bis zur 2. Julihälfte ist ja noch Zeit. Bis dahin könnte ich mir vorstellen, dass D aufgrund der Zahlen in die Liste der grünen Länder rutscht.

Aber vielleicht gibt es ja auch schon vorher - wie in FIN - Sonderrechte für Geimpfte. Und im Idealfall dann eben auch wieder die Möglichkeit Test + Quarantäne für Ungeimpfte. Habe gestern erfahren, dass Touris aus finnischen Regionen, die aus norwegischer noch als rot eingestuft werden, nicht etwa wie bei roten Ländern ganz wegbleiben müssen, sondern mit Impfung oder Test+10T Quarantäne einreisen dürfen. Vielleicht kommt ja sowas doch noch in nächster Zeit für rote Länder.
Aber wie gesagt, wenn es so weitergeht wie bisher, hat D auch bald die Inzidenz 25 erreicht.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 506
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Fr, 18. Jun 2021, 8:35

Sápmi hat geschrieben:Finnland auch. Die haben auch noch 25/14 Tage als Grenzwert. Wobei ich 200 jetzt auch zu hoch fände. Aber 50 oder 75 sollte doch ok sein. Nach FIN darf man ab Montag übrigens als Touri einreisen, wenn man durchgeimpft (seit mind. 2 Wochen) oder genesen (in den letzten 6 Monaten) ist. Für alle anderen gibt's noch nix (also auch nix mit Test/Quarantäne), was ich ziemlich schäbig finde.


Besonders geil für Familien :roll:
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 677
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Christoph » Fr, 18. Jun 2021, 9:21

Sápmi hat geschrieben:Naja, bis zur 2. Julihälfte ist ja noch Zeit. Bis dahin könnte ich mir vorstellen, dass D aufgrund der Zahlen in die Liste der grünen Länder rutscht.


Diese Farbenspiele sind für die norwegische Regierung nur bedingt interessant...wir sind mit dem Kurs unserer Regierung ja sehr gut durch die Pandemie gekommen und diesen Kurs wird die Regierung fortsetzen, denn es steht zu viel auf dem Spiel. Norwegen hat eben nicht die medizinischen Ressourcen wie D und hat nicht den ökonomischen Druck, jetzt durch Grenzöffnung für Touristen irgendein Risiko eingehen zu müssen. Die Corona-Uhr tickt in Norwegen etwas anders als im dicht besiedelten Mitteleuropa und auch anders als im benachbarten Schweden mit deren "eigenwilligen" Coronapolitik.

Aber wie geschrieben...warten wir die heutige PK ab.

Grüsslis...Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7528
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Knallfrosch » Fr, 18. Jun 2021, 9:54

Christoph hat geschrieben:Aber wie geschrieben...warten wir die heutige PK ab.

Grüsslis...Christoph



Wann findet die denn statt?

In D wusste man ja eigentlich schon immer vor den Sitzungen und PKs was letztendlich dabei rauskommt. :lol:


Wäre super, wenn hier jemand die wichtigen Punkte (insbsondere: Darf der Knallfrosch nach Norge oder nicht :lol: :lol: ) übersetzt einstellen würde.

Danke und Grüße
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1384
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 18:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Fr, 18. Jun 2021, 10:01

Knallfrosch hat geschrieben:(insbsondere: Darf der Knallfrosch nach Norge oder nicht :lol: :lol: )


Erna: "Alle får komme inn, bortsett fra Knallfrosch" :wink:
Nein, Scherz natürlich :D
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 677
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Fr, 18. Jun 2021, 10:31

Voronwe hat geschrieben:
Besonders geil für Familien :roll:


Ja, das auch. Wobei ich glaube, ich hab irgendwo gelesen, dass Kinder unter 16 (oder so) davon ausgenommen sind. Aber alle anderen können in D ja erst entsprechend durchgeimpft sein, wenn sie irgendeine dieser Priorisierungs-Anforderungen erfüllen, denn alle anderen waren ja vor dem 7.6. sowieso noch nicht mal mit der 1. Dosis dran, die meisten (wie ich, Ü50) warten noch. D.h. wenn z. B. in einer 3er-Familie 2 geimpft sind und 1 nicht, geht's halt nicht.
Ich mag diese Regelung eben vor allem deshalb nicht, weil es hier nicht um Impf-Unwillige geht, sondern die meisten einfach noch gar nicht zum Zug gekommen sind.
Daher war ich auch davon ausgegangen, dass es solche Regelungen zumindest so lange nicht geben wird, bis alle die Möglichkeit hatten, sich impfen zu lassen. Danach kann man sagen: Ok, um hierher zu kommen, musst Du Dich vorher gegen XY impfen lassen. Wer das dann nicht macht, hat Pech, aber es war die eigene Entscheidung.

Naja, mal sehn, was heute bezüglich N besprochen wird.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 506
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Voronwe » Fr, 18. Jun 2021, 10:49

Sápmi hat geschrieben:
Voronwe hat geschrieben:
Besonders geil für Familien :roll:


Ja, das auch. Wobei ich glaube, ich hab irgendwo gelesen, dass Kinder unter 16 (oder so) davon ausgenommen sind. Aber alle anderen können in D ja erst entsprechend durchgeimpft sein, wenn sie irgendeine dieser Priorisierungs-Anforderungen erfüllen, denn alle anderen waren ja vor dem 7.6. sowieso noch nicht mal mit der 1. Dosis dran, die meisten (wie ich, Ü50) warten noch. D.h. wenn z. B. in einer 3er-Familie 2 geimpft sind und 1 nicht, geht's halt nicht.
Ich mag diese Regelung eben vor allem deshalb nicht, weil es hier nicht um Impf-Unwillige geht, sondern die meisten einfach noch gar nicht zum Zug gekommen sind.
Daher war ich auch davon ausgegangen, dass es solche Regelungen zumindest so lange nicht geben wird, bis alle die Möglichkeit hatten, sich impfen zu lassen. Danach kann man sagen: Ok, um hierher zu kommen, musst Du Dich vorher gegen XY impfen lassen. Wer das dann nicht macht, hat Pech, aber es war die eigene Entscheidung.

Naja, mal sehn, was heute bezüglich N besprochen wird.


So sieht es aus, der Wille wäre ja da. Und ohne Impfung keine Einreise gibt es ja schon, z.B. in Gelbfiebergebieten. Oder eben, daß inziwschen die Masernipmfung verpflichtend ist.
Einerseits kann man Länder verstehen, daß sie niemanden haben wollen, der etwas einschleppt (Deutschland hat da ja ganz ähnliche Regeln für Drittstaaten, da dürfen z.Z. auch nur ein paar Länder rein. Das soll ja jetzt auch auf geimpfte erweitert werden, da bin ich mal gespannt, wie dann die Regel für Familienangehörige ist. Schengen ist allerdings erlaubt).
Andererseits fühlt man sich da schon ein bißchen für etwas bestraft, wofür man gar nichts kann.
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 677
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Seeadler » Fr, 18. Jun 2021, 12:53

:wink: :!: :lol:
Seeadler
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr, 03. Jul 2020, 9:32

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Christoph » Fr, 18. Jun 2021, 13:01

Knallfrosch hat geschrieben:
Christoph hat geschrieben:Aber wie geschrieben...warten wir die heutige PK ab.

Grüsslis...Christoph



Wann findet die denn statt?



Jetzt fängt sie gleich an:

viewtopic.php?f=48&t=32823&p=323553#p323553
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7528
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

VorherigeNächste

Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast