Wohnmobil oder Caravan

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Re: Wohnmobil oder Caravan

Beitragvon fcelch » So, 23. Okt 2016, 14:15

fcelch hat geschrieben:Ich würde genau anders rum fahren


Weil sich die Landschaft vom Hardanger- über den Sognefjord bis Geiranger steigert.
Umgegehrt nehmen die Extreme ab.

Trondheim fand ich nichts besonderes. Könnte man, wenn man andersrumm bummelt, getrost spontan auslassen. Bergen würde ich mir ansehen. Für einen Tag, nicht zum übernachten.

VG
Fcelch
fcelch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 3655
Registriert: So, 25. Sep 2005, 16:22
Wohnort: Bergisches Land / NRW

Re: Wohnmobil oder Caravan

Beitragvon Mainline » So, 23. Okt 2016, 15:37

Hallo!
Ich bin auch lieber langsam von Süden nach Norden gefahren und schnell auf einer Hauptroute zurück. Das Ziel war eben so weit im Norden wie wir kamen. Trondheim haben wir dabei nie erreicht. (Das war erst bei einer Tour in den hohen Norden eine Etappe).
Früher war ein Argument für die Reiserichtung die Sonne. Von Süden kommend hast Du sie im Rücken, umgekehrt fährst Du immer gegen die (blendende) Sonne. Aber in den letzten beiden Jahren war das kein Problem mehr, da kam Regen aus Allen Himmelsrichtungen :lol:
Ich bin übrigens lieber mit dem Wohnmobil unterwegs gewesen. Wir haben nicht selten traumhafte Ecken gefunden, an denen wir spontan übernachtet haben. Wir mussten nicht zurück zur Hütte oder auf den Campingplatz, sondern könnten die Landschaft bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang genießen, ohne auf eine heiße Dusche zu verzichten :D

Viel Spaß bei der Planung,
Gruß, Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1141
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Wohnmobil oder Caravan

Beitragvon adam » Mo, 24. Okt 2016, 14:02

Erstmal danke für die zahlreichen Infos. " Mann" und Frau ;-) hat sich nun anders entschieden. Es wird wohl so werden das wir ab Oslo auf einige Campingplätze wollen. Eventuell dann auch ein Haus zum Abschluß. Die Planungen sin im vollen Gange
adam
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 148
Registriert: Do, 07. Dez 2006, 14:57
Wohnort: Thüringen

Re: Wohnmobil oder Caravan

Beitragvon Rask » Mo, 31. Okt 2016, 13:48

Hallo!
Ich würde auch das Wohnmobil bevorzugen .Man ist wendiger.
Gruß Frank
Rask
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 31. Okt 2016, 9:09

Re: Wohnmobil oder Caravan

Beitragvon vikingmicha » Di, 01. Nov 2016, 11:21

Hallo,

auch ich kann dir nur das WoMo empfehlen.
Ich hatte mir dafür vor einigen Jahren sogar eingens ein WoMo bei http://www.mobile.de gekauft.
Wir haben übrigens beide Varianten ausprobiert.
Erst zügig in den Norden und dann ganz gemütlich zurück. Im Jahr darauf haben wir es mal andersrum ausprobiert.
Beides hat seine Vor- und Nachteile.
Ich möchte mich auf jedenfall einem Vorschreiber anschließen.
Mit dem WoMo bist du eigentlich flexibler unterwegs, auch wenn es sich erstmal komisch anhört.
Allerdings kannst du einfach dort Rast machen, wo es dir gerade gefällt, ohne immer daran denken zu müssen, au man, wir müssen ja noch zurück zur Hütte. Du hast wirklich sehr viel und sehr schöne Landschaft, vor allem oben im Norden, die du so viel besser genießen kannst ;-)
Und noch ein kleiner Hinweis: Trondheim lohnt sich wirklich nicht. Aber das kommt auch wieder darauf an. Wenn du Natur haben möchtest, dann fahr einmal drumherum :)

LG
Micha
vikingmicha
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 26. Okt 2016, 16:16

Vorherige

Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron