Bitte um schnelle Hilfe

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Bitte um schnelle Hilfe

Beitragvon SebSiCha » Fr, 09. Aug 2019, 19:41

Hallo zusammen,

Ich benötige dringend eure Hilfe bezüglich Wetter u Route.
Wir befinden uns zur Zeit mit dem Camper in Jorpeland.
Das Wetter soll die nächste Zeit glaube ich nicht so gut aussehen. Den Tipp mit windy.com.an kenne ich bereits, blicke aber nicht dadurch..
Wir wollten eigentlich hoch nach Bergen über Rosendal, von Bergen dann nach Oslo über Eidfjord, Geilo, Nesbyen usw.
Unsere Fähre geht am 22.8 von Oslo.
Habt ihr Tipps für uns (Eltern mit 3 jähriger Tochter), ob wir die Route mit dem Wetter so lassen sollen oder lieber verändern?
Vllt habt ihr auch noch Tipps für Unternehmungen?

Wäre euch für jeden Rat dankbar.
SebSiCha
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo, 04. Feb 2019, 12:01

Re: Bitte um schnelle Hilfe

Beitragvon fcelch » Fr, 09. Aug 2019, 22:02

Norwegische Wettervorschau recht zuverlässig bei yr.no
fcelch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3653
Registriert: So, 25. Sep 2005, 16:22
Wohnort: Bergisches Land / NRW

Re: Bitte um schnelle Hilfe

Beitragvon trd » So, 11. Aug 2019, 22:32

In Norwegen würde ich immer nur von einem auf den nächsten Tag planen. Wetter ist oftmals sehr lokal.
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 395
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 12:06

Re: Bitte um schnelle Hilfe

Beitragvon Julindi » Mo, 12. Aug 2019, 10:23

Also wenn du mit Kindern unterwegs bist, da hilft eigentlich nur eins: wetterfest einpacken und los :D
Wir haben etliche Regenspaziergänge mit den Kindern gemacht, das macht denen ja Spaß :D
Was ich dir empfehlen kann (weiß ja nicht, wo ihr mittlerweile seid), ist der Märchenwald auf der Insel Stord - Einstieg in Leirvik - kinderwagengeeigneter Weg, ca. 2 Stunden Gehzeit, irgendwann tauchen Gestalten und Märchenfiguren im Wald auf :D
Auch schön ist eine Fahrt auf dem Telemarkkanal (falls dort das Wetter besser ist?!?)
In Bergen auf dem Floyen gibt es einen tollen Spielplatz oben.
In Rosendal gibt es einen Steinpark, sehr interessant, mit Wasserlauf und Schaukel davor, auch wenn man sich nicht für Steine interessiert ist das schön zum Spazieren. Ein kurzer Weg (auch Rosendal) führt zum Hattebergfossen.
In Norheimsund gibt es das Maritim Museum - sehr begreifbar, viel zum Anfassen - meine letztes Jahr Dreijährige fand das auch toll. Und quasi nebendran der Wasserfall zum Drunterdurchgehen: Steindalsfossen.
Viel Spaß :D
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1151
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 15:31
Wohnort: Speyer


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast