Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Lofoten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die nur die Lofoten betreffen.

Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Micha 83 » So, 19. Jan 2020, 11:36

Hallo in die Runde,

Ich möchte gerne auf euer Schwarmwissen zurückgreifen.

Ich plane in den Herbstferien 2021 - Zeitraum ist fix wg. Beruf - 2 Wochen Lofoten.
Jetzt habe ich ein paar Fragen:

Da ich so viel wie möglich sehen möchte, macht es Sinn relativ mittig ein Haus zu nehmen, von wo aus ich dann mit dem Mietauto gen Norden und Süden fahren kann. Welchen Ort könnt ihr mir da empfehlen, der auch etwas bieten kann bzw. Einkaufsmöglichkeiten hat. Möchte gern ein Haus haben mit eigener Sauna, oder gibt es Saunen auch bei den Rorbuer? Habt ihr da auch Unterkünfte, die ihr empfehlen könnt?

Ist es während des Zeitraums noch möglich zu wandern? Welche anderen Aktivitäten gibt es dort noch? Wie lange ist es noch hell? Welcher Ort ist optimal zum Beobachten der Polarlichter?

Möchte von Deutschland aus fliegen. Welchen Zielflughafen sollte ich dafür wählen um schnell zur Unterkunft zu kommen?

Was sollte ich noch alles bedenken?

Vielen Dank für eure Hilfe / Tipps.

Lieben Gruß

Michaela
Micha 83
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 13. Jan 2020, 23:59


Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Micha 83 » So, 19. Jan 2020, 13:42

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Wann warst du im Herbst 2017 genau auf den Lofoten? Du hast am Ende geschrieben, dass eine Woche Polarlichtpause war? Ist mein Zeitraum da schon zu spät wegen Wetter, Wolken...?
Micha 83
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 13. Jan 2020, 23:59

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Mainline » So, 19. Jan 2020, 15:39

Micha 83 hat geschrieben:Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Wann warst du im Herbst 2017 genau auf den Lofoten? Du hast am Ende geschrieben, dass eine Woche Polarlichtpause war? Ist mein Zeitraum da schon zu spät wegen Wetter, Wolken...?

Wir waren auch in den Herbstferien auf den Lofoten. Nach meiner Erfahrung sind die (hessischen) Herbstferien schon zu spät. Bei zwei Wochen im Oktober, hatte die 2. Woche immer Regen. Dann wird es sehr trist und Aussicht auf Polarlichter hast Du auch nicht. Ende September ist der bessere Zeitzaum, - geht aber nicht :(

Polarlichter kannst Du im Gegensatz zu Flügen und Mietwagen, nicht buchen. Das ist immer noch Glückssache. Es gibt verschiedene Apps, die eine Vorhersage für etwa 10-12 Tage anzeigen. Es ist also wichtig, dass Polarlichter auftreten UND Wolkenfreie Sicht auf den Nachthimmel gegeben ist.
Bild
Hier traf ein mächtiger Sonnensturm die Erde, aber Polarlichter waren nur hinter den grünen Wolken zu erahnen. Also kein Glück :)
Einen Tag später waren die Bedingungen bessser:
Bild
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1260
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Micha 83 » So, 19. Jan 2020, 23:43

Vielen lieben Dank für die Antwort.
Gibt es sonst noch Tipps? Welche App für Polarlichter auf deutsch ist zu empfehlen? Welche Aktivitäten, außer wandern, kann man noch machen? Walbeobachten? Vielleicht habt ihr ja auch noch andere Tipps zu dem 1. Post von mir bzgl. Unterkunft und Mietwagen. 1000 Dank schon mal für die Antworten.
Schönen Abend noch und einen guten Start in die Woche.
Lieben Gruß
Michaela
Micha 83
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 13. Jan 2020, 23:59

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Mainline » Mo, 20. Jan 2020, 13:46

Sparfüchse fliegen nach Kiruna und fahren von dort mit dem Leihwagen auf die Lofoten.

Nordlicht App auf deutsch habe ich noch nicht gefunden. Ansonsten hilft Aurora Forecast.

Walsafari von Andenes aus (dort beginnt ab 1.Oktober die Wintersaison, mit einer Abfahrt pro Tag)
Mainline
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 1260
Registriert: So, 03. Aug 2008, 11:22
Wohnort: Nordhessen

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Micha 83 » Mo, 20. Jan 2020, 20:36

Dankeschön, das hilft mir schon gut weiter. Trotzdem nehme ich noch weitere Tipps gerne an.
Hab jetzt schon einige Seiten durch wegen einer Unterkunft. Hat da noch jemand ne gute Seite, wo ich suchen kann. Möchte gerne eine Unterkunft mit Sauna. Wo auf den Lofoten ist den die Unterkunft am besten um
a) gute Einkaufsmöglichkeiten zu haben
b) gute Anbindung an die Autobahn/(Schnell)Straße
c) gute Voraussetzung zu haben Polarlichter zu sehen?

Außerdem möchte ich gerne selbst angeln, brauch ich da einen Angelschein? Kann man das überall machen?

Vielen Dank für die Antworten.
Lieben Gruß
Michaela
Micha 83
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 13. Jan 2020, 23:59

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Micha 83 » Mo, 20. Jan 2020, 21:35

... Gibt es überhaupt Unterkünfte mit eigener Sauna? Finde so gar nichts?
Danke für alle Antworten
Micha 83
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 13. Jan 2020, 23:59

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Gudrun » Mo, 20. Jan 2020, 23:04

- Gute Einkaufsmöglichkeiten, die auch in der Nebensaison garantiert geöffnet haben, wirst Du in Svolvaer finden. Es gibt noch verschiedene andere kleinere Supermärkte, z.B. in Stamsund, in Ramberg, in Å, in Digermulen... Einfach mal in G-Maps die einzelnen Orte näher heranzoomen.
- Eine Autobahn/Schnellstraße wirst Du vergeblich suchen. Die E10 führt quer über die Lofoten und stellt die zentrale Verbindung und auch den Landweg zum Festland dar.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 10228
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon MarkusD » Mo, 20. Jan 2020, 23:49

Micha 83 hat geschrieben:Welche App für Polarlichter auf deutsch ist zu empfehlen?


Unter dem ersten Link findet sich eine App für Android, iOS und auch ein natives Windows-Programm, das Programm hat aber eine englische Oberfläche, aber das ist nicht so wichtig. Die Zeichen und Diagramme sind auch ohne Sprache zu verstehen. :)
http://kho.unis.no/Forecast3D.htm
http://www.norway-lights.com/#
http://site.uit.no/spaceweather/data-an ... -forecast/
https://www.swpc.noaa.gov/products/auro ... e-forecast
https://www.auroraskystation.com/live/
https://sonnen-sturm.info/polarlicht-webcams

Meine persönliche Erkenntnis bisher:

F: Wann kann man Polarlichter sehen?

A: Wenn es möglichst keine Wolken am Himmel hat.

A: Wenn es möglichst dunkel ist.

A: Selbst wenn die ersten beiden Bedingungen erfüllt sind, kann es sein, dass man trotzdem keine oder kaum Polarlichter sieht, weil man nicht in der Nähe des „Polarlichtrings“ ist. Dieser Ring „wabert“ in einem Bereich, so dass z. B. Spitzbergen unter ihm liegt, aber Tromsø nicht und umgekehrt.

A: Ebenso wichtig ist aber auch, wie stark ist derzeit die Sonnenaktivität überhaupt. Ist man in einem Minimum, dann ist alleine die Wahrscheinlichkeit, dass man überhaupt was sehen könnte, wenn denn die ersten beiden Bedingungen erfüllt sind, schon deutlich geringer. Ende 2019 ist die Talsohle immer noch nicht erreicht. Der letzte Peak war ungefähr Anfang 2014. Bis zu einem neuen Maximum werden wir also noch einige Jahre warten müssen (Stand Ende 2019).
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 246
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon MarkusD » Di, 21. Jan 2020, 0:06

Micha 83 hat geschrieben:Ich plane in den Herbstferien 2021 - Zeitraum ist fix wg. Beruf - 2 Wochen Lofoten.

Ist es während des Zeitraums noch möglich zu wandern?

Die Frage kann ich aus eigener Erfahrung nicht beantworten. Aber schaue doch bitte mal hier:

https://www.yr.no/nb/historikk/graf/1-5 ... es/Lofoten

Da waren für deinen angepeilten Zeitraum Temperaturen von knapp über dem Gefrierpunkt angesagt. Ich würde mal Herbst bei uns hier in Deutschland nicht mit Herbst im nördlichen Norwegen vergleichen, das kann ins Auge gehen. ;-) Ich würde mich mal eher auf Winter einstellen.

Mitte/Ende September 2012 war ich in Norwegen unterwegs, bis zum Nordkapp. In einigen Unterkünften war ich der einzigste Übernachtungsgast!

Micha 83 hat geschrieben:Wie lange ist es noch hell?

Siehe: https://sonnenaufgang-sonnenuntergang.de/

Gruß, Markus
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 246
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Micha 83 » Di, 21. Jan 2020, 19:42

Micha 83 hat geschrieben:... Gibt es überhaupt Unterkünfte mit eigener Sauna? Finde so gar nichts?
Brauch ich einen Angelschein, wenn ich angeln möchte?
Habt ihr dazu noch Antworten?


1000 Dank für die Antworten, haben mir schon sehr geholfen!
Micha 83
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 13. Jan 2020, 23:59

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Gudrun » Di, 21. Jan 2020, 20:25

Micha 83 hat geschrieben:... Gibt es überhaupt Unterkünfte mit eigener Sauna?
Die Frage wird Dir keiner beantworten, denn keiner kennt alle Unterkünfte.
Fürs Meeresangeln bei Eigenbedarf benötigst Du keinen Angelschein. Siehe auch hier.


Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 10228
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon MarkusD » Di, 21. Jan 2020, 20:36

Gudrun hat geschrieben:
Micha 83 hat geschrieben:... Gibt es überhaupt Unterkünfte mit eigener Sauna?
Die Frage wird Dir keiner beantworten, denn keiner kennt alle Unterkünfte.

Sauna ist z. B. auf B__king.com kein Kriterium.
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 246
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Mitte Oktober (18.10. - 01.11.) auf den Lofoten

Beitragvon Katharina1310 » Mi, 22. Jan 2020, 12:21

Hallo Michaela!

Wir waren zwar noch nicht auf den Lofoten, bei uns geht es Ende Februar los. Aber wir haben tatsächlich eine Unterkunft mit Sauna in der Nähe von Leknes. Wie gesagt, wir waren noch nicht da, aber Leknes liegt ja relativ mittig und ich hoffe, dass wir da einen guten Ausgangspunkt zum Erkunden der Lofoten haben.
Ich kenne Deine preislichen Vorstellungen nicht und ob Du ein Hotel oder eine Ferienwohnung suchst, aber vielleicht ist das ja was für Dich: google mal Lilleeid Lodge.
Wie gesagt, ob es da so schön ist, wie es auf den Fotos aussieht (und wie es die Bewertungen verheißen), kann ich nicht aus erster Hand sagen. Bin da aber voller Hoffnung :-))

Liebe Grüße
Katharina
Katharina1310
 
Beiträge: 23
Registriert: Do, 13. Jul 2017, 7:46

Nächste

Zurück zu Lofoten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste