Sommer - oder Winterreifen

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon Humpty » Sa, 26. Sep 2020, 20:53

Hallo

Wie ist denn Eure Erfahrung mit den Norwegen-Reisen bezüglich der Bereifung ??
Wenn man Ende Mai startet - wie sind dann die Straßenverhältnisse ?
Würdet Ihr mit Sommerreifen losziehen oder empfehlen sich WInterreifen ?
Da wir auf dem neuen Womo Sommerreifen haben würde ich doch eher auf die Allwetterreifen verzichten und WInterreifen kaufen.
Frage dann nur, Winterreifen für die Nordlandreise obwohl man sicher 95% der Strecke nicht auf Schnee unterwegs sein wird ???

Grüße
Humpty
Humpty
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo, 17. Aug 2020, 14:05

Re: Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon Dragger » Sa, 26. Sep 2020, 22:38

Kommt ja auch darauf an, wo du herumfahren willst. Im Süden oder tausende Kilometer weiter im Norden?
LG

Dragger
Dragger
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa, 01. Nov 2008, 20:10
Wohnort: Ingolstadt/Bayern

Re: Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon tyskenser » So, 27. Sep 2020, 2:11

also wenn du auf den 5% schnee dann winterreifen drauf hast, wird dich dass sicher freuen.
welchem Mai meinst du ? den dieses jahr oder doch erst 2021 ?
am ende kommt es auch auf deine reisegeschwindigkeit an. wie lange willst du unterwegs sein ?
so nach dem motto : so ein auto hatte ich auch mal ;)
tyskenser
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 592
Registriert: So, 06. Jul 2003, 17:59
Wohnort: Bergen

Re: Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon MarkusD » So, 27. Sep 2020, 13:25

Humpty hat geschrieben:Wie ist denn Eure Erfahrung mit den Norwegen-Reisen bezüglich der Bereifung ??
Wenn man Ende Mai startet - wie sind dann die Straßenverhältnisse ?
Würdet Ihr mit Sommerreifen losziehen oder empfehlen sich WInterreifen ?
Da wir auf dem neuen Womo Sommerreifen haben würde ich doch eher auf die Allwetterreifen verzichten und WInterreifen kaufen.
Frage dann nur, Winterreifen für die Nordlandreise obwohl man sicher 95% der Strecke nicht auf Schnee unterwegs sein wird

Eigene Erfahrungen habe ich zu der Jahreszeit keine. Der Aussage, dass sich für 5% der Strecke die Reifen lohnen stimme ich absolut zu!

Schaue dir doch mal diese Seiten an, hier nur als Beispiel, weil wir deine genauen Reisepunkte nicht kennen.
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-1 ... rnnes/Evje
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-2 ... %C3%A5gsli
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/0-5 ... 0skisenter
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-9 ... gen/Bergen
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-2 ... /Trondheim
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-2 ... /Steinkjer
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-2 ... sj%C3%B8en
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-2 ... 20i%20Rana
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-2 ... rdkjosbotn
https://www.yr.no/nb/historikk/graf/5-5 ... oasetbergi

Es gibt zwei Seiten die die Fjelloverganger zusammen fassen, das sind schließlich die kritischen Stellen:
https://www.yr.no/sted/Fjelloverganger_ ... B8r-Norge/
https://www.yr.no/sted/Fjelloverganger_i_Nord-Norge/

Was das mit den Straßenverhältnissen zu tun hat steht natürlich auf einem anderen Blatt, aber man kann etwas abschätzen wie viel Schnee denn überhaupt zu erwarten ist. Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 298
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon Shovel_Jørg » So, 27. Sep 2020, 14:18

Ende Mai haben auch die meisten Norweger Sommerschuhe drauf, zumal viele Spikereifen auf den Felgen drauf haben, und diese ab Mai ohnehin runtermüssen. Es kann durchaus passieren das man auf Pässen wzB. Saltfjellet Ende Mai oder gar Juni noch mal eine Winterliche Überraschung erlebt. Glatt ist es dann meistens Nachts. Am Tag hält sich das weisse Gelumpe nicht lange. Fahrt mit Sommereifen los, und genießt die noch Schneebedeckten Berge und zartgrünen Täler! :)
Shovel_Jørg
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo, 09. Jan 2006, 20:17
Wohnort: Bodø

Re: Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon Guido QQ » So, 27. Sep 2020, 17:40

...und genau wegen der winterlichen Verhältnisse, die Dich auch im Mai noch erwischen können, kann ich Dir nur dazu raten, auf Winterreifen zu fahren. Allein schon deswegen, weil sie bei kühleren Temperaturen besser greifen. nasskalte Straßen mit starker Steigung, evtl. auch mal rutschige Wiese auf einem Campingplatz wären mir schon Argumente genug. ich bin viermal Ende Mai gefahren, viermal mit Winterreifen. Viermal nicht bereut.
Guido QQ
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 446
Registriert: Do, 13. Jun 2013, 12:01

Re: Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon Wutschi » So, 27. Sep 2020, 18:34

Die Norweger fahren oft im Winter mit Spikes, diese müssen am Sonntag nach Ostern runter und im Norden zum 1. Mai runter. Die machen wohl kaum Winterreifen danach drauf. Wenn Du Ende Mai startest, würde ich das fahren was die Norweger fahren, Sommerreifen! Zumal man mit dem WoMo ja nicht unter Zeitdruck steht und bei plötzlichen Schneefall einfach einen Tag warten kann.
Mit Winterreifen bei warmen Temperaturen verlängert sich der Bremsweg und die Fahreigenschaften der Reifen werden schlechter.
Wutschi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 159
Registriert: Mi, 22. Mai 2019, 14:15
Wohnort: Rhein-Main Gebiet / Ferienhaus in Hordaland

Re: Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon Canadier » Mo, 28. Sep 2020, 7:58

tyskenser hat geschrieben:welchem Mai meinst du ? den dieses jahr oder doch erst 2021 ?
;)

In diesem Jahr im Mai wird etwas schwierig,es sei denn man reist mit einer Zeitmaschinen :lol:
Canadier
 
Beiträge: 92
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 18:22

Re: Sommer - oder Winterreifen

Beitragvon ChristianAC » Mo, 28. Sep 2020, 9:54

Ob Sommer- oder Winterreifen Ende Mai nötig sind, hängt davon ab,
ob man den Hintern in der Hose hat umzudrehen, wenn einen dann doch
noch der Schnee überrascht, oder man zustimmt, dass es doch besser
gewesen wäre umzudrehen, wenn das Womo im Graben liegt.

@Wutschi

Die Benutzung von Spikes is eine relative Richtlinie, die aber auch den Zusatz enthält:
Wenn entsprechende Wetterverhältnisse, dann ist die Nutzung von Spikes auch länge zulässig.
Speziell die Norweger, die ihre Hytten im Fjell haben wo du es auch im Mai immer noch zu
Wintereinbrüchen kommen kann, nutzen Spikes auch länger.

Es heisst aus die Meldungen von Vegvesen im Auge behalten und dementsprechende die Route
planen.

https://www.vegvesen.no/trafikkbeta?lat ... View=false

Der Hinweis von Bremsenwegen von Winterreifen im Sommer war in den 70er Jahren siche berechtigt,
nur sind wir in der Moderne und Winterreifen haben sich auch weiterentwickelt, sprich die Unterschiede
sind da bei guten Winterreifen nicht mehr so weltgewaltig.

Mvh

Christian.
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1188
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste