Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Norwegenbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen

Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon Erdmænnchen » Mo, 24. Aug 2009, 20:13

Ich habe in den Semesterferien der letzten Jahre auf einem Bauernhof in Ulvik / Hardanger beim Pflücken von Äpfeln, Birnen und Pflaumen geholfen. Da ich nun kein Student mehr bin, wird für die zweite Septemberhälfte ein Nachfolger gesucht. Das ist keine schwere Arbeit, die Arbeitsatmosphäre ist norwegisch locker und der Helfer der einzige Ausländer auf dem Hof. Ich denke, es bietet sich daher gut für Studenten mit Interesse an Norwegen an. Während des Aufenthaltes ist man voll in die norwegische Familie integriert, entsprechend gut kann man sein Norwegisch anwenden (Achtung, Vestland ;-)). Norwegischkenntnisse sind aber nicht zwingend erforderlich, Englisch und Deutsch wären auch ausreichend.
Neben den Obstbäumen gibt es auf dem Hof noch Schafe und Kühe, außerdem werden Hütten an Feriengäste vermietet.
Im Idealfall Anreise im eigenen Pkw, dann ist man vor Ort mobil. Abholen vom nächsten Bahnhof (Voss) ist aber auch möglich.

Wer nach Bergen oder zum Wandern möchte, kann ganz sicher auch unter der Woche mal einen Tag frei haben, die Wochenenden sind in jedem Fall frei. Der Arbeitstag ist maximal 8 Stunden lang (wenn überhaupt). Bezahlung nach Absprache.



Kontakt über magnet@ulvik.org oder eine pn an magne

Hompage des Hofes: http://www.oydvin-gard.no

Bilder aus der Umgebung: http://www.vossnow.net
Erdmænnchen
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 240
Registriert: Di, 22. Jul 2003, 19:35
Wohnort: östliches Ruhrgebiet/NRW

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon magne » Sa, 21. Aug 2010, 13:45

Hei,

September 2010 is still open for a helping hand.

Magne
magne
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa, 31. Aug 2002, 18:26
Wohnort: Ulvik i Hardanger

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon SvenBa » Mi, 25. Aug 2010, 11:36

magne hat geschrieben:Hei,

September 2010 is still open for a helping hand.

Magne


Hei Magne,

Ich mach das.Fähre ist soeben gebucht. :)

Helsing,Sven
Besten Gruss!Sven
SvenBa
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 3:04
Wohnort: DE/MOL

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon SvenBa » Sa, 09. Okt 2010, 19:02

Bin wieder in DE.Job ist erledigt.War sehr schön. :)
Besten Gruss!Sven
SvenBa
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 3:04
Wohnort: DE/MOL

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon Anne-Marie » Sa, 09. Okt 2010, 21:27

Hei, Sven! Das finde ich richtig nett, daß Du Dich nochmal meldest. Wenn Du jetzt auch noch einen
kleinen Bericht über Deine Erlebnisse schreiben würdest, wäre das echt klasse...... :)
Anne-Marie
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 168
Registriert: Do, 04. Feb 2010, 8:37
Wohnort: Kreis Tübingen

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon hobbitmädchen » So, 10. Okt 2010, 2:48

Ja, erzæhl mal, ich bin auch gespannt!

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.


Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 8472
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 13:56
Wohnort: Østlandet

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon SvenBa » So, 10. Okt 2010, 12:50

Viel gibt es nicht zu erzählen.Habe fast 4 Wochen geholfen Äpfel,Birnen,Pflaumen und Kartoffeln zu ernten.Alle Wetter erlebt,was auch interessant war. 8)
Ich habe Ausflüge zu Stabkirchen,Gletscher,Hardangervidda,Museen usw.unternommen.War im schönen Bergen bei strahlendem Sonnenschein,bin ab und zu mit dem Boot im Osafjord rumgeschippert und hatte Einsicht in das norwegische Leben auf dem Lande.
Besten Gruss!Sven
SvenBa
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 3:04
Wohnort: DE/MOL

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon hobbitmädchen » So, 10. Okt 2010, 16:58

Na, das ist doch was. Findest Du, dass es sich gelohnt hat?

Høyr ikkje på om dei skrik du er feig. Om kruna di skjelv, så er rota di seig.
Lat fredstanken fylle ditt heile sinn, og lat ikkje tvilen få trengje seg inn.


Gåte
hobbitmädchen
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 8472
Registriert: Di, 10. Aug 2004, 13:56
Wohnort: Østlandet

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon SvenBa » So, 10. Okt 2010, 17:28

hobbitmädchen hat geschrieben:Na, das ist doch was. Findest Du, dass es sich gelohnt hat?


Ja,hat sich gelohnt.War eine gute Entscheidung,das zu machen. :wink:
Besten Gruss!Sven
SvenBa
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 3:04
Wohnort: DE/MOL

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon SvenBa » Mi, 21. Sep 2011, 19:21

Bin wieder dabei.Leider ist die Apfel-Ernte dieses Jahr nicht so gut,
Besten Gruss!Sven
SvenBa
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 3:04
Wohnort: DE/MOL

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon Dixi » Mi, 21. Sep 2011, 19:55

Hallo SvenBa,
hast Du auch einen kurzen Erlebnisbericht von diesem Jahr :?:
Wie sind die Konditionen diese Jahr :?: Freie Kost Logis, gibt es noch ein Taschengeld :?:
Wie ist die Arbeitszeit :?:
Wie ist der Kontakt zu der norwegischen Familie :?:
Keine Angst, will Dir den Job nicht nehmen, einfach nur mal neugierig....

Viele Grüsse
Dixi
Meide Orte schöner Erinnerungen !
Dixi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 2059
Registriert: Di, 22. Feb 2011, 19:06
Wohnort: Sachsen

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon SvenBa » Do, 22. Sep 2011, 12:17

Hei Dixi,
Ich bin ja noch bei der Arbeit.
Kost und Logi ist frei,Taschengeld gibt es auch.Die Ernte ist allerdings nicht so dolle.
Arbeitszeit ?....hab nicht auf die Uhr geguckt. :oops:
Sogar Erdmännchen war ne Weile hier.Durch ihn bin ich ja darauf gestossen.
Kontakt ist gut und locker.Leider spreche ich nicht norwegisch.
Wichtig sind gute Regensachen,die braucht man jeden Tag....und einigermassen Kondition.
Besten Gruss!Sven
SvenBa
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 3:04
Wohnort: DE/MOL

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon SvenBa » So, 25. Sep 2011, 20:24

Toll war es auch in der Bortum-Hütte am Osafjord,wo ich mal nächtigen durfte.
Kommt man nur mit dem Boot hin und man kann schöne Wanderungen oben im Fjell(Hardangervidda) unternehmen. :D
http://cheru.homepage.t-online.de//all/bor1.jpg
http://cheru.homepage.t-online.de//all/bor2.jpg
http://cheru.homepage.t-online.de//all/bor3.jpg
http://cheru.homepage.t-online.de//all/bor4.jpg
Ansonsten war ich auf der Trolltunga,mit der Flambahn gefahren,Eidfjord Natursenter,usw.
Prekestolen geh ich auch noch rauf,im Zuge der Rücktour.
Besten Gruss!Sven
SvenBa
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 3:04
Wohnort: DE/MOL

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon SvenBa » Do, 30. Aug 2012, 19:38

Geht bald wieder los.Vorher peile ich den Kjerag an. 8)
Besten Gruss!Sven
SvenBa
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi, 16. Dez 2009, 3:04
Wohnort: DE/MOL

Re: Erntehelfer in Norwegen (Hardanger) gesucht!

Beitragvon kwierny » Fr, 31. Aug 2012, 8:11

Scheint ja ein fester Jobb zu sein :wink:
Viel Spass!
Hast du denn in der Zwischenzeit auch schon ein bischen norweg. gelernt?
Hilsen Kathrin
Ohne Orientierungssinn sieht man viel mehr von der Welt!
kwierny
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 628
Registriert: Di, 17. Feb 2004, 16:40
Wohnort: Ulsteinvik

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste