Corona Norwegen - unterwegs in einem Auto während Corona?

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Corona Norwegen - unterwegs in einem Auto während Corona?

Beitragvon NorwegerFan99 » Fr, 31. Jul 2020, 12:24

Hallo,

ich habe folgende Information auf der ADAC Seite gelesen und bin nun total irritiert, da ich diese Info an keiner anderen Stelle gefunden habe.

Unterwegs im Auto mit Personen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören VERBOTEN

https://www.adac.de/reise-freizeit/reis ... eise-zoll/

Dies würde jetzt die Urlaubsplanung etwas durcheinander bringen, da mein Freund und ich keine gemeinsame Wohnung nutzen.
Habt ihr damit Erfahrungen oder kann man es noch an anderer Stelle nachlesen?

Danke und viele Grüße
NorwegerFan99
Norwegen....ein Land der Träume :)
NorwegerFan99
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr, 01. Jun 2007, 13:27
Wohnort: Hamburg

Re: Corona Norwegen - unterwegs in einem Auto während Corona

Beitragvon Karsten » Fr, 31. Jul 2020, 13:13

Hei!

Da frage ich mich tatsächlich, woher der ADAC diese Info nimmt.

Die relevanten Stellen, die dir valide Aussagen geben können, sind die norwegische Regierung, die Ausländerbehörde UDI und die Gesundheitsbehörde Helse Norge.

Auf keiner der Seiten habe ich explizit diese Aussage finden können. Aber...!
Im Hilfe-Chat mit einem Chat-Bot auf Helse Norge ergab die Frage folgende Auskunft:

Du kan feriere fritt i Norge med bil. Det er fortsatt viktig at vi holder en fysisk avstand på minst én meter. Bil- og motorsykkelkjøring med andre enn de du bor sammen med anbefalles derfor ikke.

Übersetzt: "Du kannst frei in Norwegen mit dem Auto reisen. Es ist weiterhin wichtig, dass wir einen Abstand von mindestens einem Meter einhalten. Auto- und Motorradfahrten mit anderen als denjenigen, mit denen du zusammen wohnst, werden daher nicht empfohlen."

Die Frage wird nun sein, was der Polizei bei einer Kontrolle wichtiger sein wird, das freie Reisen oder das Einhalten der Abstandsregeln. Ich weiß nicht, ob ich es darauf ankommen lassen würde, es sei denn, du hast sehr gute Argumente auf Lager.
Vielleicht haltet ihr den Abstand ja ein, wenn der Beifahrer hinten rechts sitzt. Mal einen Zollstock anhalten und messen. :wink:
Bild

Ruut-wieß kritt mer ahnjeboore, en die Weech erinnjelaat,
wer en dä Südkurv opjewaaße, dä blieht ruut-wieß bess en et Jraav.
Karsten
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 5923
Registriert: Mi, 07. Aug 2002, 22:20
Wohnort: Ruhrpott & Romsdal

Re: Corona Norwegen - unterwegs in einem Auto während Corona

Beitragvon ChristianAC » Fr, 31. Jul 2020, 13:53

Die Daten vom ADAC sind schlicht veraltet:

Grenzen explizit für Besucher geöffnet Nein
Tourismus erwünscht/unerwünscht Unerwünscht


Das mit dem Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören gab es in irgendeiner der
Zwischen-Öffnungs-Versionen.

Mvh

Christian
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1188
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo


Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste