Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon zackenbarsch » Do, 13. Dez 2018, 17:09

Hallo,
wäre sehr dankbar für Tipps, wo genau auf den Lofoten die besten Stellen/Orte sind, wo man Polarlichter fotografieren kann.
Bin natürlich auch an besonderen Fotospots interessiert, die nicht nur für die Polarlichtfotografie geeignet sind!
Danke!
zackenbarsch
 
Beiträge: 10
Registriert: So, 20. Apr 2008, 12:27

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon Gudrun » Do, 13. Dez 2018, 17:53

Mainline hat Polarlicht auf den Lofoten fotografiert und zu seiner Reise einen schönen Bericht geschrieben:
Lofoten im Winter mit Postschiff und Bus

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 9291
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon Mainline » Do, 13. Dez 2018, 20:15

Am Strand von Flakstad sind die Spiegelungen ganz interessant. Im Februar ist der Parkplatz abends voll mit den Autos der Fotografen :D
Bild

Bei Eggum an der alten Radarstation ist auch ein guter Platz mit weiter Rundumsicht.

Bild

Bild

Am wichtigsten ist ein Stück Wolkenfreier Himmel und Nordlichtaktivität. Beides lässt sich über Smartphone Apps gut herausfinden. Tagsüber die Landschaft anschauen und Plätze für die Nacht aussuchen. Dabei auch auf mögliche störenden Lichtquellen achten.
Die Vorhersagen für Wetter und Nordlicht sehen im Dezember leider nicht so gut aus.
Gruß,
Mainline
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1136
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon Kumulus » Do, 13. Dez 2018, 22:39

Phantastische Aufnahmen !!!
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 7040
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 19:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon der westfale » Do, 13. Dez 2018, 22:45

Hei

Die Straende von Utakleiv und Vikten sind schoene Spots. Letzlich geht es aber in der Hauptsache darum, wolkenfreie Bereiche zu finden. Daher ist es wichtig bei Tageslicht Spots zu finden um in der Dunkelheit vorbereitet zu sein.

LG
der westfale
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1783
Registriert: Sa, 01. Aug 2009, 20:36
Wohnort: Nahe Stavanger

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon cani#68 » Fr, 14. Dez 2018, 10:01

der westfale hat geschrieben:Hei
Die Straende von Utakleiv und Vikten sind schoene Spots.

die beiden Strände hätte ich jetzt auch mal ins Rennen geworfen.
Auf den Lofoten wirst du aber viele Ecken finden, die sich als Bildelement lohnen.
Nach meiner Vorstellung sollte halt auf jeden Fall eine "passende" Umgebung mit im Bild sein, so das man nicht nur die Polarlichter allein im Bild hat.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon cani#68 » Fr, 14. Dez 2018, 10:01

der westfale hat geschrieben:Hei
Die Straende von Utakleiv und Vikten sind schoene Spots.

die beiden Strände hätte ich jetzt auch mal ins Rennen geworfen.
Auf den Lofoten wirst du aber viele Ecken finden, die sich als Bildelement lohnen.
Nach meiner Vorstellung sollte halt auf jeden Fall eine "passende" Umgebung mit im Bild sein, so das man nicht nur die Polarlichter allein im Bild hat.
____________
Schöne Jrooß
Uwe

Norwegen Bilder - https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/albums/72157647598018725
cani#68
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 596
Registriert: So, 13. Okt 2013, 21:07

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon Michael Oppelt » Fr, 14. Dez 2018, 12:49

Vom Parkplatz aus über den Hafen von Reine hinweg ist bestimmt auch Klasse mit Nordlicht.

Grüße, Michael
Michael Oppelt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 371
Registriert: Di, 05. Jun 2012, 19:09

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon CrazyHorse » Fr, 14. Dez 2018, 13:02

Michael Oppelt hat geschrieben:Vom Parkplatz aus über den Hafen von Reine hinweg ist bestimmt auch Klasse mit Nordlicht.

Davon kann ich nur abraten, in den Ortschaften bzw. in unmittelbarer Nähe von Ortschaften Nordlichtfotos machen zu wollen. Man kann zwar von dort aus die Nordlichter sehen, keine Frage! Aber wenn man richtig gute Nordlichfotos machen will, dann sollte man künstliche Beleuchtung so gut es geht vermeiden.

Gruß Matthias
Meine Bilder bei flickr
CrazyHorse
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 342
Registriert: Do, 30. Okt 2014, 16:38
Wohnort: Freiburg i.Breisgau

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon Mainline » Fr, 14. Dez 2018, 13:36

CrazyHorse hat geschrieben:Davon kann ich nur abraten, in den Ortschaften bzw. in unmittelbarer Nähe von Ortschaften Nordlichtfotos machen zu wollen. Man kann zwar von dort aus die Nordlichter sehen, keine Frage! Aber wenn man richtig gute Nordlichfotos machen will, dann sollte man künstliche Beleuchtung so gut es geht vermeiden.
Gruß Matthias


Also mit künstlicher Beleuchtung finde ich auch nicht schlecht:

Vom Parkplatz bei Reine
Bild

Svolvaer
Bild
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1136
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon CrazyHorse » Fr, 14. Dez 2018, 14:08

Okay, dann nehme ich alles zurück, was ich gesagt habe. Dann habe ich in Isafjördur in Island irgendetwas falsch gemacht. Es war ein totales Gewürge mit der künstlichen Beleuchtung, die einfach zu hell war, so dass nur sehr wenige Bilder etwas geworden sind.

Gruß Matthais
Meine Bilder bei flickr
CrazyHorse
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 342
Registriert: Do, 30. Okt 2014, 16:38
Wohnort: Freiburg i.Breisgau

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon Michael Oppelt » Fr, 14. Dez 2018, 14:18

Ich glaube, das hat mit dem Abstand zu den Lampen zu tun. Auf Distanz stören sie wenig. Aber direkt in der Nähe von Lampen gehts natürlich nicht so gut.
Michael Oppelt
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 371
Registriert: Di, 05. Jun 2012, 19:09

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon zackenbarsch » Fr, 14. Dez 2018, 16:49

Und sicherlich hängt es auch von der Dauer der Belichtung (bzw. vom Öffnungsgrad der Blende) ab. Ist für die Belichtung eines eher schwachen Nordlichts eine längere Belichtungszeit nötig, wären die künstlichen Lichter vermutlich überstrahlt. Daher natürlich auf jeden Fall im RAW-Format fotografieren, damit das nachträglich noch korrigiert werden kann.
zackenbarsch
 
Beiträge: 10
Registriert: So, 20. Apr 2008, 12:27

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon CrazyHorse » Fr, 14. Dez 2018, 16:58

zackenbarsch hat geschrieben:Ist für die Belichtung eines eher schwachen Nordlichts eine längere Belichtungszeit nötig, wären die künstlichen Lichter vermutlich überstrahlt.

Das war bei mir wohl der Fall, zumal die künstlichen Lichtquellen zu nahe waren. Allerdings hatte ich da in RAW fotografiert, was aber nur bedingt geholfen hat. Ab einem gewissen Grad kann man das nicht mehr richtig korrigieren...

Gruß Matthias
Meine Bilder bei flickr
CrazyHorse
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 342
Registriert: Do, 30. Okt 2014, 16:38
Wohnort: Freiburg i.Breisgau

Re: Spots auf den Lofoten für Polarlichtfotografie

Beitragvon der westfale » Fr, 14. Dez 2018, 17:03

Um Lichter von Staedten, oder besser Orten auf den Lofoten ein wenig in den Griff zu bekommen, kann man Verlaufsfilter nutzen.

Hier z.B. Das Foto ist nicht in Norwegen entstanden und ist nur ein Beispiel. Habe die Lichter des Bootes mit zwei Verlaufsfiltern gedaemmt. Tagsueber als ich mir den Spot angeschaut hatte war es noch nicht da und nachts um 12Uhr hatte ich keine Lust mehr mir einen neuen ohne Boot zu suchen.

Bild_DSC7072-4 by Mark Helfthewes, auf Flickr

LG
der westfale
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1783
Registriert: Sa, 01. Aug 2009, 20:36
Wohnort: Nahe Stavanger

Nächste

Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste