kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Beitragvon McWing » Di, 04. Jun 2024, 15:49

Hallo zusammen,

wir haben uns kurzfristig entschlossen, in diesem Sommer NOR mit dem WoMo zu bereisen. Abgesehen von Kurzaufenthalten in OSL und Bergen ist es recht neu für uns. Leider müssen wir in der HS reisen. Wir sind mit 2 Erwachsenen in einem 6m WoMo unterwegs. Wir werden mit Fjordline in Bergen ankommen und entweder ab Kristiansand oder ab Göteborg heimreisen.

Meine Frage ist eher allgemeinerer (ich hoffe nicht zu allgemeiner Natur). Wir werden wie gsagt in der HS (Mitte Jul-Anfang Aug) reisen und uns in Fjord-/Südnorwegen bewegen. Und da das meitse für uns auch neu ist, sind die bekannte Hauptattraktinen natürlich auch für uns interessant. Wie schaut es mit der Notwendigkeit der Vorreservierung von Stellplätzen aus? Muss man zwingend versuchen alles / soviel wie möglich vorzubuchen, oder kann man es riskieren sich auch ein wenig treiben zu lassen und sich spontan vor Ort umschauen? Ich habe hierzu bereits unterschiedlcihtes gelesen. Von: Wen mannichts vorgebucht hat, bekommt man nichts mehr - bis zu: alles kein Problem... Wahrschienlich liegt die Wahrheit mal wieder irgendwo in der Mitte...


Lieben Dank für euer Feedback
McWing
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 27. Aug 2023, 22:21

Re: kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Beitragvon Gudrun » Di, 04. Jun 2024, 16:02

Willkommen im Forum,
vorbuchen willst Du vermutlich Campingplätze? Ich denke auch: die Wahrheit liegt in der Mitte. Am Preikestolen kann es eng werden, wenn man gegen 10:00 Uhr einen Parkplatz braucht. Auch bestimmte Campingplätze können voll sein. Solange Ihr flexibel bleibt, werdet Ihr auch einen Übernachtungsplatz finden. Wenn Euch die Fahrt ins Blaue zu stressig ist, dann bucht doch am Vortag Eure dann übernächste Übernachtung. Das Netz der Campingplätze ist sehr dicht.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 12860
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Beitragvon McWing » Di, 04. Jun 2024, 17:37

Danke für deie ANtwort und das "Willkommen". Ja sorry, da war ich vielleicht nicht klar genug in der Fragestellung. Mir ging es um Camping- bzw Übernachtungsplätze. Wollte das grad in meinem Beitrag nochmal deutlicher machen, aber bearbeiten konnte ich ihn nicht mehr. Kannst du ein "Campingplatzverzeichnis" (digital oder non-digital) empfehlen?
McWing
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 27. Aug 2023, 22:21

Re: kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Beitragvon Gudrun » Mi, 05. Jun 2024, 10:01

Es gibt kein vollständiges Campingplatzverzeichnis, soweit ich weiß. Da wirst Du das Internet quälen müssen. Dabei bleibe ich regional, also mit Namen der Fylke, Region oder Kommune.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 12860
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Beitragvon harald0409 » Mi, 05. Jun 2024, 11:38

McWing hat geschrieben: "Campingplatzverzeichnis" (digital oder non-digital) empfehlen?

Versuch es mal damit
https://www.norcamp.de/de/norwegen/camping.karte.0.html
harald0409
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 410
Registriert: So, 11. Okt 2009, 20:02
Wohnort: Andebu

Re: kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Beitragvon MarkusD » Mi, 05. Jun 2024, 11:44

McWing hat geschrieben:Mir ging es um Camping- bzw Übernachtungsplätze. Wollte das grad in meinem Beitrag nochmal deutlicher machen, aber bearbeiten konnte ich ihn nicht mehr. Kannst du ein "Campingplatzverzeichnis" (digital oder non-digital) empfehlen?


Moin,

guckst du hier:
https://overpass-turbo.eu/

Dann folgenden Code einfügen:
Code: Alles auswählen
[out:json][timeout:100];
// fetch area “Norway” to search in
{{geocodeArea:Norway}}->.searchArea;
// gather results
(
   node["tourism"="camp_site"](area.searchArea);
   way["tourism"="camp_site"](area.searchArea);
   relation["camp_site"="yes"](area.searchArea);
);
// print results
out body;
>;
out skel qt;


Auf den <Ausführen> Knopf drücken.

Warten.

Dann in der Toolbar der Karte auf das dritte Symbol von oben klicken, die Lupe. Und schon siehst du alle auf OpenStreetMap vermerkten Campingplätze in Norwegen.

Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1758
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Beitragvon MarkusD » Mi, 05. Jun 2024, 12:08

MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1758
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: kurzfristig FJord-Norwegen mit dem WoMo

Beitragvon fcelch » Di, 11. Jun 2024, 8:51

In den Hotspots wie am Preikestolen, Geiranger, Runde, Flam...würde ich vorbuchen. Oder eigentlich gar nicht übernachten. Lieber 50 km davor, hinfahren am nächsten Tag und nachmittags weiter.
Sonst findet ihr ständig Campingplätze ohne zu buchen am Wegesrand. Nur nicht zu spät suchen....besser gegen 16 Uhr.
fcelch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3724
Registriert: So, 25. Sep 2005, 16:22
Wohnort: Bergisches Land / NRW


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste