Hurtigruten mit dem Motorrad

Fortbewegung per Auto, Fahrrad, Motorrad, Bus/Bahn, Fähren, Flugzeug sowie Routenplanungen

Hurtigruten mit dem Motorrad

Beitragvon mario_b » So, 16. Mai 2021, 18:26

Ich stehe gerade auf dem Schlauch, ich dachte die Hurtigrouten Schiffe nehmen Fahrzeuge (Motorrad und Autos) mit. Nun hab ich eine Meldung bei google gefunden das wohl drei Schiffe nicht mehr mit nehmen. Aber bei allen Kombinationen die ich probiert habe, bot mir das Port-to-Port buchungstool nicht die Möglichkeit an ein Fahrzeug dazu zu buchen ?

Geht das Online nicht oder ist das eingestellt worden ?

Da wir auf der letzten Tour die Lofoten nicht geschafft haben, denken wir drüber nach Kiel -> Oslo -> Trondheim auf die Hurtigruten und von dort auf die Lofoten. Würde uns gute 1,5 Tage sparen und uninteressant ist das sicherlich auch nicht.

Irgendwelche Tips dazu ? Und ja das das ziemlich viel Geld kostet ist mir bewusst....
mario_b
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo, 24. Aug 2020, 11:22

Re: Hurtigruten mit dem Motorrad

Beitragvon Mainline » So, 16. Mai 2021, 18:38

Auf hurtigruten.no funktioniert es. Dort ist es nach meinen Erfahrungen auch 20% günstiger.
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1330
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Hurtigruten mit dem Motorrad

Beitragvon MarkusD » So, 16. Mai 2021, 19:10

mario_b hat geschrieben:Ich stehe gerade auf dem Schlauch, ich dachte die Hurtigrouten Schiffe nehmen Fahrzeuge (Motorrad und Autos) mit. Nun hab ich eine Meldung bei google gefunden das wohl drei Schiffe nicht mehr mit nehmen. Aber bei allen Kombinationen die ich probiert habe, bot mir das Port-to-Port buchungstool nicht die Möglichkeit an ein Fahrzeug dazu zu buchen ?

Geht das Online nicht oder ist das eingestellt worden ?

Wie Mainline schon schrieb, auf der deutschen Hurtigruten-Seite kann man von port-zu-port schon eine Weile nicht mehr buchen. Und ja, nicht alle Schiffe nehmen Fahrzeuge mit, das ist aber nix neues.

Ich hatte mir mal eine Statistik erstellt, wo unter anderem zu sehen ist, welches Schiff Fahrzeuge mit nimmt:
https://www.markus-drueck.de/norge/Misc ... ex_de.html

Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 583
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Hurtigruten mit dem Motorrad

Beitragvon mario_b » So, 16. Mai 2021, 22:22

Mainline hat geschrieben:hurtigruten.no

Danke das ist der entscheidende Hinweis - wobei ich es völlig daneben finde wenn eine Firma unterschiedliche Sprachseiten anbietet und Buchungsoptionen nur auf einer.

Auf hurtigrouten.no kann ich es auswählen ... aber im weiteren verlauf der Buchung bekomme ich nur noch eine leere seite.

Die Preise die ich bis zu dem Punkt gesehen haben, unterscheiden sich aber so gut wie gar nicht zu hurtigruten.de ...

Ok die Tage noch mal probieren ... heute keine Lust mehr, hat mich schon zu viel Zeit gekostet.

Das nur bestimmte Schiffe das noch Anbieten ist mir bekannt, wenn man vorher "Fahrzeug" wählt zeigt einem das System offensichtlich auch nur Schiffe an, die die Mitnahme erlauben
mario_b
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo, 24. Aug 2020, 11:22

Re: Hurtigruten mit dem Motorrad

Beitragvon mario_b » Mo, 17. Mai 2021, 7:10

Morgen,

heute morgen noch mal in Ruhe probiert, Browser Cache geleert -> hurtigruten.no -> Funktioniert, man kann Fahrzeug buchen und bekommt entsprechend Preise.

Geht man über hurtigrouten.com (Offizielle Einstiegsseite) bekommt man eine Sprachwahl, wählt man dort deutsch, kann man anschließend keine Fahrzeuge auswählen. Wählt man England -> Ebenfalls keine Fahrzeug wahl.

Scheint so als wenn man Fahrzeuge nur auswählen kann wenn man "Norwegisch" wählt.

Gruß Mario
mario_b
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo, 24. Aug 2020, 11:22


Zurück zu Mobilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ChristianAC und 4 Gäste