2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Temporäres Forum für alle Themen rund um das SARS-CoV-2 Virus und COVID-19 in Norwegen

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon syltetoy » Sa, 20. Feb 2021, 21:05

Ich habe die Fähre Kiel- Oslo - Kiel auch schon gebucht, der Flex-Tarif hat dazu eingeladen.
Letztes Jahr hatte ich Glück einen Monat in Norge sein zu dürfen .....ich bin immer positiv eingestellt.

Es bleibt wieder nur abwarten und hoffen das auch dieses Jahr ein bisschen normales Leben in Form von Urlaub möglich ist.
syltetoy
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1747
Registriert: Do, 20. Okt 2011, 11:26

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon MarkusD » So, 21. Feb 2021, 21:40

Knallfrosch hat geschrieben:Wie plant ihr aktuell?

Mein „Zeitfenster“ in 2021 ist schon vor ein paar Wochen zugegangen, jetzt kommt nur noch der Frühling, Sommer, Herbst, alles nicht meine Jahreszeiten um nach Norge zu fahren. :D

Inwieweit man das Geschehen aus dem Sommer 2020 auf den Sommer 2021 übertragen kann, also, dass alleine die Witterung für bessere Reisemöglichkeiten sorgt, da wäre ich erst mal noch skeptisch. Ja, die Impfungen dürften bis zum Sommer (hoffentlich) positive Auswirkungen zeigen, aber was ist mit den Mutationen? Und wie sieht es überhaupt aus mit der Gewissheit, dass Geimpfte nicht mehr ansteckend sind. Ich habe bisher noch nichts darüber gelesen, dass es da wissenschaftliche Gewissheiten gibt.

Versteht mich nicht falsch, ich will an alles Positive gerne glauben, dass wir im Laufe des Jahres (Sommers) wirklich wieder mehrheitlich zu einem einigermaßen „normalen“ Leben zurück kehren werden, aber im Moment gibt es mir da noch zu viele Unbekannte in der Gleichung. Vermutlich wissen wir in 2-3 Monaten mehr.

Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 430
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon DSR-Seemann » So, 21. Feb 2021, 23:20

Ich glaube auch nicht das vor Spätsommer/Herbst viel geht und schon gar nicht an meine Minikreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel am 1.Mai (die ich schon dreimal Umgebucht habe), wenn man sich die aktuelle Entwicklung anschaut ist das Licht am Ende des Tunnels - bestenfalls im Moment noch ein „Teelicht“... :-(
Even after the worst storm the sun will shine again - MfG von der Ostsee, Micha.
DSR-Seemann
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 107
Registriert: So, 19. Feb 2017, 18:08
Wohnort: 53°53'29"N 11°27'58"E

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon harald0409 » Mo, 22. Feb 2021, 7:19

MarkusD hat geschrieben: Und wie sieht es überhaupt aus mit der Gewissheit, dass Geimpfte nicht mehr ansteckend sind. Ich habe bisher noch nichts darüber gelesen, dass es da wissenschaftliche Gewissheiten gibt.


Moin moin zusammen,hier mal ein Artikel von gestern https://www.n-tv.de/wissen/Biontech-Gei ... 6mdlFVuDRs
harald0409
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 343
Registriert: So, 11. Okt 2009, 20:02
Wohnort: Andebu

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Canadier » Mo, 22. Feb 2021, 12:16

Na dann wollen wir mal hoffen dass das alles so stimmt!
Canadier
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 189
Registriert: Sa, 18. Apr 2020, 18:22

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon EuraGerhard » Mo, 22. Feb 2021, 14:51

Hallo!

MarkusD hat geschrieben:Und wie sieht es überhaupt aus mit der Gewissheit, dass Geimpfte nicht mehr ansteckend sind. Ich habe bisher noch nichts darüber gelesen, dass es da wissenschaftliche Gewissheiten gibt.

Solche Gewissheiten kann es auch noch gar nicht geben. Dazu müssen erst mal wesentlich höhere Impfquoten erreicht werden, und dann muss das Ganze auch noch über einen längeren Zeitraum wissenschaftlich untersucht werden.

Aber es gibt immerhin erste Anzeichen dafür, dass die Impfung nicht nur den Ausbruch der Krankheit, sondern auch die Ansteckung mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit verhindern kann. Als mehr als das würde ich die israelischen Daten aber noch nicht interpretieren wollen. Noch dazu, da die Daten "geleakt" und noch gar nicht offiziell veröffentlicht wurden.

Die außergewöhnlich schnelle Entwicklung und Zulassung der Impfstoffe ist zwar eine großartige Sache und rechtfertigt meiner Meinung nach im kommenden Herbst eine Einladung nach Stockholm für die Beteiligten. Aber wir sollten uns deshalb nicht der Illusion hingeben, dass das in Zukunft immer so weitergeht.

MfG
Gerhard
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
EuraGerhard
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1199
Registriert: Do, 28. Jul 2005, 8:32
Wohnort: Uppsala

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Knallfrosch » Mo, 22. Feb 2021, 15:33

Hallo,

also wir haben nun gebucht.

Hirtshals-Larvik und Kristiansand-Hirtshals mit der Colorline.

Jetzt heißt es Daumen drücken und Gesund bleiben.

Grüße
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1350
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 18:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Mo, 22. Feb 2021, 17:58

EuraGerhard hat geschrieben:
Aber es gibt immerhin erste Anzeichen dafür, dass die Impfung nicht nur den Ausbruch der Krankheit, sondern auch die Ansteckung mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit verhindern kann. Als mehr als das würde ich die israelischen Daten aber noch nicht interpretieren wollen.


Genau, es sind erste Anzeichen, die Hoffnung machen. Aber gesichert ist das leider noch nicht.

(ein bisschen besser als n-tv, Bild & Co. : https://www.tagesschau.de/ausland/coron ... g-101.html)


Knallfrosch hat geschrieben:Hallo,

also wir haben nun gebucht.

Hirtshals-Larvik und Kristiansand-Hirtshals mit der Colorline.



Und für wann? :D
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Mo, 22. Feb 2021, 17:58

EuraGerhard hat geschrieben:
Aber es gibt immerhin erste Anzeichen dafür, dass die Impfung nicht nur den Ausbruch der Krankheit, sondern auch die Ansteckung mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit verhindern kann. Als mehr als das würde ich die israelischen Daten aber noch nicht interpretieren wollen.


Genau, es sind erste Anzeichen, die Hoffnung machen. Aber gesichert ist das leider noch nicht.

(ein bisschen besser als n-tv, Bild & Co. : https://www.tagesschau.de/ausland/coron ... g-101.html)


Knallfrosch hat geschrieben:Hallo,

also wir haben nun gebucht.

Hirtshals-Larvik und Kristiansand-Hirtshals mit der Colorline.



Und für wann? :D
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Knallfrosch » Mo, 22. Feb 2021, 18:02

Sápmi hat geschrieben:
Und für wann? :D


Wie im Eingang geschrieben: Juli :D


Grüße
Knallfrosch
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1350
Registriert: Sa, 07. Jan 2012, 18:04
Wohnort: Saarbrücken

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Di, 23. Feb 2021, 17:32

Knallfrosch hat geschrieben:
Wie im Eingang geschrieben: Juli :D



Na dann, hoffen wir mal. :D Ich will/muss auch im Juli weg, spätestens Mitte, aber am liebsten eigentlich auch schon Anfang.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon elg-lupo » Mi, 24. Feb 2021, 23:40

Unser erster Termin liegt im April.

Kamikaze machen wir nicht, aber wir lassen uns auch nicht billig abspeisen.

Ich berichte dann, wie´s gelaufen ist (falls das dann hier überhaupt noch ein Thema sein sollte...) 8)
elg-lupo
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 05. Okt 2018, 13:10

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon kphklaus » Mi, 24. Feb 2021, 23:51

Danke für die Info elg-lupo. Ich selber fahre im Juni - und abgesehen davon, daß das kaum jemanden interessiert finde ich es jedenfalls interessant zu hören was andere planen und dann auch erleben. Also laß hören!
Klaus-Peter
kphklaus
 
Beiträge: 37
Registriert: So, 19. Jan 2003, 19:27
Wohnort: Am NOK

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon mario_b » Do, 25. Feb 2021, 9:50

Jetzt schon buchen oder nicht ist eine Frage des Hintergrundes. Ich wollte letztes Jahr nach Schottland, Fähren waren gebucht ... die Fähren haben mir Gutscheine gegeben für 2021 (Nur Colorline hat echt gute Stornobedingungen, fährt aber nicht nach England) insofern war ich gezwungen zu Buchen. Ich hab jetzt Mitte August wenn auch nicht nach Norwegen gebucht.

Ohne diesen Hintergrund hätte ich nichts getan - denn ich gehe davon aus das dieses Jahr bis in den Herbst rein nichts gehen wird. 2020 mit 2021 vergleichen funktioniert nicht, wir haben so viele mutante in der zwischenzeit die sich schneller Verbreiten als das Ursprungsvirus 2020 - da hab ich wenig Hoffnung. Aktuell steigen die Zahlen bei uns ja auch wieder obwohl wir nichts anders machen.

Ich hatte auch die Sprüche mir letztes Jahr anhören dürfen "Muss das jetzt sein, kannst Du nicht mal ein Jahr drauf verzichten machen wir doch alles dann entspannt 2021, deutschland ist doch schön". Die selben werden im Sommer dann vermutlich jammern "Schon wieder nur in Deutschland ... manno"

Also letztendlich keine Ahnung, im Moment hab ich null Ideen wie 2021 aussehen könnte. Meine Hoffnung in Impfung ist gering dazu haben die Herren und Damen da oben zu viel vergeigt, alleine das wir aktuell nicht mal das verimpft bekommen was wir haben ist doch schon ein Armutszeugnis.

Dann kommt die Frage ob man in Europa reisen können wird auch ohne Impfung, ich befürchte nein. Das die Zahlen nur so soweit sinken wie 2020 glaube ich nicht.

Im übrigen wenn man sich die Zahlen aus 2020 anschaut, da sind wir bei einer Inzidenz von 3 aus dem Lockdown und 2 Wochen später stiegen jede Woche die Zahlen an. Es ist also nicht so das 2020 der Sommer eine Lösung war , die zahlen davor waren nur so niedrig das es einige Wochen gedauert hat bis es merklich war. Wir sind im Juni aus dem Lockdown und zu mitte August waren wir schon wieder bei einer 30er Inzidenz. Das gepaart mit den Mutanten ... sieht 2021 aus meiner sich viel düsterere als 2020 aus.
mario_b
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 24. Aug 2020, 11:22

Re: 2021 und das doofe Virus ist immer noch da!

Beitragvon Sápmi » Fr, 26. Feb 2021, 21:30

elg-lupo hat geschrieben:Unser erster Termin liegt im April.

Kamikaze machen wir nicht, aber wir lassen uns auch nicht billig abspeisen.

Ich berichte dann, wie´s gelaufen ist


Gerne.

@mario_b: Stimmt, mit 2020 vergleichen kann man dieses Jahr nicht so einfach. Bisher sieht es auch überall viel schlimmer aus, aber eine Prognose ist einfach noch nicht möglich.
Bis geklärt ist, wie gut die Impfungen wirken und inwieweit sich auch gegen das Anstecken anderer wirken, wird vermutlich fast das Jahr rum sein (und da sind dann noch lange nicht alle (erst-)geimpft). Die Impfung als Einreisebedingung ergibt ja erst einen Sinn, wenn erwiesen ist, dass ein geimpfter Mensch niemanden mehr anstecken kann.
Ich könnte mir eher vorstellen, dass in nächster Zeit ein vermehrtes Testen was bringen könnte. Und bin guter Hoffnung, dass Norwegen in absehbarer Zeit wenigstens wieder Touristen mit 10-tägiger Quarantäne einreisen lässt, wie es ja bis vor Kurzem noch ging.

Wenn ich einen genauen Plan hätte, würde ich auch jetzt schon Flüge buchen, da ich ja weiß, dass man die zur Not kostenlos umbuchen kann, bzw. zur Not sogar stornieren (hab für letzten Sommer das ganze Geld für die ursprünglichen Flüge mit SAS und LH zurückbekommen, wenn auch sehr zeitverzögert). Da aber bei mir, wie immer, neben N auch noch FIN und evtl. S auf der Liste stehen, will ich mich jetzt noch nicht festlegen, wo ich überhaupt hinfliege. Vielleicht wird's ja dann doch wieder Finnair für die eine oder andere Richtung.
Sápmi
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi, 26. Mär 2003, 14:00
Wohnort: Weinheim

VorherigeNächste

Zurück zu Coronavirus und COVID-19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste