Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon mallimaus » Sa, 28. Aug 2021, 22:02

Wir, geimpft und mit QR-Zertifikat auf dem Smartphone, sind gestern mit der Fjordline Fähre von Hirtshals nach Langesund eingereist. Die Einreise nach Dänemark verlief ohne Kontrolle. Beim Checkin der Fähre in Hirtshals wurde unser QR-Code vom Fjordline Mitarbeiten gescannt. Ein zweites Mal wurde im Fährhafen Langesund von den Norwegern gescannt. Alles lief dort recht zügig. Bereits 30 min nach dem Festmachen in Langesund waren wir mit allen Kontrollen durch und hatten freie Fahrt.
Gruß Marion

Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest Lk 6,31
mallimaus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 767
Registriert: Sa, 14. Nov 2009, 0:04
Wohnort: Neustadt/Holstein

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Löwin » So, 29. Aug 2021, 10:46

berndzw hat geschrieben:Moin,
ich habe mich nun schon mehrmals über die letzten Wochen durch die Seiten vom Auswärtigen Amt gelesen. Auch in Verbindung mit dieser Unterkategorie hier im Forum und den Infos von Fjordline bin ich nicht schlauer geworden.
Wir würden gerne am 12.9. mit dem Auto per Schiff von Hirtshals nach Bergen fahren und 14 Tage in Norwegen verbringen.
Wir sind beide geimpft und auch die 14 Tage Wartezeit ist seit über 6 Wochen verstrichen.
Können wir trotz der Nutzung des öffentlichen Verkehrsmittel "Fähre" oder "Schiff" nach Norwegen einreisen und das auch noch ohne Quarantäne?

Etwas ratlos grüßt

Bernd vom Rande der Lüneburge Heide



Ich wohne hier in Bergen ihr kønnt devenitiv einreisen, da ihr fertig geimpft seit

liebe Gruesse Løwin :)
Löwin
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi, 29. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Bergen

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Löwin » So, 29. Aug 2021, 10:46

berndzw hat geschrieben:Moin,
ich habe mich nun schon mehrmals über die letzten Wochen durch die Seiten vom Auswärtigen Amt gelesen. Auch in Verbindung mit dieser Unterkategorie hier im Forum und den Infos von Fjordline bin ich nicht schlauer geworden.
Wir würden gerne am 12.9. mit dem Auto per Schiff von Hirtshals nach Bergen fahren und 14 Tage in Norwegen verbringen.
Wir sind beide geimpft und auch die 14 Tage Wartezeit ist seit über 6 Wochen verstrichen.
Können wir trotz der Nutzung des öffentlichen Verkehrsmittel "Fähre" oder "Schiff" nach Norwegen einreisen und das auch noch ohne Quarantäne?

Etwas ratlos grüßt

Bernd vom Rande der Lüneburge Heide



Ich wohne hier in Bergen ihr kønnt devenitiv einreisen, da ihr fertig geimpft seit

liebe Gruesse Løwin :)
Löwin
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi, 29. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Bergen

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon trd » Mo, 30. Aug 2021, 8:29

Mal ein neuer kleiner Erlebnisbericht von Gardemoen. Die Norweger haben sich wieder etwas neues ausgedacht nach dem Motto: vorher lief es ja gut, lass uns jetzt neues Chaos produzieren.

Bisher gab es ja drei Spuren:
rot: Ausländer ohne Impfung
blau: Norweger ohne Impfung
grün: geimpft
Auf grün ging es zuletzt sehr schnell, rot gerne mal 2 Stunden Wartezeit.
Dann wurde Ende Juli eingeführt, dass ausländische Flieger mit dem Bus zu einem anderen Gate gefahren wurden und dort ebenfalls nach geimpft und ungeimpft separiert wurden. Ging auch sehr schnell, 1 Minute und durch.

Gestern wurden wir auch mit dem Bus abgeholt (diesmal ziemlich voll gemacht) und zu einem anderen Gate gebracht, um von dort wieder zur alten zentralen Kontrolle zu laufen. Dort sah ich schon von weitem laaaaaange Schlangen. Es kamen alle Flieger dort wieder zusammen. Anstehen mussten alle gemischt (was ist Abstand?), es gab eine Vorkontrolle auf Impfpass und danach die manuelle Überführung in Ausländer oder Norweger, die dann ihren eigenen Warteschlangen zugeführt wurden, um dann Pass und Zertifikat erneut zu prüfen. Dort gibt es dann auch den ersehnten Zettel.
Ergebnis: Alle verbringen viel Zeit dort, völlig chaotisch.

Wer dann noch innländisch weiterreisen will, muss sein Gepäck holen (wissen viele nicht, connecting Norway ist deaktiviert), durch den Zoll tragen und oben wieder einchecken. Sowohl beim CheckIn-Schalter (wenn man kein SAS-Ticket hat, muss man am bedienten Schalter einchecken) als auch bei der Sicherheitskontrolle laaaange Schlangen. Vom Wochenende hatte ich Bilder gesehen, wo die Schlange durch das gesamte Gebäude bis raus auf den Parkplatz (!!) ging. Gestern ging es "nur" durch den gesamten Flughafen. Zum Glück hatte ich fastlane, sonst wäre das mindestens ein bis zwei Stunden Wartezeit geworden.

Fazit: Wer über Oslo fliegt, sollte im Moment viel Zeit und Geduld mitbringen.
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 590
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 12:06

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon berndzw » Mo, 13. Sep 2021, 19:25

Moin,
ein kurzer Bericht über unsere Einreise nach Norwegen vom 13.9.2021.
Wir sind am 12.9.2021 mit Auto und Wohnwagen mit der MS Stavangerfjord von Hirtshals nach Bergen geschippert. Bei der Abfertigung in DK wurde die Corona Impfung nur abgefragt, aber nicht kontrolliert. An Bord waren meine Frau und ich als Maske tragende Personen in der Minderheit.
Werbung: Das Frühstücksbuffet auf dem Schiff kann ich nur empfehlen. Es gab alles was das Herz begehrt und das auch in richtig lecker!
Bei der Einreise in Norwegen heute am 13.9. wurden alle Einreisenden kontrolliert, wirklich alle.
Wir sind mit den ersten 10-15 Fahrzeugen von Bord gefahren und unsere Wartezeit betrug ca. 5-10 min vor der Kontrolle. Die Wartezeit wurde für die später vom Schiff fahrenden bestimmt länger, erkennbar durch die wachsende Fahrzeugschlange.
Unsere Corona-Impfungen konnten wir mit der Corona App und der Luca App nachweisen. Es wurde gescannt und überprüft. Dauer ca. 5min. Erst dann gab es das OK zur Einreise.
Nach einem sonnigen Tag in Bergen geht es morgen weiter nach Odda. Mittwoch geht’s auf unsere zweite Wanderung zu Trolltunga.
Gruß
Bernd
berndzw
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi, 03. Aug 2016, 19:04

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon norwegenbus » Mi, 29. Sep 2021, 12:09

LAUT VISIT-NORWAY :

Seit dem 25. September um 16:00 Uhr erlaubt Norwegen allen EU- und EWR-Bürgern die Einreise. Das gilt auch für Personen aus anderen Ländern mit Wohnsitz im EWR, Großbritannien und der Schweiz sowie für Bürger aus „lilafarbenen Ländern“ außerhalb des EWR- und Schengen-Raums.
Ich habe ein gültiges COVID–19-Zertifikat:

Reisende aus europäischen Ländern und anderen zugelassenen (lilafarbenen) Ländern müssen sich nicht mehr testen lassen oder in Quarantäne gehen, wenn ein gültiger digitaler Nachweis über die vollständige Impfung oder eine COVID-19-Infektion innerhalb der letzten sechs Monate vorgezeigt werden kann. Erfahren Sie mehr über die Einreise nach Norwegen und darüber, was als gültiges Covid-Zertifikat gilt.

Erfahren Sie mehr über die Einreise nach Norwegen und darüber, was als gültiges Covid-Zertifikat gilt.
Ich habe kein gültiges COVID–19-Zertifikat:

Dann gelten diese Regeln (sofern Sie aus einem europäischen Land oder einem lilafarbenen Land kommen):
Einreisequarantäne

Für Kinder unter 18 Jahren gilt die Einreisequarantäne nicht mehr.
Reisende aus grünen und orangen Gebieten müssen nicht mehr in Quarantäne.
Reisende aus roten, dunkelroten, lilafarbenen und grauen Ländern (sonstige Drittländer) unterliegen weiterhin der Quarantänepflicht. Erwachsene können die Einreisequarantäne verlassen, wenn sie frühestens 72 Stunden nach der Ankunft einen negativen PCR-Test erhalten haben. Die Pflicht zur Durchführung eines PCR-Tests sieben Tage nach Ankunft entfällt.
Eine Quarantäne kann für die vorgeschriebene Zeit an einem geeigneten Ort oder in einem Quarantänehotel erfolgen, wenn Sie dies wünschen. Während Ihrer Quarantäne sollten Sie engen Kontakt zu Personen außerhalb Ihrer Reisegruppe vermeiden.

Die Kosten für einen Aufenthalt in einem Quarantänehotel betragen sowohl für Privatpersonen (Erwachsene) als auch für Mitarbeiter 500 NOK pro Nacht.

Erfahren Sie mehr über die Regeln für Quarantäne und Tests bei der Ankunft.
Testen

Reisende müssen sich vor ihrer Ankunft in Norwegen nicht mehr testen lassen.
Sie brauchen auch an der Grenze keinen Test, sofern Sie aus einem grünen oder orangen Land oder Gebiet anreisen. Reisende aus Gebieten mit Quarantänepflicht (laut Farbcode) müssen sich nach wie vor testen lassen. Dies gilt auch für Kinder. Nach 72 Stunden wird für sie zudem ein weiterer Test empfohlen.
Nettopp:Ikke i dag !
norwegenbus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 856
Registriert: Mo, 25. Apr 2005, 19:52
Wohnort: Göttingen , Paris , Vennesla . . . aber eins ist falsch davon

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon jonn68 » Do, 07. Okt 2021, 10:25

Wenn ich es richtig verstehe, wenn man aus Deutschland als Familie, bei der alle Familienmitglieder geimpft sind müssen bei man der Einreise nur die CovPAss App und den Personalausweis bereithalten?

Ist jemand in letzter Zeit über den Osloer Flughafen eingereist, ist da immer noch das Chaos noch? Wir landen gegen 14.00 und wollten eigentlich mit dem Mietauto gleich weiterfahren....
jonn68
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi, 12. Aug 2020, 15:23

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon trd » Sa, 09. Okt 2021, 20:21

jonn68 hat geschrieben:Ist jemand in letzter Zeit über den Osloer Flughafen eingereist, ist da immer noch das Chaos noch? Wir landen gegen 14.00 und wollten eigentlich mit dem Mietauto gleich weiterfahren....

ja, bin ich. Und nein, Chaos ist größtenteils beseitigt. Hatte ich hier oder in dem anderen Thread schon berichtet.
Mit Pass und Impfzertifikat geht es flott durch, kein Zettel mehr. Gepäck holen und die Spur "ich bin geimpft" nehmen. Keine weitere Kontrolle.
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 590
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 12:06

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Felurian » Do, 14. Okt 2021, 19:10

Nach zwei Jahren Abstinenz (also Herbst-Abstinenz) sind wir dieses Jahr wieder Richtung Nord-Norwegen gefahren. Strecke Hamburg-Stockholm-Umeå-Kolari-Skibotn (bisher).
Die Dänen haben uns durchgewunken, die Schweden haben uns gefragt ob wir zum Campen hier seien und wohin es uns verschlägt, an der Grenze von Schweden nach Finnland war absolut tote Hose (nix und Niemand zu entdecken).
Zu unserem Erstaunen hat an der finnisch-norwegischen Grenze auch Niemand nach unserem Impfstatus gefragt. Und Kontrollen? Pustekuchen.
Lustigerweise hat dafür aber der diensthabende Beamte gefühlte 15 Minuten den Heimtierausweis unseres Hundes, den wir ja verzollen mussten, begutachtet als hätte er so etwas noch nie gesehen. Selbst dann wurde ich nicht nach meinem Impfstatus gefragt, obwohl ich brav alles dabei hatte.
Corona scheint es insgesamt hier oben gar nicht mehr zu geben. In keinem der skandinavischen Länder. Das alles fühlt sich ein wenig seltsam und unwirklich an.
Nun sitzen wir hier in unserem schnuckeligen Bobil mit Dachzelt auf dem Campingplatz in Skibotn und morgen geht es weiter nasch Tromsø. Mal sehen wie es dort aussieht.
Lieben Gruß
Dani
Felurian
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi, 13. Mai 2020, 17:54

Vorherige

Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast