Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Jöst Hans Joachim » Sa, 10. Apr 2021, 16:48

Ein herzliches Hallo in die Runde.
Für 2021, genau am 24.05. war unsere Einreise zunächst in Finnland und für insgesamt 3 Monate auch in Norwegen geplant. Fähre hin und zurück schon gebucht. So wie sich es zunehmend deutlicher zeigt, rechne ich nicht mehr mit der Umsetzung der Reise, zu viel ist noch nicht beurteilbar. Schade! Aber wir können uns auch noch ein weiteres Jahr darauf freuen, das hält munter. Liebe Grüße aus Idstein
Die Qualität einer Sekunde ist wichtiger, als deren Dauer!
Jöst Hans Joachim
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 20. Dez 2020, 16:48
Wohnort: 65510 Idstein - Deutschland

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Fjellpolo » Sa, 10. Apr 2021, 19:02



harald0409 hat geschrieben:Hier mal die nächsten geplanten Schritte, ohne Zeitpunkt

https://www.nrk.no/norge/her-er-erna-solbergs-gjenapningsplan-1.15445921


Danke Euch für die neuesten Infos!
Es wäre sehr schön, wenn jemand wieder mitteilen würde, sobald es Neues gibt: Dann kann man weiter planen, d.h. sich entweder freuen oder die Norwegenreise absagen und vielleicht was anderes in Deutschland suchen...
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 708
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 20:52

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Jöst Hans Joachim » Sa, 10. Apr 2021, 20:26

Zum Teil habe ich die Öffnungsschritte schon gelesen. Wichtig bleibt aber, dass nur von der Reise zurücktreten kann, wenn man dazu gezwungen (Einreiseverbot) wurde. Ansonsten hat man keine Handhabe für eine Rückabwicklung der Buchungen.
Liebe Grüße
Die Qualität einer Sekunde ist wichtiger, als deren Dauer!
Jöst Hans Joachim
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 20. Dez 2020, 16:48
Wohnort: 65510 Idstein - Deutschland

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Voronwe » So, 11. Apr 2021, 10:26

Jöst Hans Joachim hat geschrieben:Zum Teil habe ich die Öffnungsschritte schon gelesen. Wichtig bleibt aber, dass nur von der Reise zurücktreten kann, wenn man dazu gezwungen (Einreiseverbot) wurde. Ansonsten hat man keine Handhabe für eine Rückabwicklung der Buchungen.
Liebe Grüße


Reisewarnungen gelten AFAIK auch. Zumindestens, wenn du nach deutschem Recht gebucht hast. Bei Buchung direkt vor Ort hängt das vermutlich wieder vom Einzelfall ab
Voronwe
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr, 26. Okt 2007, 9:08
Wohnort: Tübingen

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Dia_Ja » Di, 13. Apr 2021, 14:44

Jöst Hans Joachim hat geschrieben:Zum Teil habe ich die Öffnungsschritte schon gelesen. Wichtig bleibt aber, dass nur von der Reise zurücktreten kann, wenn man dazu gezwungen (Einreiseverbot) wurde. Ansonsten hat man keine Handhabe für eine Rückabwicklung der Buchungen.
Liebe Grüße


Achtung hinsichtlich Reiserücktritt bei Fluggesellschaften. Die Edelweiss (Schweizer Fluggesellschaft, stützt sich aber auf die EU-Fluggastverordnung) weigert sich, Flüge zu erstatten. Diese wurden durchgeführt zu einem Zeitpunkt, als die Einreise verboten war. Ich habe das rechtlich abklären lassen, falls geflogen wird obwohl die Einreise nicht möglich ist, ist das Risiko des Gastes und die Kosten müssen von der Airline nicht übernommen werden.
Dia_Ja
 
Beiträge: 5
Registriert: Di, 18. Feb 2020, 17:14
Wohnort: Schweiz

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon trd » Di, 13. Apr 2021, 16:30

Heute wieder mit Flugzeug eingereist. Die Androhung der drei Tage Quarantänehotel wegen unnötigem Auslandsaufenthalt ist offensichtlich vom Tisch (sollte eigentlich bis morgen verlängert sein). Habe ordnungsgemäß angegeben, dass ich auch in Spanien war. So lange man seine Papiere in Ordnung hat, am besten eine Mappe mit den Dokumenten Einreiseanmeldung, PCR-Test und Nachweise sind die Kontrollen easy zu machen.
Leider wird der Aufenthalt in der eigenen Hütte nicht als geeignet angesehen, d.h. dann muss man 10 bzw. 7 Tage ins Hotel.
Waren aber auch heute wieder einige, die sich schlecht informiert haben und ausgesondert wurden.
Wer einen Transferflug hat, sollte mindestens 2 Stunden einplanen. Wenn man als erster an der Kontrolle ist, braucht man ca. 1 Stunde bis man wieder im Inlandsterminal ist.
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 532
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 12:06

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Hallingdalselva » Mo, 10. Mai 2021, 22:11

Hat jemand eine Ahnung, wie im Sommer ( August) die Chancen für die Einreise stehen, wen man vollständig geimpft ist?
Ich würde nach all der Zeit sehr gerne einmal wieder mein in Norge lebendes Kind in die Arme nehmen!
Hallingdalselva
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 05. Mär 2021, 16:34

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Wutschi » Mo, 10. Mai 2021, 22:54

Hallingdalselva hat geschrieben:Hat jemand eine Ahnung, wie im Sommer ( August) die Chancen für die Einreise stehen, wen man vollständig geimpft ist?
Ich würde nach all der Zeit sehr gerne einmal wieder mein in Norge lebendes Kind in die Arme nehmen!


Genau kann Dir das aktuell niemand sagen, schau mal hier:
https://www.regjeringen.no/no/tema/Koro ... id2842645/
Nach meiner persönlichen (und leider irrelevanten) Meinung, könnte August klappen.
Wutschi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 180
Registriert: Mi, 22. Mai 2019, 14:15
Wohnort: Rhein-Main Gebiet / Ferienhaus in Hordaland

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon elg-lupo » Do, 13. Mai 2021, 18:18

Hallingdalselva hat geschrieben:Ich würde nach all der Zeit sehr gerne einmal wieder mein in Norge lebendes Kind in die Arme nehmen!


Tja, so geht uns das auch. Meine Frau und ich wollen auch schon seit fast einem Jahr unsere Tochter mal wieder in natura sehen und nicht nur über skype!

Der Link von Wutschi ist auch insofern ganz gut, weil man in der Auflistung der verschiedenen Schritte (letzte Zeile) sehen kann, dass in der nächsten möglichen Lockerung ein Besuch von Familienmitgliedern drin ist.
Die norwegische Regierung will wohl am 24.05. entscheiden, wie es weiter geht.

Wir mussten deshalb unsere für 19.05. gebuchte ColorLine-Fahrt erst mal eine um Woche verschieben. Mal schauen, wie es weitergeht. Die Leute von CL wissen auch nicht viel mehr, nur, dass die Norweger je nach Auswirkungen der Lockerungen kurzfristig entscheiden, ob wieder verschärft werden muss oder nicht.

Also: August sollte es wohl klappen ...
elg-lupo
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 05. Okt 2018, 13:10

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon harald0409 » Do, 13. Mai 2021, 19:24

Na da wollen wir mal hoffen, das wir dieses Jahr, in die andere Richtung dürfen, ohne der Karantene, wenn ich des so lese, was VG schreibt, bin ich mal gespannt, was wird, wenn die Regierung schon denkt, ist meist ein Fuß schon in der Tür. https://www.vg.no/nyheter/i/Ep7Ama/vil- ... hOpVPdisSc
harald0409
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 344
Registriert: So, 11. Okt 2009, 20:02
Wohnort: Andebu

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Löwin » Fr, 14. Mai 2021, 14:00

Hallingdalselva hat geschrieben:Hat jemand eine Ahnung, wie im Sommer ( August) die Chancen für die Einreise stehen, wen man vollständig geimpft ist?
Ich würde nach all der Zeit sehr gerne einmal wieder mein in Norge lebendes Kind in die Arme nehmen!



Erna will es Ende Mai entscheiden, wenn ich was weiss , melde ich mich, wir wollen ja auch mal endlich wieder nach Deutschland

liebe Gruesse Løwin :)
Löwin
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 710
Registriert: Mi, 29. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Bergen

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Fjellpolo » Fr, 14. Mai 2021, 21:20

Löwin hat geschrieben:Erna will es Ende Mai entscheiden, wenn ich was weiss , melde ich mich, wir wollen ja auch mal endlich wieder nach Deutschland

liebe Gruesse Løwin :)


Das ist nett, danke!!!

Darf ich aber trotzdem nochmal nachfragen: Es hieß doch, dass es frühestens Mitte Mai zu Schritt 2 des Stufenplans kommen würde und dann etwa alle 3 Wochen entschieden würde, ob es eine Stufe weiter geht. Bei Stufe 4 dürfen auch wieder Touristen ins Land, evtl. mit Bedingungen (wie Quarantäne, Impfung...?). Habe ich das richtig verstanden? Gibt es da überhaupt Chancen, Anfang Juli einzureisen?
Da wir die Fähre Kiel-Göteborg für den 4.7. gebucht haben, um am 5.7. in Norwegen einzureisen, müsste Schritt 2 ja eigentlich Mitte Mai erfolgen, wenn die anderen Schritte jeweils 3 Wochen später kommen?
Weiß dazu jemand etwas genaueres? Schritt 2 tritt jetzt noch nicht in Kraft? Möchte Erna darüber erst Ende Mai entscheiden? Oder alles schon konkret angeben?

Letztes Jahr wussten wir immerhin schon etwa Mitte Mai, dass es mit unserem Norwegenurlaub nichts wird, da die Grenzen erst Mitte Juli geöffnet wurden und konnten nach was Anderem suchen (was schwierig genug war...)

Ich hoffe, ihr könnt mir Näheres sagen! Danke schon einmal im voraus!
Fjellpolo
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 708
Registriert: Mo, 24. Aug 2015, 20:52

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon ChristianAC » Fr, 14. Mai 2021, 21:51

Die 4 Stufen sind kein in Stein gemeisselter Zeitplan, sondern eher nen Spickzettel,
der abhängig ist von den Fallzahlen.

Derzeit stagnieren die Zahlen auf höherem Niveau als die höchsten Zahlen, die wir im
März 2020 hatten.

Deshalb sind die Einreiseschränkungen nun ja grad auch mindestens bis Ende Mai verlängert worden.

5.7 Einreise nach Norwegen……da würde ich dich als absoluten Optimisten bezeichnen.

Momentan wird erstmal darüber diskutiert, ob wieder Alkohol ausgeschenkt weden darf. Das steht das Thema
Einreiselockerungen absolut nicht auf der Tapete.

Das erste was da eventuell kommen könnte, wären Erleichterungen für Arbeitspendler.

Im Krankenhaus in Oslo steht seit einigen Monaten ein Laborgerät, was auf seine Einrichtung wartet.
Dazu müsste ein Techniker aus Schweden kommen. Der darf aber nicht einreisen. Deshalb staubt das Gerät
vor sich hin.

Selbst wenn du am 05.07 einreisen könntest, wird das Thema Quarantäne immer noch nicht vom Tisch sein.
Inwieweit Geimpfte da irgendwie gesindert behandelt werden sollen, ist mir in der öer öffentlichen Wahrnehmung
bisher nicht wirklich begegnen.

Ganz realistisch……aktivier Plan B
ChristianAC
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1207
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 7:42
Wohnort: Oslo

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Christoph » Sa, 15. Mai 2021, 15:27

...und man muss hinzufügen, dass die norwegischen "Entscheider" eine Heidenangst vor der indischen Corona-Variante haben, da Norwegen ja eine intensivere Verbindung in diese Region hat als z.B. Deutschland.

Das ist alles Spökenkiekerei..., aber ich sehe keine offenen Grenzen vor August. Eher wird es wohl September werden.

Grüsslis aus dem einsetzenden Frühling am Polarkreis und allen ein schönes WE...
Christoph
"Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land am Polarkreis (Helgeland)."

frei interpretiert (erweitert) nach einem Zitat von Dr. Ludwig Ganghofer
Christoph
NF-Mitglied
NF-Mitglied
 
Beiträge: 7508
Registriert: Sa, 24. Aug 2002, 21:01
Wohnort: Mo i Rana

Re: Coronavirus - Wichtige Info für alle Reisenden

Beitragvon Knallfrosch » Sa, 15. Mai 2021, 15:40

Christoph hat geschrieben:... aber ich sehe keine offenen Grenzen vor August. Eher wird es wohl September werden.


Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich hoffe das du unrecht hast. :roll:

Aber ich befürchte, dass es mit unseren 3 Wochen im Juli auch nichts werden wird.

Blöderweise haben wir auch noch keinen Plan B.
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1352
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 18:04
Wohnort: Saarbrücken

VorherigeNächste

Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste