Gasflasche offen während Fahrt

Alles rund um Camping und Wohnmobile/Gespanne

Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon Seeadler » So, 18. Apr 2021, 12:10

Hallo,

In Deutschland ist es nur mit einer genormten Ausstattung( z.B. Truma control) erlaubt, während der Fahrt mit dem Gespann die Gasflasche im Caravan geöffnet zu haben!
Dieses ist baujahrabhängig geregelt! Bei neuen Caravans aber Pflicht!

Kennt jemand die aktuellen Bestimmungen für Norwegen und Schweden? :?:

Gruß Seeadler
Seeadler
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 03. Jul 2020, 9:32

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon volkermuenster » Mo, 19. Apr 2021, 16:51

Hallo Seeadler,

kurze Frage: warum sollte denn die Gasflasche geschlossen werden, bzw. mit das Truma Control inkl. Crashschalter eingebaut werden?
Genau, damit im Falle eines Unfalles - oder sonstigen Unwägbarkeiten - kein Gas ausströmt und nichts passieren kann.
Das mache ich alleine schon aus Eigennutz.

Wenn das bei uns nicht "erlaubt" ist, warum sollte ich es dann in einem anderen Land machen?

Also, bitte die Gashähne während der Fahrt schliessen, oder aber mit technischem Gerät (Truma Control inkl. Crashschalter) sichern. Egal wo.

Nur meine bescheidene Meinung :-)

Oder habe ich die Frage falsch verstanden?

Gruß
Volker
"Man wird nie ein neues Land entdecken, wenn man immer das Ufer im Auge behält."
(Volksweisheit)
Unterwegs in unserem Theodor-Sunlight T60
volkermuenster
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr, 05. Jan 2018, 13:54

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon Seeadler » Mo, 19. Apr 2021, 17:20

Hallo,
da bin ich schon deiner Meinung, so sicher wie möglich!
Dennoch interessieren mich die gültigen Bestimmungen für Norwegen! :wink:

Gruß

Seeadler
Seeadler
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 03. Jul 2020, 9:32

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon EuraGerhard » Mo, 19. Apr 2021, 18:10

Hallo Seeadler,

die Erlaubnis, bei Installation einer entsprechenden Abschaltanlage die Gasflaschen während der Fahrt offen zu lassen, basiert auf der Regelung Nr. 122 der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UN/ECE), und ist damit sowohl innerhalb der EU (Schweden) als auch des EWR (Norwegen) gültig.

Ausgenommen sind natürlich die Situationen, in denen die Gasflaschen auf jeden Fall zugedreht werden müssen, z.B. während einer Fährüberfahrt.

Die Bestandschutz-Regelung, nach der bei Wohnmobilen mit Erstzulassung vor 2007 die Gasflaschen auch ohne Abschaltanlage offen bleiben dürfen, gilt aber nur in Deutschland.

MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1199
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 8:32
Wohnort: Uppsala

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon Seeadler » Mo, 19. Apr 2021, 19:04

Hallo Gerhard,

vielen Dank für die Info!
Dann hat Norge die EWR Regeln also übernommen und zusätzlich den in D gültigen Bestandsschutz nicht übernommen! :!:


Letztendlich sollte jeder Caravaner, unabhängig verpflichtender Normen, auch ein paar Euro für zusätzliche Sicherheit übrig haben!
Deshalb habe ich mir jetzt einen CO Warner installiert! :!:

Rein interessenhalber: Machen Norweger auch eine Gasprüfung :?:

Danke!

Gruß Seeadler
Seeadler
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 03. Jul 2020, 9:32

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon Canadier » Di, 20. Apr 2021, 10:42

Hallo,
so wie ich das gelesen habe bezog sich das erste Posting doch auf ein Gespann,oder?
Wie das da gehändelt wird weiß ich nicht genau.
Beim Womo ist es doch schon seit "ewigen" Zeit so, das sobald das Fahrzeug läuft sich der Kühlschrank die günstigste Energiequelle sucht sprich auf 12 v umspringt.
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 189
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 18:22

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon EuraGerhard » Di, 20. Apr 2021, 12:04

Hallo!

Canadier hat geschrieben:so wie ich das gelesen habe bezog sich das erste Posting doch auf ein Gespann,oder?

Stimmt. Da hatte ich die Welt mal wieder durch die Womo-Brille betrachtet. :wink: Aber keine Sorge, die Regelungen für den Betrieb der Gasanlage während der Fahrt sind für Wohnmobile und Caravans gleich.

Canadier hat geschrieben:Beim Womo ist es doch schon seit "ewigen" Zeit so, das sobald das Fahrzeug läuft sich der Kühlschrank die günstigste Energiequelle sucht sprich auf 12 v umspringt.

Es gibt auch heute noch in etlichen Neu-Womos Kühlschränke, die manuell umgeschaltet werden müssen. Und auch der beste Automatik-Kühlschrank kann nicht eben mal aussteigen und die Gasflaschen zudrehen. :wink:

Seeadler hat geschrieben:Dann hat Norge die EWR Regeln also übernommen und zusätzlich den in D gültigen Bestandsschutz nicht übernommen!

Da Norwegen Mitglied im EWR ist, gelten die EWR-Regeln dort automatisch. Da Norwegen aber nicht Teil der Bundesrepublik Deutschland ist, gilt die deutsche Sonderregelung dort nicht. :wink:

MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1199
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 8:32
Wohnort: Uppsala

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon Canadier » Di, 20. Apr 2021, 12:31

Hallo9 Gerhard,
also wenn ich dich richtig verstehe gibt es auch im "B...container" ne Art Abschaltung wenn des Zugfahrzeug an ist?!
Ich hab nen Gastank unter unserem Womo und da ist ja nen Chrashsensor verbaut.
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 189
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 18:22

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon EuraGerhard » Di, 20. Apr 2021, 16:26

Canadier hat geschrieben:also wenn ich dich richtig verstehe gibt es auch im "B...container" ne Art Abschaltung wenn des Zugfahrzeug an ist?!

Ich weiß nicht, wovon Du sprichst ...

MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1199
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 8:32
Wohnort: Uppsala

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon gundhar » Di, 20. Apr 2021, 18:12

...ums...
gundhar
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 436
Registriert: Do, 29. Aug 2002, 19:25
Wohnort: Wedemark

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon Canadier » Mi, 21. Apr 2021, 9:40

gundhar hat geschrieben:...ums...

Nee, nee...
es geht hier doch klar ums ab...äh .schalten! :lol:
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 189
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 18:22

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon EuraGerhard » Mi, 21. Apr 2021, 10:47

Canadier hat geschrieben:
gundhar hat geschrieben:...ums...

es geht hier doch klar ums ab...äh .schalten! :lol:

Tut mir leid, ich kapiere es immer noch nicht. Was soll wann und wie abgeschaltet werden?

MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1199
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 8:32
Wohnort: Uppsala

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon Bernd » Mi, 21. Apr 2021, 23:46

EuraGerhard hat geschrieben:
Canadier hat geschrieben:
gundhar hat geschrieben:...ums...

es geht hier doch klar ums ab...äh .schalten! :lol:

Tut mir leid, ich kapiere es immer noch nicht. Was soll wann und wie abgeschaltet werden?

MfG
Gerhard


hab fertig mit Schmunzeln und helf mal auf die Sprünge .....

gib mal hier im Worträtsel statt der Pünktchen "ums" ein !!! "B...container" !!!
Und schon kommt man zum Ziel.... :lol:
Dann lies mal alles noch mal von vorne...............

Hilsen fra Berlin
Es ist nicht genug, daß man verstehe, der Natur Daumenschrauben anzulegen;
man muß auch verstehen können, wenn sie aussagt.
(Arthur Schopenhauer)
Bernd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 992
Registriert: So, 23. Mär 2003, 20:47
Wohnort: Berlin

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon EuraGerhard » Do, 22. Apr 2021, 9:56

Bernd hat geschrieben:gib mal hier im Worträtsel statt der Pünktchen "ums" ein !!! "B...container" !!!
Und schon kommt man zum Ziel.... :lol:

Das habe ich schon verstanden. So viel "schmutzige Fantasie" darfst Du mir schon unterstellen. :wink:

Was ich aber nach wie vor nicht verstehe, ist der Halbsatz:

... ne Art Abschaltung wenn des Zugfahrzeug an ist?!


MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1199
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 8:32
Wohnort: Uppsala

Re: Gasflasche offen während Fahrt

Beitragvon Canadier » Do, 22. Apr 2021, 10:00

Hallo Gerhard,
ich meinte damit das ja bei den meisten Womo´s der Kühlschrank automatisch auf 12 V umspringt wenn das Fahrzeug läuft.
Und ich wußte nicht das es das auch im sogenannten B.... gibt!
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 189
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 18:22

Nächste

Zurück zu Camping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste