Postschiff Route Ausflüge selbst organisieren

Hurtigruten-Spezial Bereich für alle Nachrichten, die die Schiffe und die Reise mit der Hurtigruten betreffen

Postschiff Route Ausflüge selbst organisieren

Beitragvon Dirtyharry1959 » So, 19. Jul 2020, 18:21

Hallo als völliger Neueinsteiger was Norwegen betrifft aber als großer Naturliebhaber planen wir 60/59 unsere
erste Hurtigenroute . Wir fahren am 07. September mit der Kong Harald ( ein muss bei meinem Vornamen) die Postschiff Route Nord und Süd. Nun gibt es auf der Route ja auch ein paar längere Pausen in den Häfen.Meine Frage wo sind selbstorganisierte Ausflüge möglich, wer hat darin Erfahrung ?

Geplant haben wir südwärts in Trondheim Ankunft 6:30 Uhr entlang am Atlantik mit dem Auto zu fahren und in Mole Abfahrt 21:30 Uhr wieder zuzusteigen.

Vielen Dank für eure Hinweise
Dirtyharry1959
Dirtyharry1959
 
Beiträge: 4
Registriert: So, 19. Jul 2020, 14:08

Re: Postschiff Route Ausflüge selbst organisieren

Beitragvon MarkusD » So, 19. Jul 2020, 19:39

Dirtyharry1959 hat geschrieben:Geplant haben wir südwärts in Trondheim Ankunft 6:30 Uhr entlang am Atlantik mit dem Auto zu fahren und in Mole Abfahrt 21:30 Uhr wieder zuzusteigen.

Klingt ziemlich abenteuerlich für mich. Sich extra für diesen kleinen Abschnitt ein Auto mieten? Eher realistisch wäre für mich eine eigene Tour in Tromsø. Da hat man genügend Zeit, um über die Brücke zu laufen und die Ishavskatedralen zu besichtigen. Oder man fährt mit dem Bus über die Brücke zur Ishavskatedralen und läuft dann von dort zum Fjellheis, zurück von dort dann wieder mit dem Bus. In Honningsvåg würde ich mich definitiv dem Ausflug zum Nordkapp anschließen.
MarkusD
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 296
Registriert: So, 08. Okt 2017, 13:21
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Postschiff Route Ausflüge selbst organisieren

Beitragvon Dirtyharry1959 » So, 19. Jul 2020, 20:06

Hey MarkusD
Danke für den Tipp mit Tromsø
Nordkap haben wir geplant den Ausflug über Hurtigen.no zu buchen.
Dirtyharry1959
 
Beiträge: 4
Registriert: So, 19. Jul 2020, 14:08

Re: Postschiff Route Ausflüge selbst organisieren

Beitragvon Gudrun » So, 19. Jul 2020, 20:41

Willkommen im Forum.

Zu den Ausflügen der Hurtigruten: Die Städte kann man mit etwas Vorbereitung meist auf eigene Faust erkunden. Die Schiffe legen oft zentrumsnah an. Man kann direkt am Kai loslaufen. Einen Ausflug "über Land" würde ich aber immer über Hurtigruten buchen. Ist zwar nicht preiswert, aber wenn bei den selbst organisierten Ausflügen etwas dazwischen kommt, muss man selbst sehen, wie man das Problem löst. Einen Mietwagen an einem Ort zu buchen und am anderen wieder abzugeben, kostet deutlich mehr als in D üblich.

Grüße Gudrun
Gudrun
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 10414
Registriert: Di, 27. Okt 2009, 17:35

Re: Postschiff Route Ausflüge selbst organisieren

Beitragvon trd » Di, 21. Jul 2020, 8:24

buch doch die Hurtigruten einfach in 2 Etappen:
1. Etappe bis Trondheim
2. Etappe von Molde bis Bergen (dann aber mit einem späteren Schiff)
Dann kannst Du Dir in Ruhe Trondheim ansehen und mit genügend Zeit nach Molde fahren (neben Atlanterhavsveien vielleicht noch ein Abstecher zum Trollstigen)

Bedenke aber bitte, dass Oneway-Mieten in Norwegen oft das Doppelte kosten.
trd
NF-Stammbesucher
NF-Stammbesucher
 
Beiträge: 497
Registriert: Di, 01. Feb 2011, 12:06


Zurück zu Hurtigruten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste