Mit Vorzelt in NO

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Mit Vorzelt in NO

Beitragvon ehutli » Sa, 12. Nov 2016, 21:02

Hallo zusammen

Hoffe Ihr könnt mir helfen meine Begeisterung für Norwegen 2017 mit einer Positiven oder negativen (die ich ernst nehme) Antwort zu beinflussen.

Wir wollen 2017 Mai-Juli nach NO bis Tromso mit Womo und Gepäckanhänger welcher mit Vorzelt etc. gefüllt ist.
Beim durchlesen der vielen schönen Reiseberichte ist mir aufgefallen, dass einige schreiben (die Distanz zum Nachbar ist manchmal sehr gering).

Darum meine Frage lohnt es sich überhaupt das Vorzelt mitzunehmen, den wir wollen mamchmal wo es schöne Wanderwege gibt so 5-7 Tage bleiben.
Meine Frau hat immer Freude wenn Sie ein Zimmeer mehr hat.

Es geht nicht um die Mehrkosten (Fähre etc.)

Ich danke Euch für Eure Meinung.
ehutli
Behandle Dein Womo nicht wie eine Frau sondern liebe es.
ehutli
 
Beiträge: 6
Registriert: Di, 04. Okt 2016, 21:14
Wohnort: Elgg CH

Re: Mit Vorzelt in NO

Beitragvon skandinavian-wolf » Sa, 12. Nov 2016, 22:32

Hallo ehutli,
das hängt auch davon ab, wo ihr gerade seid. Und wann.
Im Süden ists oft etwas voller auf den CP, im Norden eher leer. Wir haben es oft erlebt, dass wir nördlich des Polarkreises fast als einzige auf CP waren mit dementsprechend viel Platz. Im Sommer.
Im Mai und Anfang Juni ist es auch südlich eher leer. Aber dann beginnen nicht nur in Deutschland die Sommerferien: http://www.schulferien.org/norwegen/ferien/2017/.
Insofern - mitnehmen ja aber vor Ort den Aufbau entscheiden.
Grüße von der Elbe
Uwe
Demokratien werden von ihren Eliten zerstört
Michael Hartmann

Bild
skandinavian-wolf
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1154
Registriert: Sa, 21. Nov 2009, 23:15
Wohnort: MD

Re: Mit Vorzelt in NO

Beitragvon Fantomas » Sa, 12. Nov 2016, 23:19

Wenn Platz im Anhänger ist unbedingt mitnehmen. Wir sind mit dem Wohnwagen auch immer 3 - 4 Tage an einer Stelle und bauen das Vorzelt auf. Hatten immer genügend Platz und bei Dauerregen genug "Auslauf". LG Fantomas
Fantomas
 
Beiträge: 64
Registriert: Sa, 14. Apr 2012, 22:52

Re: Mit Vorzelt in NO

Beitragvon ehutli » So, 13. Nov 2016, 18:02

Hallo skandinavian-wolf und Fantomas.

Super Danke für Euer Fedback

Gruss
ehutli
Behandle Dein Womo nicht wie eine Frau sondern liebe es.
ehutli
 
Beiträge: 6
Registriert: Di, 04. Okt 2016, 21:14
Wohnort: Elgg CH


Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast