Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Eure Berichte von Reisen in Norwegen, Wander- und Bergtouren, Hurtigrutenfahrten oder Spezialtouren

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon Kumulus » Mo, 03. Dez 2018, 19:31

Menno - ist das schon zu Ende?? !!! Es fing doch gerade erst an, gemütlich zu werden. :)

Ich sage DANKE, DANKE, DANKE für all deine Mühe, für die Bilder und die lebendige Beschreibung eurer Reise. Es war sehr schön, ein wenig "mitreisen" zu dürfen.

Danke
Martin
Bild
Kumulus
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 7281
Registriert: Sa, 17. Sep 2011, 18:02
Wohnort: Rendsburg

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon gudrun55 » Mo, 03. Dez 2018, 20:13

Hallo Claudia!

Kumulus hat geschrieben:Ich sage DANKE, DANKE, DANKE für all deine Mühe, für die Bilder und die lebendige Beschreibung eurer Reise.


Da möchte ich mich anschließen, es war toll, euch begleiten zu dürfen! Ich habe mir auch das ein oder andere notiert für eigene spätere Touren :wink:

Ich wünsche euch eine tolle Adventszeit und sende viele liebe Grüße an dich und deine "Männer"! gudrun55
gudrun55
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1717
Registriert: Sa, 05. Apr 2014, 15:53

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon Pedrolino » Di, 04. Dez 2018, 20:43

Von mir auch ein dickes DANKESCHÖN :D
War schön mit Euch zu reisen und gleichzeitig Notizen für unsere Planung 2019 zu machen.
Am Besten fanden wir den Zettel mit den "Tunnel-Strichen", dass machen wir auch nächstes Mal :D
Liebe Grüße
Pedrolino
Pedrolino
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo, 26. Apr 2010, 19:35

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon Fjellpolo » Di, 04. Dez 2018, 21:11

Hallo Martin, Gudrun und Pedrolino,

Herzlichen Dank für eure freundlichen Rückmeldungen! Es freut mich sehr, dass euch der Reisebericht so gut gefallen hat! Es macht aber auf jeden Fall mehr Spaß als Arbeit, sich noch einmal mit den schönen Urlaubstagen zu befassen!

Ich wünsche euch - und allen anderen - auch eine schöne Adventszeit mit gemütlichem Lesen von anderen Norwegenberichten am Adventskranz!

Liebe Grüße, Claudia
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 431
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 19:52

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon syltetoy » Mi, 05. Dez 2018, 7:49

Vielen Dank für diesen herrlichen Bericht mit den vielen schönen Fotos.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1667
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 10:26

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon Julindi » Mi, 05. Dez 2018, 9:16

Ach wie herrlich!!
Jedesmal wenn ich Reiseberichte lese merke ich, dass ich noch viiiiiel anzuschauen habe in Norwegen...

Vielen Dank für die tollen Bilder und die schöne Reisebeschreibung :D
Reiseberichte mit Fotos auf http://www.ju-cara.jimdo.com
Julindi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1190
Registriert: Do, 20. Sep 2007, 14:31
Wohnort: Speyer

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon Fjellpolo » Di, 11. Dez 2018, 9:04

Hallo Syltetoy und Julindi,

auch euch ganz lieben Dank für die netten Rückmeldungen!

Julindi hat geschrieben:Ach wie herrlich!!
Jedesmal wenn ich Reiseberichte lese merke ich, dass ich noch viiiiiel anzuschauen habe in Norwegen...



Zum Glück ist das so: So kann man noch gaaaaaanz oft wieder dahin fahren, ohne dass es langweilig wird! - Obwohl wir ja auch gerne wieder an schon bekannte Stellen fahren, ohne dass es uns langweilig wird... :D

Herzliche Grüße, Claudia
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 431
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 19:52

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon Rapakiwi » Mo, 17. Dez 2018, 10:30

Hallo Claudia,
nun habe auch ich es geschafft, den Abschluss hier zu lesen.

Es hat viel Spaß gemacht, euch zu begleiten. Und die Idee mit einer Tunnel-Strichliste finde ich super! Auf so einfache Sachen muss man erst einmal kommen...

Vielen Dank für deinen tollen Bericht, mit dem du uns an eurer Reise hast teilhaben lassen!
Ha det bra
Anja
Rapakiwi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo, 25. Apr 2011, 11:02
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Familienurlaub in Rondane, Dovrefjell und Fjordland

Beitragvon Fjellpolo » Fr, 18. Jan 2019, 19:03

Noch ein Nachtrag zu unserem Urlaub im Sommer letzten Jahres: Diese Woche ist erst die Mautrechnung von EPCplc angekommen: fast ein halbes Jahr nach unserem Norwegenurlaub!
Dieses Mal müssen wir 48,61 € für die Benutzung der norwegischen Mautsraßen zahlen. Beim letzten Urlaub waren es nur gut 10 €, obwohl wir etwa gleich viele Kilometer in Norwegen zurück gelegt haben - halt nur andere Straßen... Vor allem auf der E6 zahlt man viel Maut - auf den anderen Straßen (die wir benutzt haben) kaum.



Rapakiwi hat geschrieben:
Es hat viel Spaß gemacht, euch zu begleiten. Und die Idee mit einer Tunnel-Strichliste finde ich super! Auf so einfache Sachen muss man erst einmal kommen...

Vielen Dank für deinen tollen Bericht, mit dem du uns an eurer Reise hast teilhaben lassen!


Hallo Anja,
auch dir noch vielen Dank für die nette Rückmeldung! Tunnel habe ich schon als Kind begeistert gezählt auf dem Weg durch die Alpen nach Süden. Und so haben die Kinder auf der Fahrt was zu tun... Obwohl es in Norwegen schon manchmal in Arbeit ausartet!

Herzliche Grüße, Claudia
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 431
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 19:52

Vorherige

Zurück zu På tur i Norge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste