2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Hurtigruten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die die Schiffe und die Reise mit der Hurtigruten betreffen

2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Reine » Fr, 25. Okt 2013, 22:05

Hallo,

ist jemand in diesem Sommer eine Teilstrecke mit der Hurtigruten ohne Kabine über Nacht gefahren? Ich weiß, dass das früher möglich war, aber ging das auch in diesem Jahr noch?

Und hat jemand in diesem Jahr Erfahrungen mit den Preisen für die Tickets gemacht, die man an Bord kauft?

Freue mich über jeden Hinweis. Ich würde gerne im nächsten August fahren, aber ohne Kabine. Entweder von Bergen nach Bodø oder von Trondheim oder Alesund nach Bodø.

Takk på forhånd!

Hilsen

Heike
Reine
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 01. Feb 2013, 19:04

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Annett » Di, 05. Nov 2013, 12:50

Hallo Reine,
ich bin zwar nicht in diesem Jahr eine Teilstrecke oder vielmehr zwei, mit Hurtigruten gefahren, aber im letzten Juli.

Generell besteht Kabinenzwang, wenn du zwischen 2:00 Uhr und 4:00 Uhr auf dem Schiff bist. So war die Auskunft der Reederei. Ich wollte auch schon in Finnsnes aufs Schiff und in Bodø wieder runter, musste aber um disponieren. Wir sind die südgehende Route gefahren und in Harstad früh um 8:00 Uhr aufgestiegen und um 1:30 Uhr in Bodø wieder runter. Deshalb brauchten wir keine Kabine. Tagestouren kannst du nach wie vor auf den Schiffen einfach so buchen. Allerdings würde ich dir bei der von uns genommenen Route empfehlen, vorher telefonisch auf dem Schiff zu reservieren, da doch viele Touris den Weg durch den Trollfjord mitmachen wollen. meist steigen sie in Stokmarknes auf und in Svolvær wieder ab. Dieses kleine Problem mussten wir auch erst lösen, da 2 Businhalte für die kurze Strecke zusteigen sollten und wir deshalb nicht mit rauf sollten, obwohl wir bis Bodø wollten. Die Dame an der Rezeption war dort sehr behilflich. Es ging aber nicht nur uns so.
Also wie gesagt, die oben genannte Faustregel ist bindend. Ich denke, sie werden auch schon schlechte Erfahrungen mit rum liegenden schlafenden Touris in den Salons gemacht haben.
Ein zweites Mal sind wir in Geiranger aufs Schiff gestiegen, durch Zufall war es das selbe Schiff, und bis Ålesund mitgereist.

Achso du hattest noch wegen der Tickets gefragt. Ich wollte erst übers Internet buchen, aber da man mir am Telefon sagte, man könne jederzeit aufsteigen, habe ich es nicht gemacht. Hätte ich mal. Der Preis im Internet war 491 NOK und bezahlt haben wir an Bord nachher 990 NOK. Selbst schuld.
Ich hoffe, ich konnte helfen
Gruß Annett, die diese Reise jederzeit wieder machen würde
Annett
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 303
Registriert: Fr, 27. Sep 2002, 11:30
Wohnort: Rügen

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Reine » Di, 05. Nov 2013, 22:03

Hallo Annette,

tusen takk für die ausführliche Antwort! Das ist sehr hilfreich.

Mange hilsener

Heike
fra München
Reine
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 01. Feb 2013, 19:04

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Annett » Mi, 06. Nov 2013, 19:44

gerne geschehen. Ich hätte die Antwort auch lieber vor der Reise gehabt.
Gruß Annett
Annett
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 303
Registriert: Fr, 27. Sep 2002, 11:30
Wohnort: Rügen

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon tofta » Do, 07. Nov 2013, 12:18

Annett hat geschrieben:Ich denke, sie werden auch schon schlechte Erfahrungen mit rum liegenden schlafenden Touris in den Salons gemacht haben.

Wenn sie nur herumliegen geht es noch. Wir haben vor vielen Jahren eine Kabine unter dem Panoramadeck gehabt. Da haben Studenten, die keine Kabine hatten, lautstark eine Party gefeiert, an Schlaf war nicht zu denken. Am Tag darauf haben sie den Raum zum Schlafraum erkoren und als sie gingen haben sie Dreck und Müll hinterlassen. Ein anderes mal waren Familien mit Kindern an Bord. Die Kinder konnten nicht schlafen und so wurden die Flure zum Spielplatz und Rennstrecke. Ich weiß das sich mehrere Leute beschwert haben. Die Antwort war damals "Es besteht kein Kabinenzwang".

Das sie diese Regelung geändert haben finde ich gut.
Gruß
Marion
tofta
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa, 13. Jan 2007, 10:48
Wohnort: Münsterland und Halland

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Schnettel » Do, 07. Nov 2013, 18:41

Reine hat geschrieben:...ohne Kabine. ...von Bergen nach Bodø...
Mal abgesehen davon, ob das nun møglich wære oder nicht - ihr wollt ernsthaft 3 (!) Næchte ohne Kabine an Bord verbringen? :shock:
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4937
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 15:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon viator » Fr, 13. Dez 2013, 17:36

Hallo,

um nicht ein neues Thema zu eröffnen, würde ich mich gern mal hier anhängen:

Wir planen nächstes Jahr ab Tromsoe auf die Lofoten überzusetzen. Das Schiff fährt 01:30am ab und am nächsten Abend würden wir auf den Lofoten eintreffen (bzw. in Bodoe - wir wissen noch nicht genau, wo wir das Schiff verlassen).

Daher folgende Fragen:

- Wir sind zu zweit und ohne PKW - da müssen wir doch nichts vorbuchen oder? Habe oft gelesen: Am Fähranleger warten-zusteigen-zahlen Richtig? Gilt das auch für die ältere, kleinere Lofoten?

- Und wo wir bei Geld sind: Gibt es irgendwo Preislisten, wo die Teilstrecken ohne Kabine aufgeführt sind?
viator
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi, 11. Dez 2013, 18:16

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon bergen » Fr, 13. Dez 2013, 18:03

Hei

Hier die Liste, leider noch 2013. Bis Stamsund ist es ohne Kabine kein Problem. Weitere Strecken rufst du am besten bei Hurtigruten an. Es kommt auch auf die Reisezeit an.

Hilsen fra Sveits
><((((º><º))))><><((((º><º))))><><((((º><º))))><
bergen
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1147
Registriert: So, 24. Jul 2005, 10:06
Wohnort: Sveits

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Kvalvika » Sa, 14. Dez 2013, 11:27

viator hat geschrieben:
Am Fähranleger warten-zusteigen-zahlen Richtig? Gilt das auch für die ältere, kleinere Lofoten?


Ja, eigentlich ist das wie beim Busfahren. Allerdings werden hier zusätzlich noch die Personalien aufgenommen und statt eines Papiertickets gibt es eine Plastikkarte mit Strichcode im EC-Format. Damit könnt ihr wieder ins Schiff, wenn ihr bei einem Zwischenhalt mal aussteigt. Das lohnt sich zeitlich allerdings nur in Stokmarknes und in Svolvær wirklich.

[/quote]
Kvalvika
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 373
Registriert: Do, 30. Mai 2013, 16:26

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Spinne 18 » Sa, 14. Dez 2013, 12:35

Hei Hilsen,
Jeg komme fra Tyskland.
Da wir im August Hochzeitstag haben wollen wir mit der Hurtigrute die Tour „ Ålesund –Geiranger – Ålesund„ machen. In deiner Liste finde ich aber nichts über diese Teilstrecke.
Kannst du mir da weiter helfen.
Viele Grüße von dem Nordlandfahrer seit 1989, mit dem Wohnmobil, jetzt mit dem Wohnwagen und Motorrad in Norwegen unterwegs.
Erwin
Spinne 18
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 204
Registriert: So, 02. Mai 2010, 11:06
Wohnort: Im Mittelpunkt von Schleswig- Holstein 22 m ü NN

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon turtle69 » Sa, 14. Dez 2013, 14:21

Spinne 18 hat geschrieben:Hei Hilsen,
Jeg komme fra Tyskland.
Da wir im August Hochzeitstag haben wollen wir mit der Hurtigrute die Tour „ Ålesund –Geiranger – Ålesund„ machen. In deiner Liste finde ich aber nichts über diese Teilstrecke.
Kannst du mir da weiter helfen.


Hei, haben wir vor 4 Jahren gemacht.
Ging ganz einfach: einfach warten, auf`s Schiff gehen, beim Purser die Strecke bezahlen und das war es.
Ich glaub wir haben damals um die 20€ pro Person bezahlt.
Gruß,
turtle69
turtle69
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1131
Registriert: Fr, 29. Apr 2011, 9:35
Wohnort: 14m ü. NN

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon bergen » Sa, 14. Dez 2013, 14:37

Hei

Genau so geht es, frage sonst noch bei Hurtigrute an wegen dem Preis. Wird wohl etwas mehr sein als 20 EUR aber Hochzeitstag ist ja nicht alle Tage.

Schreibe dir noch ein PN mit der Adresse von HR.

Hilsen fra Sveits
><((((º><º))))><><((((º><º))))><><((((º><º))))><
bergen
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1147
Registriert: So, 24. Jul 2005, 10:06
Wohnort: Sveits

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Spinne 18 » Sa, 14. Dez 2013, 15:11

Hei,
tusen takk für die schnelle Antwort auch für die PN.
Viele Grüße von dem Nordlandfahrer seit 1989, mit dem Wohnmobil, jetzt mit dem Wohnwagen und Motorrad in Norwegen unterwegs.
Erwin
Spinne 18
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 204
Registriert: So, 02. Mai 2010, 11:06
Wohnort: Im Mittelpunkt von Schleswig- Holstein 22 m ü NN

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Schnettel » Mo, 16. Dez 2013, 0:42

Spinne 18 hat geschrieben:... wollen wir mit der Hurtigrute die Tour „ Ålesund –Geiranger – Ålesund„ machen. In deiner Liste finde ich aber nichts über diese Teilstrecke.

Doch, den Preis findest du auf Seite 23 - Ålesund nach Ålesund 2 - kostete dieses Jahr 828 Nok.
Når livet gir deg sitroner - be om Tequila og salt!
Schnettel
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 4937
Registriert: Sa, 05. Jul 2003, 15:41
Wohnort: Rognan - 67 grader nord

Re: 2013_Teilstrecken ohne Kabine auch über Nacht?

Beitragvon Spinne 18 » Mo, 16. Dez 2013, 17:22

Danke Schnettel habe es jetzt auch gefunden, hatte meine Brille nicht auf.
Viele Grüße von dem Nordlandfahrer seit 1989, mit dem Wohnmobil, jetzt mit dem Wohnwagen und Motorrad in Norwegen unterwegs.
Erwin
Spinne 18
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 204
Registriert: So, 02. Mai 2010, 11:06
Wohnort: Im Mittelpunkt von Schleswig- Holstein 22 m ü NN


Zurück zu Hurtigruten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste